Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10–18 Uhr und Samstag 10–13 Uhr.

Wir liefern im allgemeinen noch am selben, spätestens am nächsten Tag die Bücher an Sie aus.


  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff

Ennius, Poeta vetustissimi

Ennius, Poeta vetustissimi

Ennius, Q(uintus). Fragmenta quae supersunt. Ab Hieron. Columna conquisita disposita et explicata ad Joannem Filium. Nunc ad editionem Neapolitanam 1590 recusa accurante Francisco Hesselio… & Index omnium verborum Ennianorum. Amsterdam, Wetstein 1707. Kl.-4°. Frontispiz, 13 Bll., 454(2) S. Ldr. d. Zt. m. RSch. u. Rverg. (minimal berieben, leicht bestoßen, Kapitale mit kl. Fehlstellen u. mit wenigen kl. Wurmlöchlein, gering aufgebogen).

Schweiger II, 343. – Quintus Ennius (239 v.Chr.-169 v.Chr.) war einer der Begründer der lateinischen Literatur. Er übersetzte einige Werke aus dem Griechischen und schrieb ein Vers-Epos über die Geschichte von Rom vom Anfang bis zu seinen Tagen – „Annales“ – , das Vergil als Inspiration und Quelle diente. „Die erste allgemeine Sammlung der Fragmente des Ennius erschien in: „Fragmenta veterum Poetarum Latinorum“ von Robert und Henry Stephens, Paris, 1564. Diese ist sehr unvollständig und sie enthält keinen Teil des „Evemero“, der aus der Sammlung weggelassen wurde, weil in dieser keine Prosa aufgenommen wurde. Vollständiger und akkurater sind „Q.Ennii poetae vetustissimi, quae supersunt, fragmenta“, herausgegeben von Hieronymus Columna, Neapel, 1590. Aufgrund dieser wurde die vorliegende Ausgabe (Amsterdam, 1707) von Franciscus Hesselius (1680-1746), Professor für Geschichte und Rhetorik in Rotterdam, mit vielen Ergänzungen, darunter den Kommentaren von Martin Antonio Delrio (1551-1608) und Gerardus Joannes Voss (1577-1649), neu herausgegeben; die beste Ausgabe der gesammelten Fragmente, die bis heute erschienen sind.“ (William Smith, Dictionary of Greek and Roman Biography and Mythology, Bd.2, S.19). – Papierbedingt teils minimal gebräunt, verso DEckel, Vorsatz u. Titel mit Bibl.-Stempeln.

Unser Preis: EUR 280,-- 


Alte Drucke Katalog Daniel Osthoff Buchshop finden Antiquariatsshop

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10–18 Uhr und Samstag 10–13 Uhr.