Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10–18 Uhr und Samstag 10–13 Uhr.

Das Antiquariat Daniel Osthoff wurde 1988 in Würzburg gegründet.


  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff

Neueingänge

Stand: 12.09.2019
Preise in Euro incl. 7% MwSt.
Versandkosten anzeigen

Neueingänge Liste September 2019 

 

1 Aachen - Grimme, Ernst Günther. Aachener Kunstblätter. Der Aachener Domschatz. Mit Eiführung v. Erich Stephany. Mit zahll. teils farb. Abb. 3 Bde. Düsseldorf, Schwann 1972-73. 4°. Ca. 1110 S. OLn. m. R.- u. Dverg. u. OU (nur dieser minimal berieben u. bestoßen, leicht lichtrandig).  40,- 

Bde 42, 43 u. 44. 

2 Ägypten - Leclant, Jean. (Hrsg.) Ägypten. 3 Bde. Mit zus. 1257 Abb., davon 280 in Farbe. München, Beck 1979-81 4°. Ca. 1100 S. OLn. m. OU.  100,- 

Bd.1: Das alte und das mittlere Reich. Bd.2: Das Grossreich. Bd.3: Spätzeit und Hellenismus. 

3 - Nolte, Birgit. Die Glasgefäße im alten Ägypten. Mit 36, davon 3 farb. Tafeln. Berlin, Hessling 1968. 4°. 4 Bll., 207(1) S. + Tafeln. OLn.  40,- 

4 Almanach - Friedrich, G(erhard). Selitha. Jahrbuch christlicher Andacht für religös gebildete Frauen und Töchter. Mit 8 Kupfer-Tafeln. Stuttgart, Expedition des Werkes Unsere Zeit 1830. Kl.-8° XVIII, 453(1) S. Geprägter rosa OPpbd. mit Ganzgoldschnitt (minimal berieben, bestoßen u. fleckig, leicht lichtrandig u. Rücken ausgeblichen, Außengelenke u. Kapitale mit kl. Einrissen).  40,- 

Nur Vorsätze leicht gebräunt, Vorsätze u. Titel leicht fleckig. 

6 Andere Bibliothek Bd. 151 - Fischart, Johann. Affentheuerlich Naupengeheurliche Geschichtklitterung. Mit einem Auszug aus dem Gargantua des Rabelais. Eingel. v. Wolfgang Hörner. Die Glossen beruhen auf Ute Nyssens Stellenkommentar, hier gekürzt. Frankfurt, Eichborn 1997. 403(5) S. OPpbd. m. verg. Led.-RSch. u. geprägeten Deckeln mit Orig.-Halb-Schuber (nur dieser minimal berieben u. bestoßen).  25,- 

1.-10. Tsd. 

7 Architektur - Vitruvius Pollio, Marcus. Über die Baukunst. Neubearbeitet u. hrsg. v. Erich Stürzenacker. Mit zahlr. Abb., Skizzen u. Tafeln. Essen, Bildgut 1938. 4°. ca. 120 unpaginierte S. OLn. m. D.- u. Rverg. (Rverg. teils leicht abgeschabt).  40,- 

Erschienen als Bauwerkdienst-Ausgabe. - Namen-Stempel verso Deckel. 

8 - Vitruvius (Pollo, Marcus). De Architectura. With an Introduction and Index by Carol Herselle Krinsky. Nachdruck der kommentierten ersten italienischen Ausgabe von Cesare Cesarino (Como, 1521). München, Fink 1969. 4°. 31 S., Titel, 7 Bll., CLXXXIII(3) Bll. OLn. (minimal angestaubt).  120,- 

Bilddokumente Quellenschriften und ausgewählte Texte zur europäischen Kunstgeschichte. - Namen-Stempel verso Deckel 

9 Ariost, Ludovico. Rasender Roland in vier Teilen. Übs. v. J.D. Grien. Mit einer biographischen Einleitung v. Hermann Fleischer. Mit einem Portrait. 4 in 2 Bdn. Stuttgart, Cotta 332, 327(1), 348 u. 340 S. OLn. m. reicher Rverg. u. D.-Fileten (minimal berieben u. bestoßen, Kapitale mit ganz zarten Abreibungen).  40,- 

Papierbedingt leicht gebräunt. 

10 Barock - Pigler, A. Barockthemen. Eine Auswahl von Verzeichnissen zur Ikonographie des 17. und 18. Jahrhunderts. Mit 364 s./w. Abb. auf Tafeln. Bd.1: Darstellungen religiösens Inhaltes. Bd.2: Profane Darstellungen u. Bd.3: Tafelband. 2. erweiterte Auflage. 3 Bde. Budapest, Akadémiai Kiadó 1974. Gr.-8°. 556(4), 650(2) S. u. 344 S. (=Tafelbd.). OLn. m. verg. R.-Titel (minimal berieben u. bestoßen, leicht lichtrandig).  120,- 

12 Bellini - Jacopo Bellini. The Louvre Album of Drawings. Introduction and Descriptions of the Plates by Bernhard Degenhart and Annegrit Schmitt. Transl. from the German by Frank Mecklenburg. Mit 4 s/w. Abb auf 1 Tafel u. 119 farb. Tafeln New York, Braziller 1984. Folio. 29 S. + 119 Tafeln. OLn. m. OU (nur dieser mit minimalen, teils geklebten Randläsuren).  30,- 

13 Bibliothek der Kirchenväter - Ambrosius von Mailand. Exameron. Übs. Joh. Ev. Niederhuber. Nebst einer allgemeinen Einleitung über des Hl. Ambrosius Leben, Schriften u. Theologie. Kempten u. München, Kösel 1914, 1915 u. 1917. Ca. 1330 S. OPpbde. mit RSch. u. Rverg. u. Kopfgoldschnitt (Rücken leicht gebräunt u. ganz minimal fleckig).  30,- 

Nur Bd. 1 u. 2 papierbedingt leicht gebräunt. 

14 - Chrysostomus, Johannes. Kommentar zum Evangelium des Hl. Matthäus. Nebst einer allgem. Einl. über des Hl. Chrysostomus Leben, Schriften und Lehre u. sechs Bücher über das Priestertum. Bde. 1-4 (v. 10). Kempten u. München, Kösel 1915-16 Ca. 1680 S. OPpbde. m. RSch. u. Rverg. u. Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. lichtrandig, 2 Bde.: Rücken gebräunt).  30,- 

Papierbedingt gebräunt. 

15 - Tertullian. Private und katechetische Schriften. Neu übs. u. mit Lebensabriß v. K.A. Heinr. Keller. Hrsg. v. Gerhard Esser. 2 Bde. Kempten u. München, Kösel 1912. XLVI,346(4) S. u. 1 Bl., VI, 559(1) S. OPpbde. mit RSch., Rverg. u. Kopfgoldschnitt (Rücken leicht gebräunt).  25,- 

Papierbedingt leicht gebräunt. 

16 Blüher, Hans. In medias res. Grundbemerkungen zum Menschen. Jena, Diederich 1919. 2 Bll., 62(6) S. OHLdr. m. verg. R.-Titel u. Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen).  90,- 

Nr. 119 von 250 signierten Exemplaren der Vorzugsausgabe. - Vorsätze u. Schnitt mit Abklatsch des Leders. 

17 Bühler, Johannes. Deutsche Vergangenheit. Mit zahlr. Tafeln u. Karten. 9 Bde. (= alles). Leipzig, Insel 1923-1929. 4570 S. OLn. m. verg. R.-Titel (minimal berieben u. bestoßen).  120,- 

Sarkowski 247 ff. - Bd.1: Die Germanen in der Völkerwanderung. Bd.2: Das Frankenreich. Bd.3: Die Sächsischen und Galischen Kaiser. Bd.4: Die Hohenstaufen. Bd.5: Klosterleben im deutschen Mittelalter. Bd.6: Das deutsche Geistesleben im Mittelalter. Bd.7: Ordensritter und Kirchenfürsten. Bd.8: Fürsten und Ritter. Bd.9: Bauern, Bürger und Hansa. 

18 Burckhardt, Jacob. Die Kultur der Renaissance in Italien. Ein Versuch. Mit 234 Abb., 9 teils farb. Tafeln u. 2 gefalt. Stadt-Plänen. Leipzig, Kröner 1926. 4°. 4 Bll., 568 S. + Tafeln. OHLdr. m. reicher Rverg. (minimal berieben u. bestoßen, Rücken leicht ausgeblichen u. fleckig).  30,- 

Seltene Halbleder-Ausgabe. - Mit 2 Exlibris. 

19 Burgund - Prevenier, Walter u. Wim Blockmans. Die burgundischen Niederlande. Mit 335 teils farb. Abb. Weinheim, Acta humaniora 1986. 4°. 406(2) S. OHLn. m. OU im OSchuber  40,- 

20 Cardano, Girolamo. Des Girolamo Cardano von Mailand (Bürgers von Bologna) eigene Lebensbeschreibung. Übertr. u. eingel. v. Hermann Hefele. Jena, Diederichs 1914. XXXVII(3), 223(5) S. OHLdr. m. Rverg. (minimal berieben u. bestoßen). - WaV.  25,- 

21 Celan, Paul (d.i. Paul Antschel, 1920 - 1970). Von Schwelle zu Schwelle. Stuttgart, DVA 1955. 65(3) S. Schwarzer OLn. mit dem Klappentext bedruckten Orig.-Cellophan-OU (Cellophan mit kl. Aus- u. Ein-Rissen.  50,- 

Erste Ausgabe. Wilp./G. 16. - Papierbedingt minimal gebräunt. 

22 Chledowski, Casimir. Siena. 2 Bde. (in 1). Mit 64 Tafeln. 2. Auflage. Berlin, Cassirer 1913. Gr.-8°. XXII(2), 269(3) u. VIII, 292 S. OHLdr. m. verg. R.-Titel u. reicher Dverg. (minimal berieben u. bestoßen).  22,- 

23 Collon-Gevaert, Suzanne u.a., Romanische Kunst an der Maas im 11., 12. und 13. Jahrhundert. Mit Einl. v. Germane Faider-Feytmans, 3 Karten, 13 Figuren u. 70 mont. farb. Tafeln. Brüssel, L'Arcade 1962. 4°. 331 (5) S. OSeiden-Einband mit verg. R.-Titel u. D.-Vignette und OU (Einband leicht lichtrandig u. Vorderdeckel mit winzigem Fleck, OU: berieben, bestoßen, lichtrandig u. mit kl. teils geklebten Einrissen).  30,- 

Mit leichtem "Kellergeruch". 

24 Crowe, J.A. u. G.B. Cavalcaselle. Geschichte der altniederländischen Malerei. Deutsche Original-Ausgabe bearb. v. Anton Springer. Mit 7 Tafeln. Leipzig, Hirzel 1875. 1 Bl., X(2), 462(4) S. OHLdr. m. Rverg. (minimal berieben u. bestoßen, Außengelenke mit zarten Abschabungen).  25,- 

Vorsätze u. Titelei papierbedingt leicht, sonst minimal gebräunt. 

25 Dante. Göttliche Komödie in deutschen Stanzen frei bearbeitet v. Paul Pochhammer. Mit einem Portrait, Buchschmuck v. H. Vogeler-Worpswede u. 10 Skizzen. Leipzig u. Berlin, Teubner 1913. Gr.-8°. XCVI, 462(2) S. OLn. mit R.- u. reicher Dverg. u. Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen, leicht angestaubt u. Rücken leicht gebräunt).  22,- 

Papierbedingt minimal gebräunt, Vorsätze leicht angeplatzt, NaV. 

26 Dauthendey, Max. Gedankengut aus meinen Wanderjahren. München, Langen 1925. 535(1) S. OLn. (Rücken minimal gebräunt).  25,- 

Vgl. Osthoff 21. - Separatausgabe aus den Gesammelten Werken. 

27 Dehio, Georg. Geschichte der Deutschen Kunst. Textbände 1-4 u. Tafelbände 1-4. 8 Bde. Berlin u. Leipzig, De Gruyter 1930-34 (Mischauflage). 4°. OLdr. m. verg. R.- u. D.-Titel (minimal berieben u. bestoßen, teils minimal fleckig).  120,- 

Jeweils Bd.4 (Text- u. Tafel-bd.) von Gustav Pauli bearbeitet. - Papierbedingt minimal gebräunt. - Seltene Lederausgabe. 

28 Dinglinger - Watzdorf, Erna von. Johann Melchior Dinglinger. Der Goldschmied des deutschen Barock. Mit 453 Abb. u. 1 gefalt. Stammtafel. 2 Bde. Berlin, Gebr. Mann 1962. 4°. 431(1) S. (durchpaginiert). OLn. m. OU (nur dieser minimal berieben u. bestoßen, leicht lichtrandig, Rücken ausgeblichen u. mit 2 geklebten Einrissen).  180,- 

Denkmäler Deutscher Kunst. - Der aus Biberach stammende Johann Melchior Dinglinger (1664-1731) wirkte in Dresden und gilt als der bedeutendste Goldschmied seiner Zeit in Sachsen. - Sehr gut erhalten. 

29 Dinslaken - Stampfuß, Rudolf u. Anneliese Triller. Geschichte der Stadt Dinslaken. Im Hinterdeckel mit Namen- und Ortsregister. Mit Abb. auf 28 Tafeln. Oberhausen, Plitt 1973. Gr.-8°. XV(1), 704 S. OLn. (minimal berieben, bestoßen)  25,- 

Vorsatz mit Signatur der beiden Autoren. 

30 Dürer, Albrecht. Die kunsttheoretischen Werke. Mit zahll. Textabb. u. teils gefalt. Tafeln. 3 Facsimile-Bde. u. 1 Kommentar-Bd. 4 Bde. Zürich, Stocker/Schmid 1966-1971. 4°. OPpbde. mit R.- u. DSch., Bde. 2-4 mit Orig.-Transparent-OU im illustr. OSchuber (nurTransparent-OU teils leicht gebräunt).  450,- 

Bd.1: Underweysung der messung mit dem zirckel un richtscheyt in Linien ebnen unnd gantzen corporen durch Albrecht Dürer zusamen getzoge und zu nutz alle kunstliebhabenden mit zu gehörigen figuren in truck gebracht im jar. 1705. Nr. 801 von 975 Exemplaren. Bd.2: Etliche underricht zu befestigung der Stett, Schloß, und flecken. Nr. 100 von 700 Exemplaren. Bd.3: Hjerin sind begriffen vier bücher von menschlicher Proportion, durch Albrecht Dürer von Nürnberg erfunden und beschriben, zu nutz allen denen, so zu diser kunst lieb tragen, 1708. Nr. 129 von 500 Exemplaren. Bd.4: Albrecht Dürer als Kunsttheoretiker. Die geistes- und problemgeschichtliche Stellung seiner Proportionslehre im Kunstraum der Renaissance. Kommentar zur Faksimiledruck nach der Urausgabe von 1528. - 2 Bde. mit Namen-Stempel verso Deckel. 

31 Dürer, Albrecht. Tagebuch der Reise in die Niederlande. Mit 8 Handzeichnungen auf Tafeln. Leipzig, Insel (1904). 5 Bll., 94(2) S. + Tafeln. Neueres HLdr. über 5 falschen Bünden mit Rverg. (minimal berieben u. bestoßen, Ldr. mit zarten Abschabungen).  25,- 

Mit gelacktem, marmoriertem Vorsatzpapier, Exlibris verso Deckel. Sehr dekoratives Exemplar! 

32 Epiphanius von Pava - Gallistl, Bernhard. Epiphanius von Pavia. Ikonographie und Verehrungsgeschichte. Mit zahll. Abb. und Anhang. (= 2 Bde.). Hildesheim, Selbstverlag ca. 1996. 4°. 1 w. Bl., 251 Bll. (durchpaginiert), 7 Bll. u. 20 Bll. in Kopien. (einseitig bedruckt). Orig.-Klebestreifen  30,- 

33 Erasmus von Rotterdam. Gespräche des Erasmus. Ausgewählt, übs., eingel. v. Hans Trog. Mit Portrait-Vignette u. Titelbild. Jena, Diederichs 1907. 4 Bll., XXVII(1), 137(3) S. OHPerg. m. verg. RSch. u. D.-Vignette u. Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen, Rücken minimal fingerfle-ckig).  25,- 

Buchausstattung v. F.H. Ehmcke. - Papierbedingt leicht gebräunt. 

34 Euphemion oder der nach guten und nachahmungswürdigen Mustern sich bildende Jüngling. Zu einer angenehmen und lehrreichen Unterhaltung für die Jugend. Berlin, Hesse 1785. Kl.-8°. 2 w. Bll., Titel, VIII, 128 S. 1 w. Bl. HLdr. d. Zt. mit verg. RSch. u. R.-Fileten (minimal berieben, bestoßen u. fleckig, Bezugspapier mit zarten Abschabungen).  250,- 

VD 18, 9044146 X. - Laut KVK nur in der Stabi München und der UB Freiburg. - Beschreibt in 30 Kapiteln vortreffliche und nachahmenswerte Personen u.a.: Prinz Albrecht Heinrich von Braunschweig, Rabener, Kleist, Abbt, Cronegk, Gellert, Friedrich von Hagedorn, Peter Carpfer zu Hamburg, Friedrich von Arnim. - Der Autor ist für uns nicht aufkösbar. - Vorsätze mit Abklatsch, Titel u. erstes w. Bl. zusammengeklebt. 

35 Flämische Kunst von den Ursprüngen bis zur Gegenwart. Unter Leitung von Herman Liebaers u.a. und mit Beiträgen von Piet Baudouin u.a. Mit zahll. meist farb. Abb. teils auf Tafeln. Antwerpen, Mercatorfonds - Weber 1985. 4°. 587(5) S. OPpbd. m. verg. R.-Titel u. D.-Vignette u. OU im OSchuber  30,- 

37 Freimaurerei - Trentowski, Ferdinand Bronislaw von. Die Freimaurerei in ihrem Wesen und Unwesen. Aus dem Nachlaß durch seine Witwe hrsg. Leipzig, Brockhaus 1873. XXIII(3), 393(1) S. HLdr. d. Zt. m. Rverg. (berieben, bestoßen, fleckig u. mit zarten Abreibungen).  120,- 

Leicht stockfleckig u. angestaubt, vorderer Vorsatz angeplatzt, minimaler Kellergeruch. 

38 Fries, Lorenz - Kertels, Josef. Die fränkisch-würzburgische Hochstifts-Chronik des Magister Lorenz Fries (Quellennachweis bis zur Mitte des XIII. Jahrhunderts). - Diss. Würzburg, Bonitas-Bauer 1898. 90 S. Späteres HLn. m. RSch. (minimal berieben, bestoßen, lichtrandig u. Rücken leicht ausgeblichen).  45,- 

Nur Titel minimal gebräunt, fleckig u. angestaubt, teils Innenfälze sauber verstärkt. 

39 Gilm (zu Rosenegg), Hermann v. Gedichte. Mit 1 Portrait u. 1 Facsimile. Leipzig, Reclam (1894) Kl.-8°. 423(1) S. OLdr. m. reicher Rverg. u. Kopfgoldschnitt.  22,- 

Der Tiroler Beamte (1812 - 1864), seit 1850 im Innenministerium in Wien, war Lyriker mit volksnaher, sentimental-elegischer Natur- u. zarter Liebeslyrik, wurde allerdings auch verfolgt wegen seiner scharfen schwungvollen politischen Gedichte.  

40 Glasmalerei - Becksmann, Rüdiger (Hrsg.). Deutsche Glasmalerei des Mittelalters. Bildprogramme - Auftraggeber - Werkstätten. Mit zahll. teils farb. Abb. teils auf Tafeln. Berlin, Deutscher Verlag für Kunstwissenschaft 1992. 4°. 200 S. OLn. m. OU  22,- 

Deutsche Glasmalerei des Mittelalters Bd. 2. - Beiträge von Rüdiger Becksmann, Gabriela Fritzsche, Ivo Rauch, Michael Roth u.a. 

41 Goethe - Ludwig, Emil. Goethe. Geschichte eines Menschen. Mit zahlr. Tafeln. 3 Bde. Stuttgart u. Berlin, Cotta 1922. Ca. 1270 S. OHLn. mit verg. R.- u. D.-Titel u. D.-Fileten (minimal berieben u. bestoßen, Rücken ausgebli-chen).  22,- 

Bd.1: Genius und Dämon. Bd.2: Erdgeist. Bd.3: Tragischer Sieg. Register. - Papierbedingt teils leicht gebräunt, Vorsätze stärker, sonst teils leicht fleckig u. stockfleckig 

42 Goethe - Möbius, P.J. Goethe. 1. u. 2. Theil. Mit 2 Tafeln. 2 Bde. Leipzig, Barth 1909. Gr.-8°. X, 264(2) S. u. V(2), 260(2) S. OHLn. m. Rverg. (leicht berieben, bestoßen, fleckig u. angestaubt, Rücken mit zarten Abschbungen).  25,- 

Ausgewählte Werke. Bd. II u. III. - Innengelenke angeplatzt, Hemdchenpapiere gebräunt, sonst sehr gutes Exemplar. 

43 Goethe - Pyritz, Hans. Goethe-Studien. Mit 1 Portrait. Köln u. Graz, Böhlau 1962. Gr.-8°. XII, 224 S. OLn. m. verg. R.-Titel (minimal angestaubt)  22,- 

Mit zarten Bleistift-Anstreichungen. 

44 - Schadewaldt, Wolfgang. Goethestudien. Natur und Altertum. Zürich u. Stuttgart, Artemis 1963. 529(3) S. OLn. (minimal berieben u. bestoßen).  22,- 

Eduard Spranger zum achtzigsten Geburtstag. 

45 - Scherer, Wilhelm. Aufsätze über Goethe. 2. Auflage. Berlin, Weidmann 1900. 1 Bl., VI(2), 353(1) S. HLdr. d. Zt. m. Rverg. (etwas berieben, bestoßen, Rücken u. Gelenke mit Abschabungen).  22,- 

Papierbedingt minimal gebräunt u. Titelei ganz minimal stockfleckig. 

46 - Zeitler, Julius (Hrsg.). Goethe-Handbuch. 3 Bde. Stuttgart, Metzler 1916-18. Gr.-8°. Ca. 2040 S. Neueres HLdr. m. verg. RSch. u. Kopfgoldschnitt.  50,- 

Alphabetisches Namens- und Stichwort-Lexikon zu Goethe und seinem Werk. - Papierbedingt teils leicht gebräunt u. Titelei minimal teils stockfleckig. 

47 Gregorovius, Ferdinand. Römische Tagebücher. Hrsg. v. Friedrich Althaus. Stuttgart, Cotta 1892. XXV(3), 624 S. Spätes HLn. m. verg. R.-Titel u. Deckel mit verg. Aufdruck: Wechseltag: Alle 14 Tage Donnerstag. (leicht berieben, bestoßen u. fleckig, minimal schiefgelesen).  35,- 

Erste Ausgabe. - Papierbedingt leicht gebräunt u. 4 eingerissene Bll. sauber geklebt, Buchblock minimal angebrochen. 

48 Grösslein, Andrea. Die internationalen Kunstausstellungen der Münchner Künstlergenossenschaft im Glaspalst in München von 1869 bis 1888. Mit 7 Tafeln. - Diss. München, Uni-Druck 1987. 2 Bll., III(3), 332(2) S. OBrosch. (minimal berieben u. bestoßen).  25,- 

Neue Schriftenreihe des Stadtarchivs München. - MBM Band 137.  

49 Hasse, Karl Paul. Die deutsche Renaissance. Meerane, Herzog 1920 u. 1925. 4 Bll., 439(1) S. 4 Bll., 264(8) S. OHLdr. m. reicher Rverg. (leicht berieben u. bestoßen, Rücken ausgebli-chen).  30,- 

Papierbedingt minimal gebräunt u. teils mit zarten Anstreichungen. 

50 Heraldik - Wöber, Franz Xaver. Über die Heraldik des Uradels. Mit zahlr. Textabb. Wien, Holzhausen 1894. 4°. 54(2) S. Neuerer Ppbd. mit handschriftl. RSch.  50,- 

Papierbedingt minimal gebräunt u. Buchbock minimal angeplatzt. 

51 Hildesheim - Arenhövel, Willmuth. Der Hezilo-Radleuchter im Dom zu Hildesheim. Beiträge zur Hildesheimer Kunst des 11. Jahrhunderts unter besonderer Berücksichtigung der Ornamentik. Mit 445 Abb., teils auf Tafeln. Berlin, Gebr. Mann 1975. 4°. 286(2) S. + Tafeln. OLn. m. OU (nur dieser minimal lichtrandig).  30,- 

52 Homerici Centones, à veteribus vocati O'MERÓKENTRA. Virgiliani Centones. Utrique in quaedam historiae sacrae capita scripti. Nonni Paraphrasis Evangelii Ioannis, Graecè & Latiné. Mit Titel-Vignette. 3 Teile in 1 Bd. Ohne Ort (Paris), Excud Henr. Steph(anus). (1578). Kl.-8°. 1 w. Bl., Titel, 2 Bll., 1 w. Bl., 73(1) S. (S. 63/64 = doppelt paginiert), 2 w. Bll., 28 S., 2 w. Bll., 247(1) S. Überlapp. Perg. mit handschriftl R.-Titel u. Ganzrotschnitt (minimal berieben u. bestoßen, leicht fleckig u. mit wenigen kl. Würmfraß-Löchlein).  580,- 

Schweiger I, 163 (Homer). Adams H 810. - Erstausgabe von Henricus Stephanus von drei antiken Werken der griechischen und römischen Literatur, die hauptsächlich von Homer und Vergil inspiriert wurden. Zu Beginn mit dem Text des Stephanus (Estienne) an seinen Freund Johann Cratonis von Craftheim (1519-1585), in dem er die Gründe dieser Editon nennt. Der erste Text ist der "Homerocentra", ein griechischer Text des Bischofs und Dichteres Patricius Pelagius aus dem 5. Jahrhundert. Der zweite ist der "Vergiliani Centones" der römischen Dichterin Proba Falconia von Horta in Etrurien, der etwa 395 unter Kaiser Honorius lebte. Das dritte Werk ist die "Paraphrasis" des griechischen Dichters Nonnos de Panopolis aus dem 5. Jahrhundert. Henri Estienne bringt den griechischen Originaltext mit der lateinischen Übersetzung von Erhard Hedeneck. - Faltonia Betitia Proba, Ehefrau des praef. urb. 351 nach Chr. Adelphius, führte um 360 die Technik des Cento in die christlich-lateinische Poesie ein: Ihr Cento Vergilianus hat die gesamte Bibel in ausgewählten Episoden zum Thema; Probas ausgebildete Kunst der thematischen Vergilumdeutung ist noch kaum erforscht (Pauly-Wissowa). Nonnos von Panopolis ist heute hauptsächlich durch sein umfangreiches Werk "Dionysiaka" bekannt. - Holzschnitt-Vignette: Laubbaum, der kleine Zweige fallen lässt, re. ein älterer, barfüßiger Mann (Apostel Paulus), der ein im Baum hängendes Spruchband berührt "Noli altum sapere" (Brief an die Römer, Kap.11, Vers 20, zu den herabfallenden Zweigen, Vers 21). - Titel vollständig hinterlegt, nur in den Innendeckeln am Innenfalz kl. Wurmfraß-Spuren, Buchblock aber ohne Spuren u. sehr sauber. 

53 Hornthal, Joh(ann). Pet(er). v. Vom deutschen Stammgut. Göttingen, Vandenhök & Ruprecht 1818. VIII, 78(2) S. Neueres HLn. m. verg. RSch.  60,- 

NDB 9, S.640 (online-Fassung). - Johann Peter Hornthal (1794-1864) war der Sohn des Juristen u. Bamberger Bürgermeisters Franz Ludwig von Hornthal. Er studierte Recht in Landshut, Würzburg u. Göttingen u. gab in Würzburg 1816 die umfangreiche Lyriksammlung "Deutsche Frühlingskränze für 1816" heraus. Vorliegende Arbeit ist seine historisch-juristische Dissertation. In Göttingen war er 1818 Mitherausgeber der spätromantischen studentischen Zeitschrift "Wünschelruhte", in der er zahlr. eigene Gedichte veröffentlichte. Von 1819 -1824 unterrichtete er an der juristischen Fakulät der Univ. Freiburg, kehrte dann in seine Heimatstadt Bamberg als Rechtsanwalt zurück. 1836 war er Abgeordneter d. Bayerischen Landtags u. gehörte dort d. konstituell-monarchischen Opposition an. 1836 erwarb er das Literarisch-Artistische Inst. zu Bamberg, zu dem neben dem Fränkischen Merkur auch eine Druckerei, ein Verlag u. eine Buchhandlung gehörte. Nach seiner politischen Tätigkeit war Hornthal auch in Projekten aktiv, die sich der Infrastruktur widmeten, wie Eisenbahnen und Kanalbau. Er trat dem 1862 gegründeten Deutschen Reformverein bei. - Papierbedingt leicht gebräunt u. stockfleckig, Bibl.-Stempel auf Titel. 

54 Italienische Kunststätten - Zacher, Albert u. Eduard v. Meyer. Rom, Venedig, Pompej. Mit zahlr. Abb., teils montiert u. auf Tafeln. Berlin, Brandus Kl.-8°. Ca. 220 S. + Tafeln. OLdr. m. verg. R.- u. D.-Titel u. D.-Vignette (minimal berieben u. bestoßen).  22,- 

An den mont. Tafeln teils leicht angeplatzt. 

55 Itzehoe - Hansen, Reimer. Geschichte der Stadt Itzehoe. Mit zahlr. Abb. u. Karten, teils gefalt. u. farb., davon 2 Karten im Hinterdeckel. Itzehoe, Brodersens 1910. Gr.-8°. 5 Bll., 257(1) S. Illustr. OLn. (minimal berieben u. bestoßen, leicht fleckig u. etwas lichtrandig).  40,- 

Papierbedingt leicht gebräunt u. mit ganz vereinzelten Anstreichungen. 

56 Jäger, Oskar. Deutsche Geschichte. Mit VII u. VIII farb. Karten u. 114 u. 108 Abb. auf Tafeln. 2 Bde. München, Beck 1909 u. 1910. 1 Bl., XII, 668(1) S. u. XI(1), 690(6) S. OHLdr. m. Rverg. u. Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen).  22,- 

Bd.1: Bis zum westfälischen Frieden. Bd.2: Vom westfälischen Frieden bis zur Gegenwart. - Exlibris verso Deckel u. kl. Notiz auf Vorsatz. 

57 ders. Weltgeschichte in vier Bänden. Mischauflage. 4 Bde. Bielefeld u. Leipzig, Velhagen & Klasing 1894-1907. Gr.-8°. Ca. 2460 S. OHLdr. m. Rverg. (minimal berieben u. bestoßen).  25,- 

Bd.1: Altertum. Bd.2: Mittelalter. Bd.3: Neuere Zeit Bd.4: Neueste Zeit. - Papierbedingt minimal gebräunt u. teils leicht stockfleckig, NaV. u. NaT. 

58 Jerusalem, Karl Wilhelm. Philosophische Aufsätze. Hrsg. v. Gotthold Ephraim Lessing. Braunschweig, Buchhandl. d. Fürstl. Waisenhauses 1776. 8 Bll., 116 S. Etwas spätere Brosch. (minimal berieben, bestoßen u. lichtrandig, Rücken fehlt).  180,- 

Erste Ausgabe. Seifert 1737. Goed. IV1, 444, 135. Nach Goed. 2. Druck der ersten Ausgabe, nach Seifert 1. Druck. - Enthält Betrachtungen über Sprache, Freiheit, Empfindungen u.a. Einzige zeitgenössische Veröffentlichung des deutschen Juristen und Aufklärers (1747-1772), posthum herausgegeben und mit Zusätzen versehen von seinem Freund Lessing. Jerusalem nahm sich einer unglücklichen Liebe wegen das Leben, was von Goethe im "Werther" literarisch verarbeitet wurde. - Verso Deckel kl Bibl.-Eintrag. 

59 Kachelofen - Franz, Rosemarie. Der Kachelofen. Entstehung und kunstgeschichtliche Entwicklung vom Mittelalter bis zum Ausgang des Klassizismus. Mit 609 Abb. auf Tafeln, 47 Fig. im Text u. 20 Farb-Tafeln. Graz, Akademische Druck- u. Verlagsanstalt 1969. 4°. 554 S. OLn. m. OU (nur dieser berieben, bestoßen u. mit teils geklebten Randläsionen).  150,- 

Name verso Deckel u. StaV. 

62 Keller, Gottfried. Werke. Kritisch durchgesehene u. erl. Ausgabe mit Einleitung über des Dichters Leben u. Schaffen v. Harry Maync. 6 Bde. Erste Auflage. Berlin, Propyläen 1921. Ca. 4300 S. Illustr. OHLdr. mit Rverg. (minimal berieben u. bestoßen).  80,- 

Einband u. Druckordnung v. Hugo Steiner-Prag. - Papierbedingt leicht gebräunt u. Namens-Stempel verso Deckel u. Vorsatz. 

63 Kestner, August - Kestner-Köchlin, Hermann (Hrsg.). Briefwechsel zwischen August Kestner und seiner Schwester Charlotte. Mit 2 Portrait in Kupferstichätzungen. Straßburg, Trübner 1904. 387(1) u. 16 S. (=Verlagsanzeigen). OPpbd. m. R.- u. Dverg. (minimal berieben u. bestoßen, Rücken ausgeblichen).  30,- 

Papierbedingt minimal gebräunt, Namen-Stempel auf Vorsatz. 

64 Klee, Hans. Aus dem Prediger. Biblische Dichtung. Mit der beiliegenden Werbebroschüre. Bern, Kuhn 1926. 4°. 2 w. Bll., 14(2) S., 2 w. Bll. OPerg. (minimal berieben, bestoßen, lichtrandig u. mit kl. Flecken).  60,- 

Nr. 19 v. 250 numerierten Exemplaren. - Erster Band der Berner Drucke. - Signiert. 

65 Kleinasien - Petersen, Eugen u. Felix von Luschan (Hrsg.). Reisen in Lykien Milyas und Kibyratien. Mit 40 Tafeln u. zahlr. Textabb. Gundholzen, Codex ca. 1970. 4°. 1 Bl., 156(4) S. u. 3 Bll., 244(4) S. OLn. m. verg. R.- u. D.-Titel (nur Bd.2 minimal fleckig).  180,- 

Österreichische Gesellschaft für Archaeologiesche Erforschung Kleinasiens. - Nachdruck der Ausgabe Wien, Gerold 1889. 

66 Kleukens, Christian Heinrich. Reinke Voß eene ole Geschichte, nee vertellt. Mit 32 Holzschnitten einer Ausgabe von 1577. Leipzig, Insel 1923. 117(3) S. Illustr. OHPerg. (minimal berieben u. bestoßen).  40,- 

Sarkowski 935. - Minimal stockfleckig. 

68 Kolb, Frank. Agora und Theater, Volks- und Festversammlung. Mit 18 Textabb. Berlin, Gebr. Mann 1981. 4°. 5 Bll., 131(1) S. OLn.  50,- 

Deutsches Archäologisches Institut, Forschungen Bd.9. 

69 Kortum, Carl Arnold. Die Jobsiade. Ein komisches Heldengedicht in drei Teilen. Mit zahll. Textabb. u. teils gefalt. Tafeln. Leipzig, Insel 1906. 10 Bll., 502(2) S. OPpbd. m. mont. R.- u. D.-Schild (leicht berieben bestoßen u. fleckig, Rücken gebräunt).  22,- 

Sarkowski 963. - Dieser Ausgabe wurde die Ausgabe von 1799 zu Grunde gelegt. Einige Bilder des ersten Theils entstammen der früheren Ausgabe v. 1784. - Walter Tiemann zeichnete Titel, Zierstücke u. Einband. - Papierbedingt leicht gebräunt u. vorderer Vorsatz angeplatzt. 

70 Krefeld - Keussen, Hermann (Hrsg.). Urkundenbuch der Stadt Krefeld und der alten Grafschaft Mörs. 5 Bde. Krefeld, Fürst /Uhrig 1938-1940. Gr.-8°. 1800 S. Neueres HLdr. m. verg. R.-Titel  120,- 

Behandelt die Jahre 799-1797 und enthält über 8300 Urkunden. 

72 Kugler, Franz. Handbuch der Geschichte der Malerei seit Constantin dem Grossen. Nach der von Jacob Burckhardt besorgten 2. Aufl. neu bearbeitet u. vermehrt v. Hugo Freiherr v. Blomberg.. Mit 1 Portrait. 3. Auflage. 3 Bde. Leipzig, Duncker & Humblot 1867. Ca. 1300 S. HLn. d. Zt. m. verg. R.-Fileten (leicht berieben u. bestoßen).  60,- 

Papierbedingt leicht gebräunt, u. teils leicht stockfleckig, nur Vorsätze minimal angestaubt. 

73 ders. Handbuch der Kunstgeschichte. Mit einem Portrait u. zahll. Textabb. 2 in 3 Bdn. 3., gänzlich umgearbeitete Auflage. Stuttgart, Ebner & Seubert 1856-1859. Ca. 920 S. HLdr. d. Zt. (leicht berieben, bestoßen, Kapitale u. Außengelenke teils mit Abschabungen u. kl. Fehlstellen, Bd.1: gelöster Rücken wieder aufgeklebt).  50,- 

Papierbedingt minimal gebräunt, angestaubt u. stockfleckig, nur in Bd. 2,2 die ersten 100 Seiten mit kleiner werdendem Fleck im Innenfalz. 

74 Kunstdenkmäler von Bayern - Würzburg - Mader, Felix. Die Kunstdenkmäler von Unterfranken & Aschaffenburg. Bd. XII. Stadt Würzburg. Einleitung v. H. Ring, zeichnerische Aufnahmen v. C. Müllerklein u. Fr.K. Weysser. Mit 72 Taf., 557 Textabb. u. 1 Lageplan. München, Oldenbourg 1915 (hier: Nachdruck von 1981). 4°. 2 Bll., VI, 709(9=Verlagsanzeigen) S. OLn. m. OU (nur dieser minimal berieben, bestoßen, wasserrandig u. mit kl. Randläsuren).  70,- 

Namen-Stempel verso Vorsatz 

75 Kyrieleis, Helmut. Bildnisse der Ptolemäer. Mit Abb. auf 108 Tafeln. Berlin, Gebr. Mann 1975. 4°. VII(3), 190(2) S. + Tafeln. OLn.  80,- 

Deutsches Archäologisches Institut, Forschungen Bd.2. 

76 Lavater, J(ohann). C(aspar). Vermischte Gedanken. Manuscript für Freunde. Hrsg. von einem unbekannten Freunde des Verfassers. Frankfurt u. Leipzig, Fleischer 1775. Kl.-8°. 3 Bll., 52 S. Ppbd. d. Zt. (leicht berieben u. bestoßen).  150,- 

Erste Ausgabe? Goed. IV1, 262, 30a. Wilp./G. 53 (nennt eine Ausgabe von 1774). - Minimal stockfleckig u. gelöschter Bibl.-Stempel verso Titel, Bibl.-Notiz verso Deckel. 

77 Leyden, Lucas van - Friedländer, Max J. Lucas van Leyden. Mit Abb. auf 77 Tafeln. Berlin, de Gruyter 1963. 4°. 96(4) S. + Tafeln. OLn. m. OU (nur dieser minimal berieben u. bestoßen).  25,- 

Mit zartem "Kellergeruch". 

78 Lorsch - Lorscher Codox. Urkundenbuch der ehemaligen Fürstabtei Lorsch. Nach dem lateinischen Text d. Urschrift. 6 Bde. (dt.). Lorsch, Laurissa 1966-1972. Gr.-8°. Ca. 1700 S. Bde. 1-3: OBrosch. Bde. 4-6: OLn. m. verg. RSch. (Brosch: minimal berieben, Rücken leicht gebräunt u. mit handschritl. Notizen. Ln.: Rücken teils leicht ausgeblichen).  90,- 

Kl. Exlibris verso Deckel u. Bd.1 u. 2 mit kl. Namen-Stempel auf Vorsatz. 

79 Mann, Thomas. Briefe 1889 - 1936, 1937 - 1947 und 1948-1955 und Nachlese. Hrsg. v. Erika Mann. 3 Bde. Frankfurt, Fischer 1962-65. ca. 1800 S. OLn. m. OU (nur dieser minimal berieben u. mit kl. Randläsuren).  40,- 

81 Matsys, Quinten - Brising, Harald. Quinten Matsys und der Ursprung des Italianismus in der Kunst der Niederlande. Mit Textabb. u. 50 Abb. auf Tafeln. 2. Auflage. Leipzig, Schumann 1908. Folio. 52(2) S. + Tafeln. HLdr. m verg. RSch. u. R.- u. D.-Fileten (leicht berieben u. bestoßen).  45,- 

Vorsätze fehlen u. Innenfälze verstärkt. 

82 Mende, Ursula. Die Türzieher des Mittelalters. Mit 449 Abb. auf Tafeln. Berlin, Dt. Verlag f. Kunstwissenschaft 1981. 4°. 342(2) S. u. 43 Bll. (unpaginierter Tafelteil). OLn. m. OU (Rücken des OU etwas verblichen).  180,- 

Denkmäler deutscher Kunst. Bronzegeräte des Mittelalters, Bd. 2. - Sehr gutes Exemplar! 

83 Merowinger - Pertz, Georg Heinrich. Die Geschichte der Merowingischen Hausmeier. Mit einer Vorrede vom Ritter Heeren. Mit einer gefalt. Stammtafel. Hannover, Hahn 1819. 1 Bl., XVI, 202(2) S. HLdr. d. Zt. m. Rverg. (etwas berieben, bestoßen, Kapitale u. Außengelenke mit zarten Abschabungen).  80,- 

Papierbedingt teils im Satzspiegel leicht gebräunt, teils minimal stockfleckig, wenige Seiten im weißen Rand wasserrandig, dennoch gutes Exemplar. 

84 Meyer, Eduard. Ursprung und Anfänge des Christentums. 3 in 2 Bdn. Stuttgart u. Berlin, Cotta 1921 u. 1923. Gr.-8°. XII, 340 S., VII(1), 462 S. u. X, 660(2) S. Ln. d. Zt. u. OLn. (Bd.3: minimal berieben, bestoßen, fleckig u. Ausgeblichen).  30,- 

Bd.1:Exlibris verso Deckel, Schmutztitel mit Datum, Bibl.-Nr. auf hint. Vorsatz. Bd.3: Buchblock angeplatzt, Datum auf Vorsatz u. Bibl.-Nr. auf hint. Vorsatz. 

85 Michelangelo - Grimm, Herman. Leben Michelangelo's. 2 Bde. Berlin u. Stuttgart, Spemann 1907. 1 Bl., VI(2), 500(2) S. u. 3 Bll., 504(6) S. OHLdr. m. verg. RSch. mit verg. identischem Bezugs- u. Vorsatzpapier (minimal berieben u. bestoßen).  30,- 

Nur Bd. 1: Titelei minimal stockfleckig u. Kl. Reste von gelöstem Exlibris(?). - Schöne Halbleder-Ausgabe. 

86 Mondrian - Seuphor, Michel. Piet Mondrian. Leben und Werk. Mit zahll. Textabb. u. mont. farb. Abb. Köln, DuMont 1957. 4°. 443(1) S. OLn. (minimal berieben).  25,- 

Papierbedingt minimal gebräunt u. nur Vorsätze minimal stockfleckig, vorderer Vorsatz mit mont. Portrait, dieses mit Eckausriß. 

87 Moore, Henry - Henry Moore: Epoche und Echo. Englische Bildhauerei im 20. Jahrhundert. Mit zahll. Textabb. u. zahll. meist farb. Tafeln. Englische Bildhauerei im 20. Jahrhundert. (Künzelsau) Swiridoff (2005). 4°. 327(2) S. OLn. m. OU  35,- 

Kunsthalle Würth. - Weitere Beiräge v.: Hepworth, Caro, Paolozzi, Scott, Flanagan, Nash, Cragg, Deacon, Gormley u. Kapoor. 

89 Niclaus Gerhard von Leiden - Maier, August Richard. Niclaus Gerhard von Leiden. Ein Niederländer Plastiker des 15. Jahrhunderts. Mit Abb. auf 20 Tafeln. Seine Werke am Oberrhein und in Österreich. Strassburg, Heitz 1910. Gr.-8°. 5 Bll., 103(3) S. + Tafeln. HLn. d. Zt. mit handschriftl. RSch. (minimal berieben u. bestoßen, leicht fleckig u. Spuren von gelöstem Bibl.-RSch.).  22,- 

Studien zur deutschen Kunstgeschichte. - Bibl.-Stempel u. -Signatur auf Titel, papierbedingt minimal gebräunt. 

90 Ornithologie - Pernau, Ferdinant Adam von). Gründliche Anweisung alle Arten von Vögeln zu Fangen, einzustellen, nach dem Geschlecht und anderen Merkmalen zu unterscheiden, zahm zu machen, abzurichten, ihre merkwürdige Eigenschaften zu erkennen, sie fremde Gesänge zu lehren, und zum Aus- und Einfliegen zu gewöhnen. Nebst einem Anhange v. Joseph Mitelli Jagdlust. Aufs neue ganz umgearbeitet hrsg. v. Johann Matthäus Bechstein. Mit 1 Frontispitz, vielen Kupfern (= 30 Tafeln u. 15 Fig. auf gefalt. Tafeln). Nürnberg u. Altdorf, Monath u. Kußler 1796. XIV(2), 796 S. HLdr. d. Zt. m. verg. Rsch. u. floraler R.-Prägung u. kl. Bibl.-RSch. (leicht berieben u. bestoßen, Leder u. Bezugspapier mit zarten Abschabungen).  900,- 

Nissen, Vogelbücher 716. - Blaues Exlibris verso Deckel u. NaV. (Ludwig Graf zur Lippe). - Tafel-Nr. XVII besteht aus 2 Tafeln, eine dieser beiden Tafeln entspricht der Tafel-Nr. VI. Tafel-Nr. XXIII bei S.561 eingebunden, aber nicht in der Ordnung angegeben. Auch alle sog. Figuren auf gefalt. Tafeln im Anhang vollständig. - Ein sehr sauberes, tadelloses u. kompl. Exemplar! 

91 Ortelius, Abraham - Koeman, C. The history of Abraham Ortelius and his Theatrum orbis terrarum. Mit zahlr. Abb. Lausanne, Sequoia 1964. 4°. 64 S. OLdr. m. verg. R.-Titel u, kl. D.-Vignette (minimal berieben u. bestoßen).  22,- 

Beiband zu einer Facsimile-Ausgabe. 

92 Paatz, Walter. Die akademischen Szepter und Stäbe in Europa. Systematische Untersuchungen zu ihrer Geschichte und Gestalt. Mit 23 Abb. auf Tafeln. Heidelberg, Winter 1979. 4°. XI(1), 264 S. + Tafeln. OLn. m. verg. R.- u. D.-Titel. (Deckel minimal aufgebogen).  22,- 

Heidelberger Akademie der Wissenschaften. Corpus Sceptrorum. Bd.II. - Stempel verso Titel ("unverkäufliches Belegexemplar"). 

93 Pater, Walter. Marius der Epikureer. 2 Bde. Leipzig, Insel 1908. 2 Bll., 239(5) u. 2 Bll., 218(2) S. OLdr. m. R.- u. Dverg. u. Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen).  80,- 

Sarkowski 1225. - Schöne Ganzlederausgabe. - Papierbedingt minimal gebräunt u. NaT. 

95 Raffael - Passavant, J(ohann). D(avid). Rafael von Urbino und sein Vater Giovanni Santi. Erster u. zweiter Theil mit vierzehn Abb. u. dritter Theil mit 5 Abb. auf Tafeln. 3 Bde. Leipzig, Brockhaus 1839-58. Ca. 1690 S. HLdr. d. Zt. m. Rverg. (nur leicht berieben u. bestoßen).  400,- 

ADB XXV, 198 ff. - Johann David Passavant (1787-1861) hat nach 2-jährigem Aufenthalt in Italien (1834-36) vorliegenden "catalogue raisonné" verfaßt, worauf er zum Inspektor des Städelschen Kunstinstitutes in Frankfurt berufen wurde. Die hier im 1. u. 2 Theil angegebenen 14 Abbildungen sind in einem separaten Folioband erschienen, der hier nicht vorliegt und extrem selten ist. In Band 3 sind die angegebenen Abbildungen enthalten. Gilt als bahnbrechende Biographie Raffaels. - Durchgehend leicht stockfleckig, Innengelenke angeplatzt, Exlibris verso Deckel. 

96 Renaissance - Semerau, Alfred. Die Condottieri. Jena, Diederichs 1909. 2 Bll., 409(3) S. OHPerg. (minimal fleckig, leicht berieben, bestoßen u. Rücken gebräunt).  22,- 

Die Renaissance. - Buchausstattung v. F.H. Ehmke. - Papierbedingt minimal gebräunt u. nur Titelei leicht stockfleckig. 

98 Rousseau, (J(ean). J(acques). Émile, ou de l' Éducation. Tome troisieme e quatrieme. Bde. 3 u. 4 (in 1 Bd), (von 4 Bdn). Amsterdam, Néaulme 1762. Kl.-8°. 2 Bll., Frontispiz, 256 S. u. 2 Bll., Frontispiz, 342(2) S. Ldr. d. Zt. mit RSch. u. Rverg. Vorderdeckel mit gekrönten Initialien u. Datum (1763) (leicht berieben u. bestoßen, Rverg. mit leichten Abschabungen, oberes Außengelenk mit 1 cm langen Einriß u. 3 Wurmlöchlein)  50,- 

Dufour 196. - Einer von zahlreichen Drucken im Jahr der Erstausgabe. - Vorsätze und Titelei mit Abklatsch, Bibl.-Notizen verso Deckel, innen sehr sauber. 

99 Sachs, Hans. Ausgewählte Werke. Bd. 1: Gedichte. Bd. 2: Dramen. Mit 53 handkolorierten Holzschnitten nach Hans Sebald Beham, Jost Amman, Albrecht Dürer u.a. u. 1 Notenbeilage. Leipzig, Insel 1961. Gr.-8°. XII, 342(2) S. u. 369(3) S. OHPerg. m. verg. R.-Titel  50,- 

Sarkowski 1386 C. - Die schöne von Ernst Schauer handkolorierte Ausgabe. 

100 Salis, J.R.v. Weltgeschichte der neuesten Zeit. 3 Bde. Zürich, Orell Füssli 1955-1960. Gr.-8°. XX, 738(2), XVI, 766(2) u. XVI, 842 S. OHLdr. mit Rverg. (teils leicht stockfleckig).  30,- 

Band 1 in 2. durchges. Auflage. - Behandelt den Zeitraum von 1871-1945. 

101 Scheffel, Josef Viktor - Cathiau, Josef Thomas. Josef Viktor Scheffel in Rom und in den Sabrinerbergen. Zur Charakteristik des Dichters. Mit 5 mont. Abb. auf Tafeln. Karlsruhe 1901. Titel, S. 25 - 141(1). OLn. (minimal berieben u. bestoßen, Rücken ausgeblichen).  25,- 

Sonderdruck aus dem "Jahrbuch des Scheffelbundes". Papierbedingt minimal gebräunt u. teils minimal stockfleckig. - Mit Verfasser-Widmung auf Titel. 

102a Schmetterlinge - Bau, Alexander. Handbuch für Schmetterlings-Sammler. Beschreibung und Naturgeschichte aller in Deutschland, Österreich-Ungarn und der Schweiz vorkommenden Groß- und der vorzugsweise gesammelten Klein-Schmetterlinge in systematischer und analytischer, zum Selbstbestimmen geeigneter Anordnung. Mit zahlr. naturgetreuen Textabb. Magdeburg, Creutz 1886. 1 Bl., IV, 420(4) S. HLdr. d. Zt. m. zarter Rverg. (leicht berieben u. bestoßen, Leder mit Abschabungen, ob. Kapital mit kl. Fehlstelle, vorderes Außengelenk angeplatzt).  35,--  

Papierbedingt minimal gebräunt, gelöschter Stempel auf Titel. 

103 Schmidt, Arno (1914 - 1979). Brand's Haide. Zwei Erzählungen. Hamburg, Rowohlt 1951. 258(2) S. OLn. (Rücken minimal ausgeblchen).  90,- 

Erste Ausgabe. Bock 1.1.2. Wilp./G. 2.  

106 Schweiz - Gagliardi, Ernst. Geschichte der Schweiz. Von den Anfängen bis zur Gegenwart. Umgestaltete u. erweit. Ausgabe mit 548 Bildern. 3 Bde. 3. Auflage. Zürich, Füssli 1938. Gr.-8°. 1807(1) S. (durchpaginiert). OHLdr. m. Rverg. (minimal berieben u. bestoßen).  30,- 

1.Bd.: Bis zum Abschlusse des Mittelalters ca. 1519. Bd.2: Von der Reformation bis zum Untergang der alten Staaten, 1519-1798. 3.Bd.: Vom Zusammenbruch des Ancien Régime bis zur Gegenwart 1798-1937. - Papierbedingt minimal gebräunt. 

107 Schwertlos, Michael. Des Michael Schwertlos vaterländische Gedichte. Hrsg. v. Albrecht Schaeffer. Vorwort v. Friedrich Gundolf. Leipzig, Insel 1915. Gr.-8°. 215(1) S. OHLdr. m. Rverg. (minimal berieben u. bestoßen, Rücken leicht ausgeblichen)  25,- 

Erste Ausgabe. Wilp./G. 12. Sarkowski 1418. Auflage: 800 Ex. 

108 Selinunte - Tusa, Vincenzo. La scultura in pietra di Selinunte. Note di Giovanni Pigliese Carratelli e.a. Mit ca. 320 Abb., 16 Farbtafeln u. 45 s/w-Tafeln. Palermo, Sellerio 1984. 4°. 199(5) S. OLn. m. OU (nur dieser mit leichten Randläsuren)  30,- 

110 Siena - Kirschstein, Max. Siena. Mit 32 Tafeln. München, G. Müller 1923. Gr.-8°. 4 Bll., 580(4) S. OHLdr. m. reicher Rverg (minimal berieben u. bestoßen).  22,- 

25 Jahre G. Müller S. 165. - Papierbedingt minimal gebräunt u. teils gelöschte WaV. - In der selteneren Halbleder-Ausgabe. 

111 Speyer - Kubach, Erich u. Walter Haas. Der Dom zu Speyer. Textband (mit 156 figürl. Abb), Bildband (mit 1699 Abb. auf Tafeln) u. Tafelband (mit 122 Tafeln). Ohne Ort, Deutscher Kunstverlag 1972. 4° u. Groß-Folio. XXXI(1), 1142(2) S., VIII(2), Tafeln, 41(1) S. u. X(2), Tafeln, 13(1) S. OLn. m. R.- u. Dverg. u. OU (nur diese ganz minimal angestaubt u. mit minimalen Randläsuren).  200,- 

Die Kunstdenkmäler von Rheinland-Pfalz Bd.5. - Der Textbd. stellt den Baubefunde, die Bautechnik und die bis in die Gegenwart hineinreichenden Baugeschichte da. Den Grabstätten im Königschor ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Der Bildbd. enthält die ausführlichste Dokumentation des Befundes, der Tafelbd. enthält auf 122 Tafeln, z.T. in großem Maßstab, die steingerechten Aufmessungen mit den notwendigen Erläuterungen. 

113 Syrien - Renz, Alfred. Syrien. Mit 25 Farbtafeln, 38 s./w. Abb., 9 Zeichnungen des Autors u.1 farb., mehrfach gefalt. Karte. München, Prestel 1988. 310(2) S. OLn. m. OU  22,- 

114 Tiepolo - Krückmann, Peter O. (Hrsg.). Der Himmel auf Erden. Tiepolo in Würzburg. AK. 2 Bde. Mit zahll. tls.farb. Abb. München, Prestel 1996. 4°. 207(1) u. 192 S. OBrosch.  45,- 

116 Walser, Ernst. Gesammelte Studien zur Geschichte der Renaissance. Mit Einführung v. Werner Kaegi. Basel, Schwabe & Co. 1932. Gr.-8°. LX, 359(5) S. OLn. m. verg. R.-Titel (minimal berieben u. bestoßen).  35,- 

Papierbedingt minimal gebräunt u. vorderer Innenfalz minimal angeplatzt. 

117 Wickede, Friedrich v. Die Vogtei in den geistlichen Stiftern des fränkischen Reiches von ihrer Entstehung bis zum Aussterben der Karolinger in Deutschland. - Diss. Lübeck, Schmidt 1886. 1 Bl., 47(3) S. Ppbd. d. Zt. (leicht berieben, bestoßen u. fleckig).  22,- 

Spuren von entfernter OBrosch., papierbedingt minimal gebräunt, Vorsatz mit Namen-Stempel des Verfassers. 

118 Wirtschaft - Bott, Karl. (Hrsg.) Handwörterbuch des Kaufmanns. Lexikon für Handel und Industrie. 5 Bde. Hamburg u. Berlin, Hanseatische Verlagsanstalt (1925)-1927. Gr.-8°. OHldr. (nur gering berieben).  35,- 

121 Würzburg - Hilgering, Reinhold L. Stadtansicht: Würzburg. Mit 58 Abb. Einführung v. Klaus-Jürgen Sembach. Würzburg Edition Popp 1982. 4°. 15(1) S., 60 Bll. OPpbd. (minimal berieben).  22,- 

Wunderbare Blickwinkel der frühen 80er Jahre, viel Beton! 

122 - Memminger, Thomas. Würzburgs Straßen und Bauten. Ein Beitrag zur Heimatkunde. 3. verb. u. verm. Auflage. Würzburg, Memminger 1923. Gr.-8°. 365(3) S. OLn. (berieben, bestoßen, leicht fleckig u. hinteres Außengelenk 5,5 cm geplatzt).  135,- 

Pfeiffer 50840. - Papierbedingt teils minimal gebräunt, vorderer Vorsatz leicht angeplatzt, Namen-Stempel verso Deckel, Vorsatz u. Titel, Vorsatz mit 2 Widmungen u. mit ganz vereinzelten, sehr zarten Bleistift-Anmerkungen. 

123 Zistercienser - Dicks, M. (Hrsg.). Die Abtei Camp am Niederrhein. Mit Frontispiz, 15 Tafeln u. 1 gefalt. Karte. Geschichte des ersten Cistercienserklosters in Deutschland (1123-1802). Nach archivalischen Quellen. Kempen, Thomas-Druckerei 1913. Gr.-8°. XXIII(1), 709(1) S. + Tafeln. OLn. m. verg. D.-Titel u. mont. D.-Vignette (leicht berieben, bestoßen u. fleckig, Rücken leicht ausgeblichen u. fleckig).  35,- 

Papierbedingt minimal gebräunt, verso Frontispiz leicht stockfleckig u. mit vereinzelten, zarten Bleistift-Anstreichungen. 

 

124 NACHTRAG: Burckhardt, Jakob - Kaegi, Werner. Jacob Burckhardt. Eine Biographie. 7 Bde. (in 8). Mit 182 Tafeln. Basel, Schwabe 1947-82. Gr.-8°. Ca. 4400 S. OLn. m. OU (dieser bei 2 Bdn. leicht gebräunt).  210,--  

Vollständige Ausgabe der monumentalen Biographie. - Stempel u. Widmung auf den Vorsätzen. 


Antiquariat sammeln Bücher Buchhandlung Büchershop herunterladen

Das Antiquariat Daniel Osthoff hat über 130 Kataloge veröffentlicht.