Sie können zwar unsere Bücher nicht sehen, nicht fühlen und nicht daran riechen.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10–18 Uhr und Samstag 10–13 Uhr.


  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff

Neueingänge

Stand: 25.03.2020
Preise in Euro incl. 7% MwSt.
Versandkosten anzeigen

Neueingänge April 2020 

 

Liebe Freunde unseres Antiquariats, 

 

unser Leben ist eingeschränkt und verläuft anders, als wir es gewohnt sind. Aber es geht auch weiter! Irgendwie. Wir können die Zeit, die uns jetzt geschenkt wird, sinnvoll nutzen und neben dem Aufräumen alles Liegengebliebenen zu einem guten Buch greifen! Wir freuen uns auf Ihre Bestellung! 

 

Bleiben Sie gesund und besonnen, 

 

Herzliche Grüße, 

 

Daniel und Ursula Osthoff 

 

 

1 Altdorfer - Friedländer, Max J. Albrecht Altdorfer. Mit 111 Abb. Berlin, Cassirer (1923). 4°. 4 Bll., 171(1) S. OLn. (minimal berieben u. bestoßen, leicht lichtrandig u. angestaubt).  22,- 

Mit einem Werkverzeichnis der Gemälde. 

 

2 Architektur - Vitruvius Pollio, Marcus. Über die Baukunst. Neubearbeitet u. hrsg. v. Erich Stürzenacker. Mit zahlr. Abb., Skizzen u. Tafeln. Essen, Bildgut 1938. 4°. ca. 120 unpaginierte S. OLn. m. D.- u. Rverg. (minimal berieben u. bestoßen, gering fleckig).  30,- 

Erschienen als Bauwerkdienst-Ausgabe.  

 

3 Augustinus, Aurelius. Der Gottesstaat. Übs. v. Carl Johann Perl. Buch I-XXII. 3 Bde. Salzburg, Müller 1951-53. Ca. 1570 S. OLn. m. verg. RSch. u. kl. D.-Vignette (ganz minimal berieben u. bestoßen).  30,- 

Nur Bd.2 mit NaV. u. DaV. 

 

4 Benz, Richard (Hrsg.). Die sieben weisen Meister. Jena, Diederichs 1924. 3 Bll., 159(1) S. O(?)-Hperg.  25,- 

Die deutschen Volksbücher. - Nach der Heidelberger Handschrift cod. pal. germ. 149, mit Berücksichtigung d. cod. pal. Germ. 106. 

 

5 Berry, Jean Duc de - Die Belles Heures des Jean Duc de Berry in The Cloisters New York. Einführung u. Bilderläuterungen v. Millard Meiss u. Elisabeth H. Beatson. Mit 127 faksimilierten Seiten in Farbe u. 29 Miniaturen in s./w. München, Prestel 1974. Gr.-8°. 264(4) S. OLn. m. vergold. RSch. u. OU im OSchuber.  22,- 

 

6 Bible moralisée. Codex Vindobonensis 2554 der Österreichischen Nationalbibliothek. Kommentar v. Reiner Haussherr. Übs. d. franz. Bibeltexte v. Hans-Walter Stork. - Facsimile. Darmstadt, WBG (Lizenz Akadem. Druck- u. Verlagsanst.) 1998. 4 Bll., 67 unpag. Bll. Facsimile, 154(2) S. OLn. m. verg. R.-Titel u. OU  22,- 

Glanzlichter der Baukunst. - NaV. u. Namen-Stempel auf Titel. 

 

7 Böhme, Jakob. Schriften. Ausgewählt u. übertr. v. Hans Kayser Leipzig, Insel 1923. Gr.-8°. 422(2) S. OHPerg. (minimal berieben u. Rücken minimal fleckig, unteres, vorderes Außengelenk mit Einriß (2 cm).)  40,- 

Sarkowski 191. - Der Dom. Bücher deutscher Mystik. - Vorzugsausgabe in Halbpergament. - Nur vorderer Vorsatz ganz minimal stockfleckig. 

 

8 Boor, Helmut de. Mittelalter. Texte und Zeugnisse. 2 Bde. München, Beck 1988. LXVIII, 1879(5) S. (Dünndruck u. durchpaginiert). OLn. m. OU  22,- 

Die Deutsche Literatur. Hrsg. v. Walther Killy. - NaV. 

 

10 Brückenau-Hammelburg - Wich, Günter H. Brückenau-Hammelburg. Mit 9 Abb. auf Tafeln u. 2 gefalt. Karten im Hinterdeckel. München, Kommission f. Bayer. Landesgeschichte 1973. 4°. XXIV, 209(1) S. + Tafeln. OBrosch m. OU (nur dieser minimal berieben u. bestoßen).  22,- 

Historischer Atlas von Bayern, Teil Franken, Reihe 1, Heft 23. 

 

11 Buchwesen - Euw, Anton von u. Joachim M. Plotzek. Die Handschriften der Sammlung Ludwig. Mit zahll. mont. farb. Abb. u. 238 s./w. Abb. auf Tafeln (angebunden). Bd.1 (von 4 Bdn.). Köln, Schnütgen-Museum 1979. 4°. 335(1) S. + Tafelteil. OLn. m. verg. R.- u. D.-Titel. Mit Widmung an Erika Simon. 30,- 

 

12 Busch, Wilhelm. Schein und Sein. Nachgelassene Gedichte. Mit Portrait. München, Joachim 1909. Kl.-8°. VII(1), 95(1) S. O(?)HLdr. m. verg. RSch. u. OU im OSchuber (OU am Rücken minimal gebräunt u. OSchuber minimal angestaubt).  30,- 

Erste Ausgabe. Wilp./G. 39. - NaV. 

 

13 Campin, Robert - Thürlemann, Felix. Robert Campin. Eine Monographie mit Werkkatalog. Mit 262 teils farb. Abb., teils auf Tafeln. Darmstadt, WBG (Lizenz Prestel) nach 2002. 4°. 385(1) S. OLn. m. OU im OSchuber  50,- 

 

15 Conway, William Martin. Early Flemish Artists and their Predecessors on the Lower Rhine. Mit Frontispiz u. 28 Tafeln. London, Seeley 1887. VIII, 328 S. OLdr. m. Rverg., prächtiger D.-Vignette, reicher Innenkantenverg. u. Ganzgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen).  50,- 

Ausnehmend schöner Einband von Simpson & Bevington. - Papierbedingt minimal gebräunt, am hinteren Vorsatz angeplatzt, sonst sehr sauber. 

 

16 Das Büchlein vom vollkommenen Leben. Eine deutsche Theologie in der ursprünglichen Gestalt hrsg. u. übertr. v. Herman Büttner. Jena, Diederichs 1907. 4 Bll., 106(6) S. OHPerg. m. kl. D.-Vignette u. verg. RSch. (minimal berieben u. bestoßen).  30,- 

 

17 Das Glosarer Evangeliar. Stadtarchiv Goslar. Mit Erläuterungen v. Renate Kroos u. Frauke Steenbock. - Facsimile. Darmstadt, WBG (Lizenz Akadem. Druck- u. Verlagsanst.) 1999. 4 Bll., 128 Bll. unpag. Facsimile, 35(1) S. OLn. m. verg. R.-Titel u. OU  22,- 

Glanzlichter der Baukunst. 

 

18 Das Reichenauer Evangelistar. Codex 78 A 2 aus dem Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen Preußischer Kulturbesitz Berlin. Kommentar v. Peter Block - Facsimile. Darmstadt, WBG (Lizenz Akadem. Druck- u. Verlagsanst.) 1999. 4 Bll., 89 unpag. Bll. Facsimile, 65(1) S. OLn. m. verg. R.-Titel u. OU  22,- 

Glanzlichter der Baukunst. - NaV. u. Namen-Stempel auf Titel mit Abklatsch. 

 

20 Dauthendey, Max. Gesammelte Werke in sechs Bänden. Mit 1 Portrait. 6 Bde. München, Langen 1925. Ca. 5000 S. (Dünndruck). OPpbde. m. R.- u. Dverg. (minimal berieben u. bestoßen, Rücken gebräunt, Kapitale teils mit minimalen Läsuren u. nur Bd.1 mit geplatzten Außengelenken).  80,- 

Erste u. einzige Ausgabe. Osthoff 27. Wilp./G. 44. - Papierbedingt Vorsätze leicht, sonst minimal gebräunt. 

 

21 Delacroix, Eugène. Literarische Werke. Übs. v. Julius Meter-Graefe. Leipzig, Insel 1912. Gr.-8°. 410(2) S. OHPerg. m. verg. R.-Titel u. kl. verg. D.-Vignette  22,- 

Sarkowski 368. - Kl. Stempel auf Titel. 

 

22 Deutscher Klassiker Verlag - Keller, Gottried. Gedichte. Hrsg. von Kai Kauffmann. Frankfurt, Deutscher Klassiker Verlag 1995. 1338(6) S. (Dünndruck). OLn. m. verg. R.-Titel, Halb-OU u. Cellophan-OU im OSchuber.  60,- 

Bibliothek deutscher Klassiker 125. - Sämtliche Werke in 7 Bdn., hier Bd. 1, tadellos. 

 

24 Ditfurth, Friedrich Wilhelm v. (Hrsg.) Fränkische Volkslieder mit ihren zweistimmigen Weisen, wie sie vom Volke gesungen werden. Weltliche Lieder u. geistliche Lieder. 2. Auflage. (Reprint der Ausgabe von 1855). 2 Bde. Würzburg, Echter 1978 u. 1986. XLII, 310 S. u. VIII(2), 154(2) S. OPpbde.30,- 

 

25 Eberlein, Johann Konrad. Apparitio regis - revelatio veritatis. Mit 93 Abb. - Diss. Studien zur Darstellung des Vorhangs in der bildenden Kunst von der Spätantike bis zum Ende des Mittelalters. Wiesbaden, Reichert 1982. 4°. IX(3), 266 S. OBrosch.  30,- 

 

26 dass.  40,- 

Mit Autoren-Widmung an Erika Simon auf Vorsatz u. 16-zeiligem Brief. 

 

27 Ebern - Maierhöfer, Isolde. Ebern. Mit 6 Abb. auf Tafeln u. 2 gefalt. Karten im Hinterdeckel. München, Kommission f. Bayer. Landesgeschichte 1964. 4°. XLIII(1), 358 S. + Tafeln. OBrosch. (minimal angestaubt u. angeplatzter Rük-ken sauber geklebt).  40,- 

Historischer Atlas von Bayern. Teil Franken, Heft 15. 

 

28 Einhard. Vita Karoli Magni. Mit Commentarium von Wolfgang Milde u. Thomas Wurzel. Faksimileausgabe im Orignalformat der Vita Karoli Magni aus Codex Vindobonensis 529 (Folio 1-13) der Österreichischen Nationalbibliothek. Graz, Akad. Druck- u. Verlagsanstalt 1991. 90(2) S. + 13 Bll. (=Faksimile). OLn.  35,- 

 

29 Elisabeth Charlotte, Herzogin von Orleans - Helmolt, Hans Ferdinand (Hrsg.). Briefe der Herzogin Elisabeth Charlotte von Orleans. In Auswahl. Mit 2 Portrait-Tafeln in Heliogravure. Leipzig, Insel 1908. 4 Bll., XVI(2), 326 S. u. 4 Bll., 356(4) S. OHPerg. m. reicher floraler R.-Illustr. (minimal berieben, bestoßen u. fleckig).  40,- 

Sarkowski 436. - 4. Tsd. in Halbpergament, Einband v. E.R. Weiß. - Papierbedingt minimal gebräunt. 

 

30 Eltmann - Goepfert, Georg. Amt Wallburg und Stadt Eltmann. Beitrag zur fränkischen Geschichte. Mit 26 Abb. Würzburg, Bauch 1908. VIII, 272 S. OLn. mit illustr. Deckel. (Kapitale leicht, sonst minimal berieben u. bestoßen)  22,- 

Nur Vorsätze gebräunt, sonst sehr sauber, NaV. 

 

31 Expressionismus - Die Maler der "Brücke". Sammlung Hermann Gerlinger. Hrsg. u.a. v. Heinz Spielmann. Mit Beiträgen v. Hermann Gerlinger u. Heinz Spielmann u.a. Mit 788 teils farb. Abb. - Bestandskat. Stuttgart, Daco 1995. 4°. 447(1) S. OPpbd.  35,- 

Widmungsexemplar von Hermann Gerlinger für Frau Erika Simon. 

 

32 Fechner, G(ustav).Th(eodor). Zend-Avesta. Gedanken über die Dinge des Himmels und des Jenseits vom Standpunkte der Naturbetrachtung. Frei bearb. u. verkürzt hrsg. v. Max Fischer. Leipzig, Insel 1922. Gr.-8°. XVI, 293(3) S. OHLn.  22,- 

Sarkowski 454 A. - Der Dom. Bücher deutscher Mystik. - Nur vorderer Vorsatz ganz minimal stockfleckig. 

 

33 Französische Malerei - Leymarie, Jean, Albert Châtelet u. Jacques Thuillier. 3 Bde. Französische Malerei. Mit 109, 109 u. 106 montierten farb. Abb. Genf, Skira 1962-64. 4°. 229(3), 243(5) u. 275(5) S. OLn. m. verg. R.-Titel u. OU im OSchuber. (nur dieser minimal berieben u. bestoßen)  80,- 

Bd.1: Das 19. Jahrhundert. Bd.2: Von Fouquet bis zu Poussin. Bd.3: Von Le Nain bis zu Fragonard. 

 

34 Fuß - Dittmeier, Valentin. Der Bau und die Funktion des Fußes. Mit 37 Abb. teils auf Tafeln. Ulm, Fachzeitung d. Schuhmacherei 1939. XII, 83(1) S. OBrosch. (minimal berieben u. bestoßen, leicht angestaubt).  40,- 

Die kleine Bibliothek des Schuhmachers - 1. - Mit Autoren-Widmung verso Deckel. - Selten! 

 

35 Gaertner, Friedrich von - Eggert, Klaus. Die Hauptwerke Friedrich von Gaertners. Der Baumeister König Ludwigs I. Mit 79 Tafeln. München, Stadtarchiv München 1063. 2 Bll., 208 S. + Tafelteil. OHefststreifen (minimal berieben u. bestoßen, leicht lichtrandig).  25,- 

Neue Schriftenreihe des Stadtarchivs München Bd.15. 

 

36 Gent - Schmidt, Peter. Der Genter Altar. Mit zahll. farb. Fotos v. Paul Maeyaert meist auf Tafeln. 2. Auflage Leuven, Davidsfond 1996. 4°. 79(1) S. OLn. mit kl. verg. D.-Vignette u. OU  22,- 

 

38 Goethe - Düntzer, H. Freundesbilder aus Goethe's Leben. Studien zum Leben des Dichters. 2. wohlfeile Ausgabe. Leipzig, Dyk ca. 1870. XIV(2), 623(1) S. u. eingeb. OBrosch.-Deckel Neues HLn. m. RSch.  35,- 

Inhalt: Lavater, Friedrich Heinrich Jacobi, Wieland u. Knebel. - Papierbedingt minimal gebräunt u. stockfleckig, im Satzspiegel leicht gebräunt. 

 

39 Goethe - Düntzer, Heinrich. Aus Goethe's Freundeskreis. Darstellungen aus dem Leben des Dichters. Braunschweig, Vieweg 1868. XI(3),550(2) S. HLn. d. Zt. m. verg. R.-Titel (minimal berieben u. bestoßen).  40,- 

Papierbedingt minimal gebräunt u. nur Titelei mit Vorwort minimal stockfleckig, NaV. u. DaV. 

 

40 - ders. Zur Goetheforschung. Neue Beiträge. Stuttgart u.a., Deutsche Verlags-Anstalt 1891. VI(2), 440 S. u. eingeb. OBrosch.-Deckel. Neues HLn. m. RSch.  22,- 

Papierbedingt minimal gebräunt. 

 

41 - Mit Goethe durch das Jahr. Ein Kalender für das Jahr 1956, 1957 u. 1962. Mit zahlr. Abb. u. Handschriftproben. 3 Bde. Zürich u. Stuttgart, Artemis 1955, 1956 u. 1961. Kl.-8°. Je 109(3) S. Flex. OLdr. m. verg. R.-Titel u. D.-Schriftzug (Goethe) u. Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen).  30,- 

Seltene Leder-Ausgabe. 

 

42 - Stahr, Adolf (Hrsg.). Goethe's Frauengestalten. 2 in 1 Bd. Berlin, Guttentag 1869. 1 Bl., VIII(2), 237(1) S. u. 2 Bll., 258(2) S. HLdr. d. Zt. m. Rverg. u. erneuerten Vorsätzen (leicht berieben u. bestoßen, Rücken auf neues Leinen aufgezogen).  22,- 

Papierbedingt leicht gebräunt u. alte Vorsätze mit eingebunden, teils ganz minimal fleckig, NaT. 

 

43 Goethe, Walther Wolfgang. "Fährmann, hol' über!". Bilder in festen Umrissen. Berlin, Fußinger 1911. 185(1) S. OHPerg. mit reicher r.- u. Dverg. (minimal berieben u. bestoßen, Perg. etwas stockfleckig).  30,- 

Walther Wolfgang von Goethe war der älteste Enkel Goethes. - Nr. 616 von 1000 (GA 1250) Exemplaren auf "englisch Leichtdruck". - Dunkelblaues Vorsatzpapier mit vergoldeten Tulpen. - Subscriptionsausgabe. - Die "Bilder" sind Texte! - Papierbedingt minimal gebräunt u. Titelei ganz minimal stockfleckig, Name verso Vorsatz. 

 

44 Gombrich, E.H. The Sense of Order. Mit zahll. Text- Abb, XI Abb. auf Farbtafeln u. 90 s./w. Abb. auf Tafeln. A study in the psychology of decorative art. Ithaca, University Press 1984. 4°. XII, 411(1) S. + Tafelteil OBrosch. (minimal berieben u. bestoßen).  22,- 

 

45 Grafenrheinfeld - Selig, M. Grafenrheinfeld. Im Dorf des Rokoko. Mit 44 Abb. u. 1 gefalt. Plan. Dettelbach, Triltsch 1917. 83(1) S. Illustr. OBrosch. (leicht lichtrandig).  30,- 

Pfeiffer 18308. 

 

46 Gundert, Wilhelm u.a. (Hrsg.). Lyrik des Osten. 2. Auflage. München, Hanser 1953. 610(2) S. (Dünndruck). Flex. OLdr. m. Rverg. u. Kopfgoldschnitt.  25,- 

Seltene Ganzlederausgabe. Mit WaV u. DaV. 

 

47 Hammelburg - Doell, Philipp Joseph. Geschichtliche und statistische Nachrichten über die Stadt Hammelburg und Schloß Saaleck. Würzburg, Thein 1873. 2 Bll., 290(2) S. HLn. d. Zt. m. Bibl.-RSch. (leicht berieben u. bestoßen u. Rücken leicht ausgeblichen).  40,- 

Papierbedingt leicht gebräunt, stock- u. fleckig, Titel angestaubt, Titel u. S. 91 mit geklebten Einriß, teils mit vereinzelten Anstreichungen, Bibl.-Stempel auf Vorsatz, hinterer Vorsatz mit handschriftl. Notizen. 

 

48 - Kreß, Eduard. Das höhere Bildungswesen in Hammelburg seit der Reformation. Hammelburg, Kaiser 1925. 136(2) S. OBrosch. (minimal berieben, bestoßen u. bestoßen).  25,- 

Papierbedingt minimal gebräunt. 

 

49 - Kreß, Eduard. Das höhere Bildungswesen in Hammelburg seit der Reformation. Hammelburg, Kaiser 1925. 136(2) S. OBrosch.  25,- 

Papierbedingt minimal gebräunt u. teils leicht stockfleckig. 

 

50 Hildegard von Bingen. Schriften. Ausgewählt u. übertr. v. Johannes Bühler. Leipzig, Insel 1922. Gr.-8°. 319(1) S. OHPerg. (minimal berieben u. Rük-ken minimal fleckig).  35,- 

Sarkowski 733. - Der Dom. Bücher deutscher Mystik. - Vorzugsausgabe in Halbpergament. 

 

51 Humboldt - Leitzmann, Albert (Hrsg.). Die Brautbriefe Wilhelms und Karolinens von Humboldt. Leipzig, Insel 1924. XVII(3), 465(3) S. OHLdr. m. Rverg. u. kl. D.-Vignette (minimal berieben u. bestoßen).  22,- 

Sarkowski 814. - Memoiren und Chroniken. - Einbandgestaltung Walter Tiemann. 

 

52 Jeremias, Alfred. Handbuch der altorientalischen Geisteskultur. Mit 215 Textabb. u. 2 Sternkarten. Leipzig, Hinrichs 1913. Gr.-8°. XVI, 366 S. OLn. (minimal berieben, bestoßen u. angestaubt, Rücken leicht fleckig).  35,- 

Mit vereinzelten, zarten Bleistift-Anstreichungen, NaV. 

 

53 Judaica - Daxelmüller, Christoph u. Roland Flade. Ruth hat auf einer schwarzen Flöte gespielt. Geschichte, Alltag und Kultur der Juden in Würzburg. Hrsg. v. Klaus M. Höynck. Würzburg, Echter 2005. 120 S. OBrosch.  25,- 

 

54 Kaltensondheim - Pfrenzinger, Alfons. Ortsgeschichte von Kaltensondheim. Kitzingen, Hilliger 1932. 2 Bll., 164 S. OBrosch. (gestaltet v. R. Rother, minimal berieben u. bestoßen).  30,- 

Autoren-Widmung auf Deckel u. Titel. - Mit mehreren Bibl.-Stempeln. 

 

55 Kant, Immanuel. Metaphysische Anfangsgründe der Rechtslehre. Und: Zum ewigen Frieden. Ein philosophischer Entwurf. 2 Bde. (in 1). Frankfurt u. Leipzig, ohne Verlag 1797 u. 1796. XII, LII S., S. 53-235(1) u. 95(1) S. HLdr. d. Zt. mit 2 verg. RSch. u. R.-Fileten (leicht bereiben u. bestoßen, Ldr. mit zarten Abschabungen u. Kapitale mit kl. Läsuren, vorderes Außengelenk angebrochen).  200,- 

Warda 172 u. 157. - Kants "Metaphysische Anfangsgründe der Rechtslehre", 1797 als erster Teil der "Metaphysik der Sitten" erschienen, stellen einen Beitrag zur neuzeitlichen Rechts- und Staatsphilosophie dar. Hinsichtlich der normativen Prinzipien von Recht und Staat entwickelt Kant eine erfahrungsunabhängige, insofern metaphysische Theorie. Sie beginnt mit einem angeborenen und unveräußerlichen Menschenrecht und geht dann zu den Institutionen des Eigentums und des Rechtsstaates über. Besonders aktuell ist die Formulierung eines rechts- und friedensfunktionalen Völkerrechts und eines Weltbürgerrechts. Darüber hinaus behandelt Kant auch das Ehe- und Familienrecht, das Verhältnis von Staat und Kirche und das Straf- und Begnadigungsrecht. Durch den thematischen Reichtum und die begriffliche Genauigkeit, vor allem jedoch durch die Radikalität seiner Fragen und die Originalität der Antworten ist Kants Rechtsdenken bis heute von hohem systematischem Rang. (zit. nach der Ausgabe von Otfried Höffe bei de Gruyter). - Die Altersschrift "Zum ewigen Frieden", erstmals 1795 erschienen, gehört zu den bekanntesten Werken Kants. Der Begriff "Frieden", wie wir ihn heute verstehen, geht auf Kants vorgestellte Theorien zurück. Die "Charta der Vereinten Nationen" wurde wesentlich von Kants Schrift beeinflußt. - Beide Titel tintengeschwärzt mit Ab- u. Durchdruck bis S. VIII bzw. 7, papierbedingt teils minimal gebräunt, vorderes Innengelenk am Titel angeplatzt, Schnitt laienhaft geschwärzt, sonst aber sehr sauber. 

 

56 Kant, Immanuel. Metaphysische Anfangsgründe der Tugendlehre. Königsberg, Nicolovius 1797. X, 190(2) S. HLdr. d. Zt. m. verg. R.-Schild u. floraler Rverg. (berieben u. leicht bestoßen, Leder mit zarten Abschabungen u. ob. Kapital mit kl. Fehlstelle).  240,- 

Erste Ausgabe. Warda 176. - Zweiter in sich abgeschlossener Teil der Metaphysik der Sitten. - Teils papierbedingt minimal gebräunt u. teils ganz minimal fleckig, Wurmfraß von S. 33-53 im unteren weißen Rand, teils mit minimalem Buchstabenverlust, aber immer gut erschließbar, Vorsätze gebräunt, angestaubt u. leicht fleckig, vorderer Vorsatz mit kl. Bibl.-Vermerken. 

 

57 Katharina II., Kaiserin von Rußland - Boehme, Erich (Hrsg.). Memoiren der Kaiserin Katharina II. Nach den von der Kaiserlich Russischen Akademie der Wissenschaften veröffentlichten Manuskripten. Mit je 1 Titelbild u. 5 Tafeln. 2 Bde. Leipzig, Insel 1913. 3 Bll., 332(4) S. u. 3 Bll., 365(3) S. OHLdr. m. verg. R.-Titel u. Kopfgoldschnitt (minimal berieben, bestoßen u. lichtrandig, Rücken leicht ausgeblichen).  30,- 

Sarkowski 891. - Papierbedingt minimal gebräunt, Bd1: S.26-29 mit Kaffee(?)-flecken. 

 

58 Keller, Gottfried. Sieben Legenden. Mit 16 farb. Orig.-Lithographien u. Buchschmuck v. Fritzi Löw. Wien, Schroll um 1925. Kl.-8°. 191(1) S. OLdr. m. verg. R.-Titel u. verg. D.-Vignette (minimal berieben u. bestoßen, Rücken leicht ausgeblichen).  45,- 

Innen sehr sauber u. die wunderschönen Lithographien in prächtiger Farbe. In der seltenen Leder-Variante. 

 

59 Kilian - Emmerich, Franz. Der heilige Kilian. Regionarbischof und Martyrer. Historisch-kritisch dargestellt. Mit 1 Tafel. Würzburg, Göbel 1896. Gr.-8°. XII, 134(2) S. (unbeschnitten). OBrosch. (minimal berieben u. bestoßen, leicht lichtrandig u. angestaubt).  25,- 

Die Tafel zeigt ein altes Manuskript. - Teils auch lateinisch. - Ob. Kapital sauber geklebt. 

 

60 - Himmelstein, Franz Xaver. Das Kiliansheiligthum. Mit 1 Tafel. Geschichte der Reliquien der heil. Martyrer und Apostel des Frankenlandes Kilian, Colonat und Totnan. Würzburg, Bucher 1885. VIII, 102(2) S. (unbeschnitten). OBrosch. (minimal berieben u. bestoßen, leicht angestaubt u. Kapitale mit minimalen Läsuren).  40,- 

 

61 Knapp, Fritz. Mainfranken. Bamberg, Würzburg, Aschaffenburg. Eine fränkische Kunstgeschichte. Mit 220 Textabb. Würzburg, Stürtz 1928. VII(1), 364 S. OLn. (minimal fleckig).  30,- 

Erste Ausgabe. 

 

62 Körner, (Theodor). Werke. Leipzig, Insel 1906. 473(7) S. (Dünndruck). Flex. OLdr. m. R.- u. Dverg. u. Kopfgoldschnitt. (minimal berieben).  30,- 

Sarkowski 959. - Großherzog Wilhelm Ernst Ausgabe. - Seltene Ganzlederausgabe! - NaV. 

 

63 Kolb, Peter. Die Wappen der Würzburger Fürstbischöfe. Mit zahlr. großteils farb. Wappenabb. Würzburg, Freunde Mainfränk. Kunst u. Geschichte/Würzb. Diözesangeschichtsverein 1974. Gr.-8°. 192 S. OLn. m. OU (nur dieser mit minimalen Läsuren).  25,- 

 

64 Lassaigne, Jacques u. Robert L. Delevoy. Die Flämische Malerei. Mit zahll. mont. farb. Abb. 2 Bde. Genf, Skira 1957 u. 1958. 4°. 181(3) S. u. 202(2) S. OLn. (minimal berieben u. bestoßen).  40,- 

Bd.1: Das Jahrhundert van Eycks. Bd.2: Von Hieronymus Bosch bis Rubens. - Bei Bd.2 fehlt 1 Bl. mit Vorwort. 

65 Le trésor de Saint-Denis. Mit zahll. teils farb. Abb., teils auf Tafeln. - AK. Paris, Musées nationaux 1991. 4°. 379(5) S. OBrosch. (minimal berieben).  25,- 

 

66 Lengfurt - Stamminger, J.B. u. Aug. Amrhein. Franconia Sacra. Geschichte und Beschreibung des Bisthums Würzburg. Das Landkapitel Lengfurt. (2 Theile in 1 Bd.). Würzburg, Bucher 1896/97. VI(2), 468, V-VII(1) S. HLn. d. Zt. m. Bibl.-RSch. (minimal berieben u. bestoßen).  90,- 

Pfeiffer 25424. - Theil I: Allgemeine Beschreibung des Landkapitels Lengfurt. Theil II: Beschreibung der einzelnen Pfarreien. Böttigheim, Eisingen, Erlenbach, Helmstadt, Hettstadt, Holzkirchen, Homburg, Legfurt, Marktheidenfeld, Neubrunn, Oberleinach, Unterleinach, Waldbrunn. - Papierbedingt leicht gebräunt, Vorsätze minimal stockfleckig. 

 

68 Luck, Friedrich. "Tautropfen." Gedichte. Wiesbaden, Bechtold um 1905. 46(2) S. OBrosch. (minimal berieben, bestoßen u. fleckig)  22,- 

Laut KVK nur in der UB Augsburg. - Mit 4-zeiliger Widmung in Sütterlin: "Dem schwarzen Köpfchen, ein paar "Tautröpfchen" in die dunklen Zöpfchen. - Vom Verfasser 26.12.37". - Papierbedingt leicht gebräunt u. teils ganz minimal fleckig. 

 

69 Mantegna, Andrea - Tietze-Conrat, E. Mantegna. Gemälde, Zeichnungen, Kupferstiche. Mit 8 mont. farb. Tafeln u. 227 s./w. Abb. auf Tafeln. London u.a., Phaidon 1956. 4°. 2 Bll., 256 S. OLn. (Rücken minimal ausgblichen). Beiliegen 2 maschinenschriftl. Briefe an Erika Simon.  22,- 

 

70 Marchini, Giuseppe u. Emma Micheletti (Hrsg.). La chiesa di Santa Trinita a Firenze. Mit 312 meist farb. Abb., teils auf Tafeln. Florenz, Cassa di Risparmio 1987. 4°. XV(1), 407(1) S. OPpbd. m. OU (Ppbd. minimal lichtrandig). - Kl. WaT.  30,- 

 

71 Matthisson, Friedrich von. Gedichte. Neueste verbesserte Auflage. Mit gestochenem Doppelblatt (=Titel, Portrait u. 2 Vignetten). Wien u. Prag, Haas 1803. Kl.-8°. 272 S. HLn. d. Zt. m. Rverg. (leicht berieben, bestoßen u. fleckig).  35,- 

Papierbedingt leicht gebräunt, Titelei leicht, sonst minimal stockfleckig. 

 

72 Meister Eckehart. Schriften und Predigten. Aus dem Mittelhochdeutschen übs. u. hrsg. v. Hermann Büttner. Mischauflage. 2 Bde. Jena, Diederichs 1909 u. 1921. LVII(3), 239(3) S. u. X(2), 232(2) S. OHPerg. m. Kopfgoldschnitt, kl. D.-Vignette u. verg. RSch. (minimal berieben u. bestoßen, Bd.1 am Rücken leicht gebräunt).  40,- 

Papierbedingt leicht gebräunt. 

 

73 Mendelssohn - Hensel, Sebastian. Die Familie Mendelssohn. 1729-1847. Nach Briefen und Tagebüchern hrsg. Mit 12 u. 8 Tafeln. 2 Bde. Leipzig, Insel 1924. 417(3) S. u. 432(4) S. OHLdr. m. reicher Rverg. u. Kopfgoldschnitt (minimal berieben).  60,- 

Sarkowski 717. - Einbd. v. Walter Tiemann. - (Aus dem Verlag Reimer Berlin übernommen als 18. durchgesehene Auflage). 

 

74 Meyer, Conrad Ferdinand. Briefe. Nebst seinen Rezensionen und Aufsätzen hrsg. v. Adolf Frey. Mit 4 Tafeln u. acht Handschriftenproben. 2 Bde. Leipzig, Haessel 1908. VIII(2), 462(4) u. IV, 536(2) S. OHPerg. m. reicher Rverg.  40,- 

Erste und einzige Briefausgabe. Hagen 1. 

 

75 ders. Werke. 8 Bde. Leipzig, Haessel 1922 Ca. 2050 S. Ganzpergament mit Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen, teils ganz minimal fleckig, Rücken minimal gebräunt u. angestaubt, Bd. 3 mit stärkerer Perg.-Struktur, erscheint dadurch fleckig)  180,- 

Handgebundener Haessel-Band. - Nr. 153 von 200 num. Exemplaren der Vorzugsausgabe in handgebundenem Pergament u. mit handschriftlicher Beschriftung v. Hermann Delitsch. - Teils ganz minimal stockfleckig. 

 

76 MGH - Monumenta Germaniae Historica. Inde ab anno Christi quingentesimo usque ad annum millesimum et quingentesimum. 5 Bde. (=1-5). Die Urkunden der deutschen Könige und Kaiser. Hannover u. Leipzig, Bd.5: Berlin, Hahn, Bd.5: Weidmann 1879-84, 1888, 1900-03, 1909 u. 1957. 4°. Ca. 3800 S. HLdr. d. Zt. m. 2 verg. RSch., Bde.4 u. 5 neueres HLdr. (leicht berieben u. bestoßen, Ldr. mit Abschabungen, Bde.4 u. 5 neuwertig).  200,- 

Behandelt die Jahre 911-1056. Bd.1: Die Urkunden Konrad I., Heinrich I. u. Otto I. Bd.2: Die Urkunden Otto des II. Bd.3: Die Urkunden Heinrichs II. u. Arduins. Bd.4: Die Urkunden Konrads II. Mit Nachträgen zu den Urkunden Heinrichs II. Bd.5: Die Urkunden Heinrichs III. - Papierbedingt teils leicht gebräunt u. Titelei mit mehreren Bibl.-Stempeln. 

 

77 Montaigne - Weigand, Wilhelm. Montaigne. München u. Leipzig, Georg Müller (1910). 2 Bll., 280 S. OHPerg. m. verg. Ldr.-RSch. (leicht berieben, bestoßen u. fleckig).  22,- 

Papierbedingt minimal gebräunt. 

 

78 Napoleon - Schulze, Friedrich (Hrsg.). Napoleons Briefe. Ausgewählt, hrsg., eingel. u. erläutert. Übs. v. Hedwig Lachmann. Mit 13 Bildtafeln u. 6 Faltbildtafeln. Leipzig, Insel 1912. 5 Bll., 404(4) S. Späteres Ganzleder mit reicher Rverg. u. D.-Fileten (Rücken leicht gebräunt).  30,- 

Sarkowski 1183. - Sehr sauber. 

 

79 Ochsenfurt - Högler, Peter. Alte Geschichten und Sagen aus dem Ochsenfurter Gau. Mit Abb. u. Zeichnungen v. Peter Seuffert. Oellingen, Höger 1984. 306(2) S. OBrosch.  22,- 

Papierbedingt teils minimal gebräunt. 

 

80 Ortega Y Gasset, José. Gesammelte Werke. 6 Bde. Stuttgart, Dt. Verlags-Anstalt 1978. OLn. im OSchuber (nur dieser berieben u. bestoßen).  50,- 

Sauberes Exemplar. 

 

81 Papstbildnisse - Ladner, Gerhart B. Die Papstbildnisse des Altertums und des Mittelalters. Bd.II: von Innozenz II. zu Benedikt XI. Mit zahll. Textabb. + Tafelband mit 83 Tafeln (vollst.). Roma, Pontificio istituto di Archeologia Cristiana 1970. 4°. 363(5) S. + 83 Tafeln OHLn. m. RSch. u. OHLn.-Flügelmappe (minimal berieben u. angestaubt, RSch. leicht gebräunt).  180,- 

Monumenti di Antichita Cristiana II Serie IV. 

 

82 dass. Bd.III: Addenda et Corrigenda, Anhänge und Exkurse. Schlusskapitel: Papstikonographie und allgemeine Porträtikonographie im Mittelalter. Register. Mit zahll. Textabb. Roma, Pontificio istituto di Archeologia Cristiana 1984. 4°. 451(1) S. OHLn. m. RSch. (minimal berieben u. angestaubt, RSch. leicht fleckig).  150,- 

Monumenti di Antichita Cristiana II Serie IV. 

 

83 Paracelsus. Schriften Theophrasts von Hohenheim, genannt Paracelsus. Ausgewählt u. hrsg. v. Hans Kayser. Leipzig, Insel 1924. Gr.-8°. 500(4) S. OHPerg. (minimal berieben u. bestoßen, Abreibung (2,5 cm x 2 cm) auf Vorderdeckel)  35,- 

Sarkowski 1221. 1.-3. Tsd. - Der Dom. Bücher deutscher Mystik. - Vorzugsausgabe in Halbpergament. - Schnitt leicht u. Titelei ganz minimal stockfleckig, Vorsätze angeplatzt, sonst innen sehr sauber. 

 

84 Pfahler, Georg. Handbuch deutscher Alterthümer. Neue vermehrte Ausgabe. Frankfurt, Winter 1868. 3 Bll., 808 S. Ldr. d. Zt. m. verg. R.-Titel, Ganzgoldschnitt u. 2 gekrönte bayerische Wappensupralibros (minimal berieben, bestoßen u. lichtrandig, Rücken mit zarten Abschabungen, minimal brüchig u. fleckig, unteres vorderes Außengelenk mit 1,5 cm langem Einriß).  60,- 

Inhalt: Das deutsche Volk und seine Stämme. Oeffentliche Rechtsverhältnisse. Häusliche und bürgerliche Lebensverhälnisse. Bildung und Culturverhältnisse. - Schmutztitel fehlt, Anhang (ab S. 773) papierbedingt leicht gebräunt, teils im Satzspiegel leicht gebräunt u. durchgehend stockfleckig. 

 

85 Quintavalle, Arturo Carlo. Wiligelmo e Matilde. L'officina romanica.Mit 531 teils farb. Abb. teils auf Tafeln. - AK. Mailand, Electra 1991. 4°. 680(4) S. OBrosch.  35,- 

 

86 Rhein - Foltz, F. Rhein-Album. Gezeichnet u. gestochen. Mit 21 kolorierten Stahlstichen u. 1 kolorierten Holzstich (= Das National Denkmal auf dem Niederwald). Frankfurt, Neuland (1896). Quer-4°. 23 Bll. u. Tafeln. Illustr. OLn. m. Dverg. u. Ganzgoldschnitt.  400,- 

Seltene kolorierte Ausgabe. - Tafeln: Heidelberg, Frankfurt, Mainz, Mainz Dom, Biebrich, Bingen, Mäusethurm u. Ehrenfels, National-Denkmal, Rheinstein, Bacharach, Caub u.d. Pfalz, Lurleyfelsen, St. Goar, Stolzenfels, Bad Ems, Coblenz, Andernach, Apolinaris-Kirche, Drachenfels Nonnenwerth u. Rolandseck, Godesberg, Bonn, Cöln. Vorsatz u. Titel mit Knickspuren, kräftige, klare, saubere Tafeln. - In herrlicher, leuchtender Kolorierung, nur im weißen Rand teils minimal gebräunt u. teils leicht fleckig, Besitzvermerk verso Deckel mit zartem Durchschlag. 

 

87 Riemenschneider - Muth, Hanswernfried u. Toni Schneiders. Tilman Riemenschneider und seine Werke. Mit zahlr. tls. farb. Tafeln. 2. Auflage. Würzburg, Popp 1980. 4°. 175(1) S. OLn. m. OU  25,- 

 

88 Rilke, Rainer Maria - Barrett-Browning, Elizabeth. Sonette aus dem Portugiesischen. Übertragen durch Rainer Maria Rilke. 2. Aufl. Frankfurt, Insel 1911. 4 Bll., XLIV(4) S. OHPerg. mit verg. R.-Titel u. Deckel-Vignette (leicht berieben u. bestoßen, minimal lichtrandig).  35,- 

Sarkowski 97A. - Teils minimal stockfleckig. - In der hübschen Halbpergament-Ausgabe auf Bütten. 

 

90 Rilke, Rainer Maria. Der neuen Gedichte anderer Teil. Leipzig, Insel 1923. 4 Bll., 120(4) S. OHPerg. m. verg. R.-Titel. (minimal berieben u. bestoßen, minimal lichtrandig).  35,- 

Sarkowski 1354 B (entgegen Sarkowski auch in HPerg. gebunden). - Hier in der schöner Halbpergamentvariante. - Papierbedingt minimal gebräunt. 

 

92 Ripa, Cesare. Iconologia overo descrittione di diverse imagini cavate dall' antichità, e di propria inventione. With an introduction by Erna Mandowsky. Hildesheim u. New York, Olms 1970 4 Bll. u. 10 Bll., 523(5) S. OLn. m. verg. RSch. u. D.-Titel (minimal berieben).  80,- 

Reprografischer Nachdruck der Ausgabe Rom 1603. - Beigelegt: Mandowsky, Erna. Untersuchungen zur Iconologie des Cesare Ripa. - Diss., Hamburg 1934. 3 Bll., 132(3) S. Ppbd. (= gebundene Kopie). 

 

93 Rom - Cecchelli, Carlo. Il Campidoglio. Con introduzione e note illustrativi. LXIV Tavole. Mailand u.a., D'Arte Bestetti & Tumminelli 1925. 4°. 1 Bl., 37(3) S. + Tafeln. OLn. m. R.- u. Dverg. (minimal berieben u. bestoßen u. etwas stockfleckig.  25,- 

Innen sehr sauber. 

 

94 Schedel, Hartmann. Register Des buchs der Croniken und geschichten mit figuren und pildniissen von anbegin der welt bis auf dise unsere Zeit. (Weltchronik). Reprint der kolorierten Ausgabe Nürnberg, Koberger 1493. Kommentar von Konrad Kratzsch, Nachwort v. Elisabeth Rücker. Leipzig, Edition libri illustri und Edition Leipzig 1990. Folio. 1 w. Bl.,10 nn. Bll. (= Inhalt), 286 Bll., 2 nn. Bll. (= Karte), 1 Bl. (=Colophon) u. XIV(2) S. (= Kommentar). Orig.-Perg. mit verg. R.-Titel u. R.-Fileten u. OBrosch. (Kommentar).  500,- 

Nr. 740 der auf 800 limitierten num. Exemplare. - Prachtvolles Faksimile in Originalgröße. 

 

96 ders. Poetische Werke. Erster und zweyter Theil (in 1 Bd.) Heidelberg, Mohr und Zimmer 1811. 335(1) S. u. 298(2) S. Späteres HLn. m. verg. RSch.  150,- 

 

97 Schweinfurt - Heßdörfer, Cl. Val. Geschichtliche Notizen über ein ehemaliges Siechenhaus zum hl. Nikolaus sowie über das Spital, die Kirche und Pfarrei zum hl. Geist. Mit 6 Illustr. u. 1 Plane. Schweinfurt, Reichardt 1896. 2 Bll., 62(2) S. OBrosch. (minimal berieben u. leicht lichtrandig).  30,- 

Papierbedingt minimal gebräunt u. NaV. 

 

98 Seuse, Heinrich. Deutsche Schriften. Ausgewählt u. übertr. v. Anton Gabele. Leipzig, Insel 1924. Gr.-8°. 347(5) S. Privater HPerg. m. verg. R.-Titel (minimal angestaubt).  22,- 

Sarkowski 1572. - Der Dom. Bücher deutscher Mystik. 

99 Singer, H(ans) W. Die moderne Graphik. Eine Darstellung für deren Freunde und Sammler. Mit zahll. Abb. Leipzig, Seemann 1920. 4°. VI(2), 543(1) S. OLn. (minimal berieben u. bestoßen, leicht gebräunt u. lichtrandig).  22,- 

 

100 Sizilien - Rumpelt, Alexander. Sicilien und die Sicilianer. Berlin, Allgem. Verein f. Deutsche Litteratur 1902. 6 Bll. 334(2) S. OHLdr. d. Zt. m. Rverg. (leicht berieben u. bestoßen, am unteren Kapital berieben).  25,- 

Inhalt: Land u. Leute, sicil. Städte, Landwirtschaft, Glauben u. Aberglauben, Mafia, Schwefelbergwerk, Findelhause, Teufelsaustreibung, Tarmina, Syrakus, Rund um den Ätna, Deutsche Dichter in Sicilien. - Papierbedingt minimal gebräunt u. teils minimal fleckig, Bibl.-Stempel auf Titel u. verso. 

 

101 Slevogt, Max - Guthmann, Johannes. Bilder aus Ägypten. Aquarelle und Zeichnungen v. Max Slegvogt. Mit 35 Textabb., 11 farb. u. 2 s./w. Tafeln. 2. Auflage. Berlin, Cassirer 1925. 4°. 133(3) S. + Tafeln. OLn.  40,- 

Guthmann hat mit Slevogt zusammen eine Reise durch Ägypten gemacht und seine Erlebnisse in diesem Buch wiedergegeben. Es war für ihn ein Doppelerlebnis: einmal das Land Ägypten, seine Landschaft, Geschichte, Kultur, Kunst und seine Menschen - und zum zweiten Slevogt, wie er sieht, erlebt, zeichnet und malt. 

 

102 Steingräber, Erich. Zweitausend Jahre europäische Landschaftsmalerei. Mit 205 farb. Abb. meist auf Tafeln. München, Hirmer 1985. 4°. 436 S. OLn. m. verg. R.-Titel u. OU im OSchuber.  40,- 

 

103 Studentica - Chronik des kath. süddeutschen Studentenvereins Normannia zum 50. Stiftungsfest. Mit zahll. Porträt-Abb. Würzburg, Selbstverlag 1926. 4°. 167(1) S. Illustr. OBrosch. (berieben, bestoßen, gebräunt u. fleckig, unteres Kapital mit Einriß (5 cm),  45,- 

Vorsätze u. Titelei leicht, sonst teils minimal fleckig. 

 

104 Theater - Smolny, Paul (Hrsg.). Jahrbuch 1929 Stadttheater Würzburg. Mit zahllr. Abb. Leipzig, Beck (1928). 4°. 110 S. OBrosch. (minimal berieben u. bestoßen, leicht fleckig u. angestaubt, Rücken mit sauber geklebten Einrissen u. kl. Fehlstelle, Buchblock lose).  30,- 

Mit 6-seitigem Anzeigenteil. - Buchblock gebrochen, aber vollständig u. innen sehr sauber. - Selten! 

 

105 Thomas a Kempis. Die Nachfolge Christi. (Vier Bücher). Mit koloriertem Titel-Stahlstich u. vier weiteren Stahlstichtafeln. Leipzig, Weber 1837. VIII, 448 S. + Tafeln. Neues Ln. m. verg. RSch. 45,- 

Stahlstiche etwas stockfleckig u. Gegenseite mit Abklatsch, sonst teils minimal stockfleckig. 

 

106 ders. Vier Bücher von der Nachfolge Christi. Aus dem Urtext neu übersetzt von Bethmann-Hollweg. Hamburg, Agentur des Rauhen Hauses. 1864. Kl.-8°. VI, 352(2) S. Ldr.. mit reicher R.- u. Dverg. sowie Ganzgoldschnitt  50,- 

Reich verzierter Ganzledereinband. - Papierbedingt leichte gebräunt u. WaV. 

 

107 Thomas von Aquino. Summe der Theologie. Zusammengef. v. J. Bernhart. 3 Bde. Mit 1 Porträt. 2. durchgesehene u. verbesserte Aufl. Leipzig, Kröner 1938. Ca. 1670 S. OLn. (minimal berieben u. bestoßen).  30,- 

Taschenausgabe 105, 106 u. 109. - Name verso Deckel. 

 

108 Thüngen - Thüngen, Rudolf Freiherr v. Das reichsritterliche Geschlecht der Freiherrn von Thüngen. Forschungen zu seiner Familiengeschichte. Lutzische Linie. Mit 9 Tafeln, 8 Textabb., 1 Stammbaum mit Inhaltsverzeichnis, sowie 2 Übersichten (fehlen hier) und mit 12 (recte 11) Tafeln, 15 Ahnentafeln, 1 Stammtafel im Text u. 19 (recte 18) Ahnentafeln im Anhang. 2 Bde. Würzburg, Kabitzsch & Mönnich 1926. 4°. XI(1), 515(1), 8 S. u. 2 Bll., 692 S. + Tafeln. OHLdr. m. verg. R.-Titel u. Bibl.-RSch. (minimal berieben u. bestoßen, Rücken u. Kapitale mit leichten Abschabungen)  100,- 

Eines von nur 400 Exemplaren. - Mit mehreren Bibl.-Stempeln, sonst aber sehr sauber. - Die 2 Übersichten im Hinterdeckel fehlen. 

 

109 Tiepolo - Freeden, Max H. v. u. Carl Lamb. Das Meisterwerk des Giovanni Battista Tiepolo. Die Fresken der Würzburger Residenz. Mit 124 tls. farb. Tafeln. Mchn., Hirmer 1956. 4°. 119(1) S. + Taf. OLn. m. OU  25,- 

 

110 Velde, Henry van de. Essays. Titel-Vignette von Henry van de Velde. Leipzig, Insel 1910. Gr.-8°. 183(5) S. OHLn.  60,- 

Sarkowski 1809. - Der Dom. Bücher deutscher Mystik. - Vorsätze leicht, sonst minimal papierbedingt gebräunt. 

 

111 Vögel - Naumann, (Johann Andreas). Naturgeschichte der Vögel Mitteleuropas. Neu bearbeitet. Hrsg. v. Carl R. Hennicke. Bd. II (v. 12): Grasmücken, Timalien, Meisen u. Baumläufer. Mit 30 chromolithographischen Tafeln. Gera-Unterhaus, Köhler (1897). Folio. 1Bl., IV, 340 S. + Tafeln. OHLn. (leicht berieben u. bestoßen, Kanten mit zarten Abreibungen u. Rücken minimal gebräunt).  150,- 

Nissen, Vogelbücher 667. - Kompletter Teilband der prachtvollen Publikation mit den wunderbar leuchtenden u. kräftigen chromolith. Tafeln. - Papierbedingt minimal gebräunt, Titel mit sehr sauberer Stempelrasur u. kl. Bibl.-Signatur. - Sehr schönes Exemplar. 

 

112 dass. Bd. VII (v. 12): Ibisse, Flughühner, Trappen, Kraniche, Rallen. Mit Textabb. u. 20 chromolithographischen Tafeln. Gera-Unterhaus, Köhler (1898-99). Folio. 2 Bll., 207(1) S. + Tafeln OHLn. (leicht berieben u. bestoßen, Kanten mit zarten Abreibungen u. Rücken minimal gebräunt).  150,- 

Nissen, Vogelbücher 667. - Kompletter Teilband (Tafel Nr. 20 verbunden) der prachtvollen Publikation mit den wunderbar leuchtenden u. kräftigen chromolith. Tafeln. - Papierbedingt minimal gebräunt, Titel mit sehr sauberer Stempelrasur u. kl. Bibl.-Signatur. Sehr vereinzelt ganz minimale Verklebungsreste. 

 

113 dass. Bd. IV (v. 12): Stärlinge, Stare, Pirole, Rabenvögel, Würger, Fliegenfänger, Schwalbenvögel, Segler, Tagschläfer, Spechte, Bienenfresser, Eisvögel, Racken, Hopfe, Kuckucke. Mit 49 chromolithographischen Tafeln. Gera-Unterhaus, Köhler (1900/01). Folio. VI, 432 S. + Tafeln OHLn. (leicht berieben u. bestoßen, Kanten mit zarten Abreibungen u. Rücken minimal gebräunt).  150,- 

Nissen, Vogelbücher 667. - Kompletter Teilband der prachtvollen Publikation mit den wunderbar leuchtenden u. kräftigen chromolith. Tafeln. - Papierbedingt minimal gebräunt, Titel mit sehr sauberer Stempelrasur u. kl. Bibl.-Signatur. - Sehr schönes Exemplar. 

 

114 dass. Bd. VIII (v. 12): Regenpfeifer, Stelzenläufer, Wassertreter, Strandläufer. Mit 28 chromolithographischen Tafeln. Gera-Unterhaus, Köhler (1902). Folio. 2Bll., 276 S. + Tafeln. OHLn. (leicht berieben u. bestoßen, Kanten mit zarten Abreibungen u. Rücken minimal gebräunt).  150,- 

Nissen, Vogelbücher 667. - Kompletter Teilband der prachtvollen Publikation mit den wunderbar leuchtenden u. kräftigen chromolith. Tafeln. - Papierbedingt minimal gebräunt, Titel mit sehr sauberer Stempelrasur u. kl. Bibl.-Signatur. - Sehr schönes Exemplar. 

 

115 dass. Bd. XII (v. 12): Sturmvögel, Steissfüsse, Seetaucher, Flügeltaucher. Mit 27 chromolithographischen u. 3 s./w.Tafeln. Gera-Unterhaus, Köhler (1903). Folio. 2 Bll., 274(2) S. + Tafeln. OHLn. (leicht berieben u. bestoßen, Kanten mit zarten Abreibungen u. Rücken minimal gebräunt).  150,- 

Nissen, Vogelbücher 667. - Kompletter Teilband der prachtvollen Publikation mit den wunderbar leuchtenden u. kräftigen chromolith. Tafeln. - Papierbedingt minimal gebräunt, Titel mit sehr sauberer Stempelrasur u. kl. Bibl.-Signatur. - Sehr schönes Exemplar. 

 

116 dass. Bd. I (v. 12): Drosseln. Mit Textabb. u. 30 chromolithographischen u. 2 s./w. Tafeln. Gera-Unterhaus, Köhler 1905. Folio. XLVI, 253(1) S., 3 nn. Bll. OHLn. (leicht berieben u. bestoßen, Kanten mit zarten Abreibungen u. Rücken minimal gebräunt).  150,- 

Nissen, Vogelbücher 667. - Kompletter Teilband der prachtvollen Publikation mit den wunderbar leuchtenden u. kräftigen chromolith. Tafeln. - Papierbedingt minimal gebräunt, Titel mit sehr sauberer Stempelrasur u. kl. Bibl.-Signatur. - Sehr schönes Exemplar. 

 

117 Voll, Karl. Entwicklungsgeschichte der Malerei in Einzeldarstellungen. Mit zus. 77 Tafeln. 3 Bde. München, Süddt. Monatshefte 1913-17. Gr.-8°. Ca. 510 S. + Tafeln. Bd. 2 u. 3: OHLn. mit verg. R.-Titel u. Dverg. Bd.1: privater nachempfundener Ln.-Bd. (Bd.2 u. 3: leicht berieben u. bestoßen)  30,- 

Bd.1: Altniederländische und altdeutsche Meister. Bd.2: Italienische Meister. Bd.3: Malerei des 17. Jahrhunderts. 

 

118 Voltaire. Briefwechsel. Ausgew. u. übertr. v. Käthe Schirmacher. Leipzig, Insel 1908 2 Bll., 294(2) S. (unbeschnitten). OPpbd. m. reicher Rverg. u. verg. D.-Titel.  22,- 

Sarkowski 1849. 

 

119 Voltaire. Die Romane und Erzählungen. Vollständige Ausgabe mit Portrait-Kupfer. 2 Bde. Potsdam, Kiepenheuer 1920. XIX(1), 443(5) S. u. 4 Bll., 391(1) S. OHLdr. m. verg. RSch. (minimal berieben u. bestoßen).  25,- 

Exlibris verso Deckel u. auf Vorsatz. 

 

120 Wagner, Johann Peter - Trenschel, Hans-Peter. Die kirchlichen Werke des Würzburger Hofbildhauers Johann Peter Wagner. Mit 126 Abb. auf Tafeln. Würzburg, Schöningh 1968. Gr.-8°. XI(1), 529(3) S. + Taf. OBrosch. m. OU. (leicht fleckig).  30,- 

Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte. VIII. Reihe. Quellen und Darstellungen zur fränkischen Kunstgeschichte Bd.4. 

 

121 Wein - Kittel, J.B. Das Buch vom Frankenwein. Mit Frontispiz, 10 Farbtafeln und zahlr. Textabb. Würzburg, Stürtz 1905. 2 Bll., 124 S. + Tafeln. Illustr. OLn. m. Dverg.  35,- 

Erste Ausgabe. Pfeiffer 15798. 

 

123 Würzburg - Baier, J. Der heilige Bruno. Bischof von Würzburg als Katechet. Ein Beitrag zur deutschen Schulgeschichte. Würzburg, Göbel 1893. 167(1) S. HLn. d. Zt. mit aufgezogener OBrosch. u. Bibl.-Schildern (minimal berieben u. bestoßen, leicht lichtrandig u. Rücken ausgeblichen).  22,- 

Papierbedingt leicht gebräunt, nur Titelei minimal stockfleckig, Exlibris verso Deckel u. Bibl.-Schild auf Titel. 

 

124 - Engel, Wilhelm. Würzburger Urkundenregesten vor dem Jahre 1400. Würzburg, Hart 1958. XIII(3), 235(1) S. OHLn. (minimal berieben u. bestoßen).  22,- 

Sonderveröffentlichung der Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte. - Exlibris-Stempel auf Titel. 

 

125 - Kreuter, Franz. Neue Stadtbaukunst. Würzburg. Mit 59 Abb. auf Tafeln. Mit gr. Anzeigeteil. Berlin u.a., Hübsch 1929. 4°. XVIII(2), 25 Tafeln, u. 28 S.(= Anzeigen). Illustr. OLn. (minimal berieben u. bestoßen, etwas angestaubt u. fleckig.  80,- 

Zeigt Bauten u.a. v. Peter Vollert u. Rudolf Hofmann, A. Wünscher, Albert Bosslet, A. Eckert, Peter Feile. - Papierbedingt minimal gebräunt, Namen-Stempel u. Bibl.-Nr. auf Vorsatz, sonst innen sehr sauber. - Schöner interessanter Anzeigenteil von alten Firmen. 

 

126 - St. Barbara-Kirche - Festschrift zur Einweihung der St. Barbara-Kirche in Würzburg. Mit 11 mont. Abb., 1 Plan u. Textabb. Vorgenommen durch S. Bisch. Gnaden, den Hochwürdiigsten Herrn Dr. Matthias Ehrenfried. Würzburg Fränk. Gesellschatsdruckerei 1927. Gr.-8°. 44 S. Illustr. OBrosch.  25,- 

 

127 - Wagner, Ulrich (Hrsg.). Lorenz Fries (1489-1550), Fürstbischöflicher Rat und Sekretär. Studien u einem fränkischen Geschichtsschreiber. Mit Beiträgen v. Enno Bünz, Thomas Heiler, Christiane Lenz u.a. Mit zahlr. teils farb. Abb. Würzb., Schöningh 1989. 4°. 123(1) S. OBrosch.  22,- 

Schriften des Stadtarchivs Würzburg, Heft 7. 

 

128 - Dom - Hessdörfer, Valentin Clemens. Der Dom von Würzburg und seine Denkmäler. Mit 64 Textabb. u. 1 mehrf. gef. Grundriß. Würzburg, Bauch 1907. XII, 133(1) S. Flex. OLn. m. Dverg. (minimal berieben u. bestoßen).  25,- 

Einzige Ausgabe. Pfeiffer 49519. - Vorsätze leicht gebräunt. 

 

NACHTRAG 

 

129 Propertius, Sex. Aurelius. Elegiarum. Libri IV. Cum commentario perpetuo Petri Burmanni secundi et multis doctorum notis ineditis. Opus Burmanni morte interruptum Laurentius Santenius, IC. absolvit. Utrecht, Barth. Wild 1780. 4°. 4 Bll., XIV(2), 990 (recte 996: Paginerungswiederholung 627-32), (2), 1 w. Bl. Perg. d. Zt. m. RSch. u. kl. Bibl.-Nr. (v. alter Hand) u. geprägte D.-Vignette d. Bibliothek der Churfürstlichen Sächsischen Landschule Meissen. (minimal berieben u. bestoßen, Hinterdeckel leicht sonst nur minimal "sprenkelig" fleckig, Perg.-Deckel wie üblich aufgebogen).  450,- 

Erste Ausgabe. Brunet, IV, 905; Graesse V, 460; Schweiger II, 831: "Broukhusius Text ist mit wenigen Änderungen wieder abgedruckt. (...). Burmann benutzte teils mehrere Codd. (unter ihnen den vorzügl. Groning u. Mentelian). (...) Die Anmerkungen rühren fast sämtlich von Burmann her, nur die letzte Elegie, d. Cornelia, ist von Santen commentiert. Diese Noten sind eine ungesicherte Masse mit vielem Brauchbaren für die Erklärung. In den Noten des Hemsterius ist manche gute Bemerkung über den Zusammenhang niedergelegt, aber eine genügende Darstellung der Ideen des Dichters findet man nicht.." - Das schöne Wappensupralibros u. d. Bibliotheks-Stempel (Bibliotheca AFRANA) machen auf die Churfürst. Bibliothek aufmerksam. Wann die Bibliothek von St. Afra gegründet wurde, ist unbekannt. Vermutet wird, dass ein Teil des Buchbestandes des im Zuge der Reformationszeit aufgelösten Augustiner Chorherrenstiftes in Meißen von der Schule übernommen wurde. Dies würde erklären warum die Bibliothek der 1543 gegründeten Fürstenschule bereits 1557 einen für damalige Verhälnisse umfangreichen Buchbestand von 300 Büchern aufwies. 1945, nach Verlassen der russischen Besatzungstruppen, wurde in den Gebäuden von Sankt Afra eine LPG-Fachhochschule eingerichtet. Während das Gebäude seine wechselvolle Geschichte überdauerte, verlor sich der Bestand der Bibliothek Afra. Nach der Neugründung der Schule 2001 wurde eine neue Bibliothek eingerichtet, deren Bestand neu aufgebaut werden musste. Absolventen der Schule waren u.a. Gellert, Lessing, Samuel Hahnemann u. Rabener. - Nur die Vorsätze leicht gebräunt u. angestaubt, Titel minimal angestaubt, teils ganz minimal fleckig, Bll. 3 u. 4 mit kl. Einriß im w. Rand, sonst sehr sauberes u. schönes Exemplar! 

 

130 Darwin, Bernard & Elinor Darwin. The tale of Mr. Tootleoo. Mit 22 far. Tafeln. Und:Tootleoo two. Mit 20 farb. Tafeln. 2 Bde. (engl.) London, the Nonesuch Press; Bd. 2 auch: Harper & Brothers, New York 1925 u. 1928. Quer-4°. 1 w. Bl., Titel u. 44 nn Bll. Und: 1 w. Bl., Titel u. 40 nn Bll. Farb. illust. OPpbde., Bd.1 mit blindgeprägter D.-Vignette (minimal berieben u. bestoßen, Kapitale mit ganz minimalen Läsuren).  800,- 

Erste Ausgaben. - Bernard Darwin (1876- 1961) war der Enkel des Naturforschers Charles Darwin. - Die Geschichte ist in Versen erzählt und mit den großartigen, ganzseitigen, farbenprächtigen Illustrationen ergänzt, leider ist das 2-bändige Kinderbuch in Deutschland kaum bekannt. - Die minimal beriebene D.-Vignette ist umrundet mit dem Schriftzug "Mr. Tooteloo and The Cockyolly Birds". - Papierbedingt ganz minimal gebräunt u. Buchblock ganz minimal gelockert, sonst sehr saubere Exemplare. 

 

 


Buechershop Deutschland alte Bücher downloaden Warenkorb Antiquariat

Das Antiquariat Daniel Osthoff hat über 130 Kataloge veröffentlicht.