Sie können zwar unsere Bücher nicht sehen, nicht fühlen und nicht daran riechen.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10–18 Uhr und Samstag 10–13 Uhr.


  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff

Neueingänge

Stand: 23.04.2021
Preise in Euro incl. MwSt.
Versandkosten anzeigen

Altphilologie Neuzugänge 5-2021 

 

2 Aeschylos - Mette, Hans Joachim (Hrsg.). Supplementum Aeschyleum und Nachtrags-Bd. (graece). Berlin, de Gruyter 1939 u. 1949. 86(2) u. 42(2) S. OBrosch. (minimal berieben u. bestoßen, leicht lichtrandig u. fleckig)  15,- 

Kleine Texte für Vorlesungen und Übungen 169 u. 169a. - Papierbedingt minimal gebräunt. - Mit Besitzvermerk v. Ernst Siegmann u. mit Widmung v. Joachim Mette. 

 

3 - Smyth, Werner Weir. Catalogue of the manuscripts of Aeschylus. Harvard, University Press um 1960. 62 S. OBrosch. (minimal lichtrandig u. angestaubt).  15,- 

Reprinted from Havard Studies in Classical Philology Vol. XVIV, 1933.  

 

4 Aeschylos. Tragoediae. Ed. U.v. Wilamowitz-Moellendorff. Ohne die 3 Tafeln. (editio major). Berlin, Weidmann 1914. XXXV(1), 381(1) S. OLn. m. verg. R.- u. D.-Titel (berieben, bestoßen, lichtrandig u. fleckig).  12,- 

Papierbedingt minimal gebräunt, Buchblock gebrochen u. mit Bleistift-Anstreichungen u. -Anmerkungen. Mit Besitzvermerk v. Curt Arpe u. Ernst Siegmann. 

 

5 Apollonios Rhodios - Händel, Paul. Beobachtungen zur epischen Technik des Apollonios Rhodios. München, Beck 1954. Gr.-8°. 138(2) S. OBrosch. (minimal berieben u. bestoßen, lichtrandig, gebräunt u. leicht fleckig, Vorderdeckel mit geklebten Riß).  15,- 

Zetemata Heft. 7. - Mit Autoren-Widmung u. Besitzvermerk v. Ernst Siegmann. 

 

6 Apollonius Rhodius. Argonautica. Ad fidem librorum manuscriptorum et editionum aniquarum rec., integram lectionis varietatem et annotationes adiecit, scholia aucta et emendata indicesque locupletissimos addidit Augustus Wellauer. 2 Bde. (in 1). (graece). Leipzig, Teubner 1828. XIV, 293(1) S. u. 1 Bl., 318 S. Ldr. d. Zt. m. Rverg., verblasster Stehkantenverg. u. Wappensupralibros berieben, bestoßen, Hinterdeckel mit Kratzspuren, Rücken verblasst u. Kapitale mit Einrissen).  20,- 

Papierbedingt leicht gebräunt u. teils stockfleckig, Namen auf Vorsatz u. Namen-Stempel auf Titel. 

 

7 Aristophanes. Peace. Ed. with Introduction and Commentary by Maurice Planauer. (graece/engl.). Oxford, Clarendon 1964. 2 Bll., XXVI(2), 174(2) S. OLn. m. verg. R.-Titel u. OU (nur dieser leicht lichtrandig).  15,- 

 

8 ders. Werke. Übs. v. Ludwig Seeger. Neue Aufl. mit Einl. v. Hermann Fischer u. Wilhelm Schmid. 3 Bde. Stuttgart u. Berlin, Cotta (1910). Ca. 800 S. Geprägtes OLn. m. verblasster Rverg. 15,- 

Bibliothek der Weltliteratur. - Inhalt: Acharner. Ritter, Wolken, Wespen. Frieden, Vögel, Lysistrate, Chesmophorenfest, Frösche, Weibervolksversammlung, Plutos. - Papierbedingt minimal gebräunt, Bd.2 mit gebrochenem Buchblock. - Mit Besitzvermerk v. Otto Regenbogen. 

 

9 Augustinus, Aurelius. Confessiones. Ad fidem codicum Lipsiensium et editionem antiquiorum recognitas ed. Car. Herm. Bruder. Leipzig, Bredt 1898. Kl.-8°. XXI(3), 288 S. Späteres HLn. (Rücken leicht berieben u. ausgeblichen).  10,- 

Papierbedingt minimal gebräunt, 1 Bl. lose, aber vollständig. - Verso Rückendeckel kl. "R" mit Bleistift (= Besitzvermerk v. Otto Regenbogen). 

 

10 Ax, Wolfram (Hrsg.). Von Eleganz und Barbarei. Lateinische Grammatik und Stilistik in Renaissance und Barock. Wiesbaden, Harrassowitz 2001. Gr.-8°. 288 S. OPpbd.  40,- 

Wolfenbütteler Forschungen Bd. 95. - Mit Hrsg.-Widmung an Carl J. Classen 

 

11 Bahner, Werner. Beitrag zum Sprachbewusstsein in der spanischen Literatur des 16. und 17. Jahrhunderts. Berlin, Rütten & Loening 1956. Gr.-8°. 177(3) S. OLn. m. verg. R.- u. D.-Titel (minimal berieben).  15,- 

Neue Beiträge zur Literaturwissenschaft Bd.5. 

 

12 Balde, Jacob - Galle, Jürgen. Die lateinische Lyrik Jacob Baldes und die Geschichte ihrer Übertragungen. Münster, Aschendorff 1973. Gr.-8°. 3 Bll., 174 S. OBrosch.  10,- 

Münstersche Beiträge zur Deutschen Literaturwissenschaft Bd.6. 

 

14 - Beitinger, Wolfgang u.a. Jakob Balde. Festschrift. Zur 300. Wiederkehr seines Todestages am 9. August 1968. Neuburg, Heimatverein 1968. 126(2) S. OBrosch. (minimal angestaubt).  18,- 

Neuburger Kollektaneenblatt 121. - Papierbedingt leicht gebräunt. 

 

16 Binns, J.W. (Hrsg.). The Latin Poetry of English Poets. London u. Boston, Routledge & Kegan Paul 1974. X, 198 S. OPpbd. m. OU (nur dieser minimal berieben).  18,- 

 

17 Bipontinen - Gellius, Aulus. Noctium Atticarum. Libri XX. Ab optimas editiones collati. Praemittitur notitia literaria accedunt indices studiis societatis Bipontinae. Ed. accurata. Mit 1 Titel-Vignette. Bd. 1 (v.2). Biponti (=Zweibrücken), Typographica Societatis 1784. 1 Bl., XXII, 370 S. Ppbd. d. Zt. m. teils gelösten u. verblassten Bibl.-RSch. (minimal berieben u. bestoßen, Rücken mit zarten Abreibungen).  20,- 

Hier die ersten 10 Bücher. - Vorsätze leicht sonst minimal fleckig, letzte Seite geknittert u. nur bis S. 36 mit zarten Bleistift-Anstreichungen, verso Deckel handschriftl. Bibl.-Vermerk u. Name. 

 

18 - Ovidius, Naso Publius. Opera ad optimas editiones collata. Praemittitur vita ab Aldo pro Manutio collecta cum notitia literari studiis societatis Bipontinae. Editio accurata. Mit 2 Titel-Vignetten. Vol. 1 u. 2 (von 3). 2 Bde. (in 1 Bd.). Biponti (=Zweibrücken), Typographia Societatis 1783. 1 w. Bl., Titel, LXXVI, 397(1) S., Titel, 426 S. 2 w. Bll. HLdr. d. Zt. mit verblasster Rverg. (berieben u. bestoßen, Kapitale mit kl. Läsuren u. vorderes Außengelenk mit kl. Einriß).  60,- 

Inhalt: Vol. I: Heroides. Amorum. Ars Amatoriae. Remediorum Amoris. Mediicaminum faciei et Halieutici, Fragmenta. Vol.II: Metamorphoseon libri XV. - Papierbedingt minimal gebräunt u. fleckig, mit mehreren Besitzvermerken u. Signaturen, w. Bll. mit handschriftlichen Notizen v. alter Hand (u.a. Inhaltsverzeichnis), Innenglenke minimal angeplatzt, Buchblock angebrochen, dennoch schöne Leseausgabe. 

 

19 - Seneca, L. Annaeus. Opera ad optimas editiones collata. Praemittitur notitia literaria studiis societatis bipontinae. Editio accurata. Bde. 1 u. 2 (von 4) in 1 Bd. Mit 2 gest. Titelvignetten (Porträts v. Seneca u. Nero). Biponti (Zweibrücken), Typographia Societatis 1782. Titel, XL, 304 S. u. Titel, 336 S. Ppbd. d. Zt. mit RSch. u. teils gelöstem Bibl.-RSch. (leicht berieben u. bestoßen, Rücken u. Kapitale mit zarten Abschabungen).  45,- 

Schweiger II, 913. - Enthält: Vol.I: De ira, consolatio ad Helviam, ad Polybium, ad Marciam, de providentia, ad Serenum, de tranquillitate animi, de constantia sapientis. Vol.II: ad Neronem Caesarem, de clementia, ad Paullinum, de brevitate vitae, de vita beata, ad Gallionem fratrem, de otio, ad aebutium liberalem, de beneficiis libri VII. - Papierbedingt minimal gebräunt, Bibl.-Stempel auf Titel, Buchblock minimal angeplatzt. 

 

20 - Statius, P. Papinus. Opera ad optimas editiones collata. Praemittitur notationa literaria studis societatis Bipontinae. Editio accurata. Mit 1 Titel-Vignette. (lat.). Biponti (=Zweibrücken), Typographia societatis 1775. 2 Bll., XXIV, 527(3) S. Ldr. d. Zt. mit verblasster Rverg. u. gelöstem RSch. (berieben, bestoßen u. mit Abschabungen).  50,- 

Silvarum, libri V. Thebaidos, libri XII. Achilleidos, libri II. - Kl. gelöster, handschriftl. Bibl.-Signatur, hinterer Vorsatz mit 4-zeiliger Notiz v. alter Hand, Bibl.-Stempel auf Titel u. NaV. 

 

21 Boethius. The theological tractates. Und: The consolation of philosophy. Trasl. by H.F. Stewart. (engl./lat.). London u. New York, Heinemann u. Purmam's Sons 1918. Kl.-8°. XIV, 420 S. OLn. m. verg. R.-Titel u. Kopfgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen, Rücken leicht gebräunt).  18,- 

Loeb classical library. - Papierbedingt leicht gebräunt. - Mit Widmung an Ernst Siegmann. 

 

22 Bonincontri, Lorenzo - Heilen, Stephan. Lavrentius Bonincontrius Miniatensis. De rebus naturalibus et divinus. Zwei Lehrgedichte an Lorenzo de' Medici und Ferdinand von Aragon. Einleitung und kritische Edition. Stuttgart u. Leipzig, Teubner 1999. Gr.-8°. 1 Bl., 679(3) S. OLn.  40,- 

Beiträge zur Altertumskunde Bd. 129. 

 

24 Budé, Guillaume - Budé, Eugène de. Vie de Guillaume Budé. Fondateur du Collège de France (1467-1540). Mit 1 Portrait-Tafel. Paris, Perrin 1884. 300(4) S. OBrosch. (minimal berieben u. bestoßen, leicht lichtrandig, Rücken gebräunt u. mit kl. Fehlstellen, Buchblock gebrochen).  40,- 

Papierbedingt minimal gebräunt, Titelei leicht, sonst minimal fleckig u. stockfleckig. 

 

25 - Plattard, Jean. Guillaume Budé (1468-1540) et les Origines de l'Humanisme Francais. Paris, Les Belles Lettres 1966. 38(2) S. OBrosch. (minimal lichtrandig u. mit minimalen Randläsuren).  8,- 

 

26 Catull. Die Gedichte des Catullus. Hrsg. u. erklärt v. Alexander Riese. Leipzig, Teubner 1884. XLIII(1), 288 S. HLdr. d. Zt. (berieben, bestoßen, Rücken mit Abreibungen u. ob. Kapital fehlt).  12,- 

Papierbedingt gebräunt u. mit Anstreichungen, meist mit Bleistift. 

 

28 - Nunez Gonzalez, Juan Maria. El Ciceronianismo en Espana. Valladolid, Secretariado de Public. Universidad 1993. Gr.-8°. 184(2) S. OBrosch. (mit Einriss im oberen Kapital).  12,- 

Serie: Linguistica y Filologia No. 17. 

 

29 - Pöschl, Viktor. Römischer Staat und griechisches Staatsdenken bei Cicero. Untersuchungen zu Ciceros Schrift De re publica. Berlin, Junker u. Dünnhaupt 1936. Gr.-8°. 186(10) S. OBrosch. (minimal berieben u. bestoßen, leicht lichtrandig, gebräunt u. angestaubt)  10,- 

Neue Deutsche Forschungen Bd.5. - Deckel mit Besitz-Stempel v. Otto Regenbogen. 

 

30 - Schulte, Hans Kurt. Orator. Untersuchungen über das ciceronianische Bildungsideal. Frankfurt, Klostermann 1935. Gr.-8°. 147(1) S. OBrosch. (minimal berieben u. bestoßen, leicht lichtrandig u. gebräunt)  15,- 

Papierbedingt leicht gebräunt. 

 

31 Cicero. Rede für L. Murena. Erklärt v. Karl Helm. 2. vielfach verbesserte Auflage. Berlin, Weidmann 1872. 92 S. HLn. d. Zt. m. verg. R.-Titel (minimal berieben u. bestoßen).  10,- 

Ciceros ausgewählte Reden. VII. Bändchen. - Papierbedingt gebräunt u. Vorsätze stockfleckig. 

 

32 Cicero. Rede gegen Q. Caesilius un der Anklagerede gegen C. Verres. 4. u. 5. Buch. Erklärt v. Karl Halm. Mit 1 Karte v. Sicilien. 7. verbesserte Auflage. Berlin, Weidmann 1878. VI, 242 S. HLn. d. Zt. m. verg. R.-Titel (leicht berieben u. bestoßen).  12,- 

Ciceros ausgewählte Reden II. Bändchen. - Papierbedingt minimal gebräunt, ersten u. letzten Seiten stockfleckig u. bis S. 49 mit meist Bleistift-Anmerkungen. 

 

33 Cicero - Seneca - Mouchel, Christian. Cicéron et Sénèque dans la rhétorique de la Renaissance. Marburg, Hitzeroth 1990. Gr.-8°. 564(4) S. OBrosch. (minimal berieben u. bestoßen).  18,- 

Ars Rhetorica Bd.3. 

 

34 Cicero, M. Tullius. Scripta quae manserunt omnia. Fasc. 9. Oratio pro Q. Roscio Comoedo. Rec. Alfredus Klotz. Leipzig, Teubner 1922. S. 115- 136. OBrosch. (minimal gebräunt).  4,- 

 

35 ders. Ad Atticum. Epistularum libri sedecim. Rec. H. Sjögren. 4 Bde. Upsala, Appelberg 1916-60 Gr.-8°. Ca. 880 S. (unbeschnitten). OBrosch. (minimal berieben u. bestoßen, leicht lichtrandig, fleckig u. angestaubt, mit leichten Randläsuren u. gebräunter Rücken mit kl. Fehlstellen u. teils geklebten Einrissen).  30,- 

Collectio Scriptorum veterum Upsaliensis.  

 

36 Cicéron. De l'orateur. Du meilleur genre d'orateurs. Texte établi et traduit par Henri Borneque. Paris, Les Belles Lettres 1921. XI(1), 131(6) S. (unbeschnitten). OBrosch. (leicht lichtrandig u. Rücken gebräunt).  8,- 

Ohne den Übersetzungs-Bd. - Vorsätze papierbedingt leicht, sonst minimal gebräunte. 

 

37 Cicéron. Des termes extremes des biens et des maux. Tome I und II. (Lat.). Texte établi par Jules Martha. Paris, Les Belles Lettres 1929/30. XXXI, 127(3) u. 4 Bll., S. 174(2). (unbeschnitten). OBrosch. (minimal lichtrandig u. Rücken gebräunt).  22,- 

Vorsätze papierbedingt leicht, sonst minimal gebräunt. 

 

38Cicéron. Discours. Tome I. Texte établi par H. de la Ville de Mirmont. Paris, Les Belles Lettres 1921. XVII(1), 160(2) S. (unbeschnitten). OBrosch. (minimal angestaubt, Rücken gebräunt u. minimal angeplatzt).  8,- 

Pour P. Quinctius, pour Sex. Roscius d' Amérie, pour Q. Roscius le Comédien. - Vorsätze gebräunt. 

 

39 Cicéron. Discours. Tome II. Texte par H. de la Ville de Mirmont. Paris, Les Belles Lettres 1922. XVIII(1), 158(7) S. (unbeschnitten). OBrosch. (minimal angestaubt, lichtrandig u. Rücken gebräunt).  12,- 

Pour M. Tullius, Discours contre Q. Caecilius, dit "La Divination", permière action contre C. Verrès, seconde action contre C Verrès, livre premier. La préture urbaine. - Vorsätze leicht gebräunt. 

 

40 Cicéron. Discours. Tome III. Texte établi par H. de la Ville de Mirmont. Paris, Les Belles Lettres 1923. IX(1), 157(6) S. (unbeschnitten). OBrosch. (minimal angestaubt u. berieben u. Rücken gebräunt u. leicht angeplatzt).  10,- 

Seconde action contre Verrès. Livre second: La Prétire de Sicile. - Vorsätze minimal gebräunt. 

 

41 Cicéron. Discours. Tome VI. Texte établi par Henri Bornecque. Paris, Les Belles Lettres 1930. XV(3), 99(2) S. (unbeschnitten). OBrosch. (minimal angestaubt u. Rücken gebräunt).  10,- 

Seconde action contre Verrès. Livre V. - Les Supplices. - Vorsätze leicht gebräunt. 

 

42 Curtius Rufus - Crusius, G. Ch. Vollständiges Wörterbuch zu des Curtius Rufus Geschichte des Lebens und der Thaten Alexanders des Großen. Hannover, Hahn 1844. 2 Bll., 296 S. HLn. d. Zt. mit teils gelöstem handschriftl. RSch. (berieben, bestoßen, ausgeblichen u. leicht fleckig).  30,- 

Papierbedingt leicht gebräunt, teils minimal fleckig, vorderer Vorsatz fehlt, Name u. gelöschter Name verso Deckel. 

 

43 Curtius Rufus, Q. Historiarum Alexandri Magni Macedonis. Libri qui supersunt. Rec. Theodor Vogel. Leipzig, Teubner 1889. XXVIII, 308 S. HLn. d. Zt. m. handschriftl. RSch. (minimal berieben u. bestoßen).  18,- 

Papierbedingt leicht gebräunt. 

 

44 Decembrio, Angelo Camillo - Witten, Norbert. Angelo Camillo Decembrio. De politia litteraria. Kritisch hrsg. sowie mit einer Einführung mit Quellennachweisen und einem Registerteil versehen. München u. Leipzig, Saur 2002. Gr.-8°. 1 Bl., 592(2) S. OLn.  80,- 

Beiträge zur Altertumskunde Bd. 169. 

 

45 Deubner, Ludwig. Attische Feste. Mit 1 gefalt. Festkalender u. 40 Tafeln. Darmstadt, WBG 1956. Gr.-8°. 266(2) S. + Tafeln. OLn. m. verg. RSch.  20,- 

Papierbedingt minimal gebräunt. 

 

46 Dionysius Thrax. Scholia in Dionysii Thracis artem grammaticam. Rec. et apparatum criticum indicesque adiecit Alfredus Hilgard. (graece). Leipzig, Teubner 1901. Gr.-8°. LI(1), 652 S. Späteres Ln. (minimal berieben u. bestoßen).  100,- 

Grammatiti graeci. Pars tertia. - Dionysios Thrax (2. Jhd. v. Chr.) zählt als Verfasser der ersten griechischen Grammatik, in dem er die Erkenntnisse zusammentrug, die in der griechischen Welt durch Philosophen u. Philologen in den vorangegangenen 400 Jahren zur Sprache und Grammatik formuliert worden waren. - Papierbedingt Vorsätze u. Titelei leicht, sonst nur minimal gebräunt. - Mit Besitzvermerk v. Ernst Siegmann. 

 

47 Ebreo, Leone - Pflaum, Heinz. Die Idee der Liebe. Leone Ebreo. Zwei Abhandlungen zur Geschichte der Philosophie in der Renaissance. Tübingen, Mohr 1926. Gr.-8°. IV, 158(2) S. Späteres HLn. m. RSch. (leicht berieben u. bestoßen).  25,- 

Heidelberger Abhandlungen zur Philosophie und ihrer Geschichte 7.  

 

48 Euripides - Snell, Bruno. Nova Fragmanta Euripides et adespota apud scriptores veteres reperta adiecit. (graece). Hildesheim, Olms 1964. Gr.-8°. 1 Bl., 44 S. OBrosch. (minimal lichtran-dig).  12,- 

Supplementum ad "A. Nauck, tragicorum graecorum fragmenta" 

 

49 Ficino, Marsilio - Gall, Dorothea u.a. (Bearb.). Marsilio Ficino. Index nominum et index geographicus. Hildesheim, Olms (Lizenz Akademie d. Wissenschaften u. d. Literatur) 2003. Gr.-8°. XCIV, 119(3) S. OLn.  30,- 

Indices zur Lateinischen Literatur der Renaissance Bd. III,1. 

 

51 - Oehlig, Ute. Die philosophische Begründung der Kunst bei Ficino. Stuttgart, Teubner 1992. Gr.-8°. VIII, 162 S. OLn.  45,- 

Beiträge zur Altertumskunde Bd. 23. 

 

52 Gigante, Marcello. Rintone e il teatro in magna Grecia. Mit 12 Tafeln. Neapel, Guida 1971. 149(3) S. OBrosch. (minimal berieben u. bestoßen, Hinterdeckel leicht fleckig).  20,- 

Esperieze 7. - Papierbedingt minimal gebräunt. 

 

53 Gracian, Baltasar. La Pointe ou l'Art du Génie. Traduction intégrale par Michèle Gendreau-Massaloux et Pierre Laurens, préface de Marc Fumaroli. Bordeaux, L'Age d'Homme 1983. Gr.-8°. 403(1) S. OBrosch.  45,- 

Collection Idea. 

 

54 Gudeman, Alfred. Grundriss der Geschichte der klassischen Philologie. 2. verm. Auflage. Leipzig u. Berlin, Teubner 1909. VI, 260(4) S. OLn. (minimal berieben u. bestoßen, Rücken minimal gebräunt).  20,- 

Papierbedingt minimal gebräunt, hinterer Vorsatz fehlt. - Aus der Bibliothek v. Carl J. Classen. 

 

55 Guicciardini, Lodovico - Jodogne, Pierre (Hrsg.). Lodovico Guicciardini (1521-1589). Actes du Colloque international. Louvaun, Peeters 1991. Gr.-8°. 375(1) S. OBrosch u. OU (nur dieser mit minimalen Randläsuren).  45,- 

Université Libre de Bruxelles. Travaux de l'Institut Interuniversitaire X. 

 

56 Hérondas. Mimes (graece). Texte établi par J. Arbuthnot Nairn. Paris, Les Belles Lettres 1928. 115(1) S. OBrosch. (minimal lichtrandig, Rücken leicht gebräunt u. fleckig).  10,- 

Nur Vorsätze gebräunt 

 

57 Horatius Flaccus, Q. Oden und Epoden. Und: Satiren. Und: Briefe. Erklärt v. Adolf Kiesling, erneuert v. Richard Heinze. 3 Bde. Mischauflage. Berlin, Weidmann 1930, 1908 u. 1957. VIII, 568 S., 3 Bll., 363(1) S. u. XLV(3), 413(1) S. Bd.1: neueres Ln. m. verg. R.-Titel. Bd.2 u.3: OLn. (verschieden) (Bd.2: minimal berieben u. Rücken ausgeblichen. Bd.3: leicht berieben u. bestoßen, Kapitale mit zarten Abreibungen).  50,- 

Bd.1 teils minimal gebräunt u. mit ganz vereinzelten Bleistift-Anmerkungen. Bd.2 papierbedingt gebräunt. - Mit Besitzvermerk v. Ernst Siegmann. Bd.3: Papierbedingt leicht gebräunt u. mit zahlr. Bleistift-Anmerkungen u. -Anstreichungen, Buchblock gelockert, NaT. 

 

58 Horatius, Flaccus Q. Satiren. Übs. v. Hermann Ludwig. Karlsruhe, Gutsch ca. 1910. 82 S. OHLn. m. DSch. (leicht lichtrandig).  6,- 

Papierbedingt minimal gebräunt. 

 

59 Horaz - Doblhofer, Ernst. Die Augustuspanegyrik des Horaz in formalhistorischer Sicht. Heidelberg, Winter 1966. 162(2) S. OBrosch.  15,- 

Bibliothek der Klassischen Altertumswissenschaften Neue Folge, Bd.16. - Mit Autoren-Widmung (an Ernst Siegmann). 

 

60 - Hommel, Hildebrecht. Horaz. Der Mensch und das Werk. Heidelberg, Kerle 1950. 144 S. OLn. m. verblasstem verg. R.-Titel.  12,- 

Papierbedingt minimal gebräunt. 

 

61 - Morgenstern, Christian. Horatius Travestitus. Ein Studentenscherz nebst einem Anhang: Aus dem Nachlaß des Horaz. (lat./dt.). 6. Auflage. München, Piper um 1920. 78(6) S. OHLn. m. verg. R.- u. D.-Titel (lichtrandig).  12,- 

Papierbedingt gebräunt. - Mit Besitzvermerk v. Ernst Siegmann. 

 

62 Hutten, Ulrich von - Füssel, Stepan (Hrsg.). Ulrich von Hutten 1488-1988. Akten des Internationalen Ulrich-von-Hutten-Symposions. München, Fink 1989. Gr.-8°. 169(3) S. OBrosch.  15,- 

Pirckheimer-Jahrbuch Bd.4. - Mit Widmung an Carl J. Classen. 

 

63 Juvenal, D. Iunius. Saturae mit kritischem Apparat. Hrsg. v. Ulrich Knoche. Und: Satiren. Übertragen v. Ulrich Knoche. 2 Bde. München, Hueber 1950 u. 1951. XXXII, 161(1) S. u. 170(2) S. OBrosch. (minimal berieben u. bestoßen, leicht lichtrandig u. Rücken ausgeblichen).  30,- 

Das Wort der Antike II. - Mit dem seltenen Band der Übersetzung. - Papierbedingt minimal gebräunt u. Bd.1 mit gelockerter Brosch. - Mit Widmung v. Otto Regenbogen an Ernst Siegmann. 

 

65 Klotz, Alfred. Geschichte der römischen Literatur. Bielefeld u. Leipzig, Velhagen & Klasing 1930. Gr.-8° XI(1), 434 S. OLn. (minimal berieben, bestoßen, lichtrandig u. Rücken ausgeblichen).  10,- 

Titelei stärker sonst teils leicht stockfleckig. 

 

66 Knoche, Ulrich. Die römische Satire. 2. mit einem Nachtrag vers. Auflage. Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht 1957. Gr.-8°. 122(4) S. OBrosch. (lichtrandig u. unteres Kapital mit minimalem Einriß).  10,- 

Studienhefte zur Altertumswissenschaft Heft 5.  

 

67 Lesky, Albin. Die tragische Dichtung der Hellenen. 3., völlig neubearb. u. erw. Aufl. Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht 1972. Gr.-8°. 544(4) S. OBrosch. (leicht berieben u. bestoßen, Rücken ausgeblichen).  25,- 

Studien zur Altertumswissenschaft Heft 2. 

 

68 Ludwig, Walther. Antike Götter und christlicher Glaube - die Hymni naturales von Murullo. Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht, 1992. Gr.-8°. 134(2) S. OBrosch.  15,- 

Bericht aus den Sitzungen der Joachim Jungius-Gesellschaft Jg. 10, Heft 2. - Mit Autoren-Widmung an Carl J. Classen. 

 

69 ders. Hellas in Deutschland. Darstellungen der Gräzistik im deutschsprachigen Raum aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht 1998. Gr.-8°. 1 Bl., 104 S. OBrosch.  10,- 

Berichte aus den Sitzungen der Joachim Jungius-Gesllschaft Jg. 16, Heft 1. - Mit Autoren-Widmung an Carl J. Classen. 

 

70 ders. Litterae Neolatinae. Schriften zur neolateinischen Literatur. Hrsg. u.a. v. Ludwig Braun. Mit 1 Portrait. München, Fink 1989. Gr.-8°. XXVII(1), 275(1) S. OPpbd.  25,- 

Humanistische Bibliothek. Texte und Abhandlungen. Reihe I, Bd. 35. 

 

71 Lullies, Reinhard u. Wolfgang Schiering (Hrsg.). Archäologenbildnisse. Porträts und Kurzbiographien von Klassischen Archäologen deutscher Sprache mit Beiträgen zahlr. Fachgenossen. Mit 165 Abb. Mainz, Zabern 1988. Gr.-8°. XXX, 341(1) S. OLn. m. verg. R.-Titel.  25,- 

Deutsches Archälogisches Institut. 

 

72 Lycophron. Alexandra. Rec. Eduard Scheer. 2 Bde. (in 1). (graece). Berlin, Weidmann 1881 u. 1888. XXXII, 148 S. u. LXIV, 398(2) S. Späteres HLn. m. verg. R.-Titel. (minimal berieben u. bestoßen, leicht lichtrandig u. Rücken leicht ausgeblichen).  90,- 

Vol.I: Alexandra cum paraphrasibus ad codicum fidem recensita et emendata, indices subiecti. Vol.II: Scholia continens. - Papierbedingt Vorsätze leicht, sonst minimal gebräunt. - Verso Deckel mit dem geschwungenen "R" (= Besitzvermerk v. Otto Regenbogen). 

 

73 Manetti, Giannozzo - Glaap, Oliver. Untersuchungen zu Giannozzo Manetti, De dignitate et excellentia hominis. Ein Renaissance-Humanist und sein Menschenbild. Stuttgart u. Leipzig, Teubner 1994. Gr.-8°. 325(3) S. OLn.  80,- 

Beiträge zur Altertumskunde Bd. 55. 

 

74 Martialis, M. Valerius. Epigrammata. Ad optimorum librorum fidem accurata edita. Editio sterotypa. Leipzig, Tauchnitz 1820. Kl.-8°. 408 S. Ppbd. d. Zt. mit teils gelöstem Bibl.-RSch. (leicht berieben u. bestoßen, Kapitale u. Außengelenke mit zarten Abreibungen).20,- 

Nur Titel u. Vorsätze minimal stockfleckig, Name auf Vorsatz v. alter Hand. 

 

75 Medizin - Pedanios Dioscurides Anazarbeos. De materia medica. Libri quinque. Ed. Max Wellmann. 3 Bde. (graece). Berlin, Weidmann 1907. Gr.-8°. Ca. 1030 S. Bd.1: HLdr. d. Zt. m. Rverg. Bd.2 u.3: HLn. d. Zt. m. verg. R.-Titel (Bd.1: leicht berieben u. bestoßen, Rücken ausgeblichen u. mit zarten Abschabungen. Bd.2. u. 3: minimal berieben u. Rücken minimal ausgeblichen).  180,- 

Der griechische Arzt Pedanios Dioskurdes (1. Jhd. n. Chr.) war einer der bekanntesten Ärzte der Antike und gilt mit seinem Werk über Arzeneistoffe als Pionier der Pharmakologie. Die "Materia medica" umfaßt ca. 1000 Arzneimittel (813 plfanzlichen, 101 tierischen u. 102 mineralischen Ursprungs) und bietet 4740 medizinische Anwendungen. - Vol.I: Quo continentur I et II. Vol.II: Quo continentur III et IV. Vol.III: Quo continentur liber V. Crateuae, sextii Nigri fragmenta Discuridis liber de simplicibus. - Papierbedingt minimal gebräunt. 

 

76 Moulin, Claudine (Bearb.). Deutsche Grammatiken vom Humanismus bis zur Aufklärung. Mit zahlr. Abb. - AK. Bamberg 1988. Gr.-8°. 96 S. OBrosch.  6,- 

 

77 Moulin-Fankhänel, Claudine. Bibliographie der deutschen Grammatiken und Orthographielehren. Mit 21 Abb. I. Von den Anfängen der Überlieferung bis zum Ende des 16. Jahrhunderts. Heidelberg, Winter 1994. Gr.-8°. 245(3) S. OLn. m. verg. R.- u. D.-Titel.  10,- 

Germanische Bibliothek Neue Folge, 6. Reihe, Bd.4. 

 

78 Müller, Johannes. Das Jesuitendrama in den Ländern deutscher Zunge vom Anfang (1555) bis zum Hochbarock (1665). Mit 10 Tafeln. 2 Bde. (in 1). Augsburg, Filser 1930. Gr.-8°. VII(1), 150(2) S. + Tafeln. OBrosch. (minimal lichtrandig u. Rücken leicht gebräunt).  12,- 

Schriften zur deutschen Literatur. Für die Görresgesellschaft Bd.7. - Papierbedingt minimal gebräunt. 

 

79 Müller, Karl Otfried. Geschichte der griechischen Literatur bis auf das Zeitalter Alexanders. Hrsg. v. Eduard Müller. 4. Auflage mit Anmerkungen u. Zusätzen bearbeitet v. Emil Heitz. 2 Bde. in 3 Teilen (in 1 Bd.). Stuttgart, Heitz 1882-84. XVI, 636 S., VI, 212 S. u. VI, 462(2) S. Ln. d. Zt. m. verg. R.- u. D.-Titel (minimal berieben u. bestoßen).  30,- 

Papierbedingt Titel leicht, sonst minimal gebräunt. - Mit Besitzvermerk v. Otto Regenbogen. 

 

80 Nicander. Theriaca et Alexipharmaca. Rec. et emendavit fragmenta collegit, commentationes addidit Otto Schneider. (graece). Accedunt Scholia in Theriaca ex recensione Henrici Keil. Scholia in Alexipharmaca ex recognitione Bussmakeri et R. Bentlei emendationes. Partim ineditae. Leipzig, Teubner 1856. 1 Bl., 352 S. u. VIII, 111(1) S. Späteres HLn. m. verg. R.-Titel. (minimal berieben u. Rücken minimal ausgeblichen).  150,- 

Nikandros aus Kolophon lebte im 2. Jhdt. v. Chr., war Arzt, Dichter und Grammatiker und gilt als Verfasser der ältesten giftkundlichen Werke, die hier beide vorliegen, mit umfangreichem Kommentar u. Scholien. - Papierbedingt minimal gebräunt u. teils ganz minimal stockfleckig. - Selten! 

 

81 Nonnos Panopolitanus. Metaphrasis evangelii Ioannei. Rec. lectionumque varietate instruxit Franciscus Passovius. Accessit Evangelium Sancti Ioannis. (graece). Leipzig, Vogel 1834. X, 198 S. Späteres HLn. m. handschriftl. RSch. (leicht berieben u. bestoßen, Deckel mit zarten Abreibungen u. RSch. verblichen).  35,- 

Vorsätze stärker, sonst minimal gebräunt, durchgehend stockfleckig, NaV. 

 

82 Ogilvie, R.M. Latin and Greek. A History of the Influence of the Classics on English Life from 1600 to 1918. London, Routledge & Kegan Paul 1964. XIV, 189(1) S. OLn. (minimal schiefgelesen).  120,- 

Verso Deckeln Spuren v. gelösten Bibl.(?)-Schildern u. mit geklebten, angeplatztem hinteren Innenfalz. 

 

83 Ovid - Stroh, Wilfried (Hrsg.). Ovid im Urteil der Nachwelt. Eine Testimoniensammlung. Darmstadt, WBG 1969. 4 Bll., 165(3) S. OLn. m. verg. R.-Titel  12,- 

Reihe "Libelli" Bd. 234. - Mit Hrsg.-Widmung an Erst Siegmann. 

 

84 Oxonii - Cicero, M. Tullius. Epistulae. Vol. III. Rec. brevique adnotatione critica instruxit Ludovicus Claude Purser. Oxford, Clarendon (1902). Ca. 180 S. Flex. OLn. (minimal berieben u. bstoßen, Rücken leicht gebräunt).  12,- 

Papierbedingt minimal gebräunt u. mit vereinzelten, zarten Bleistift-Anmerkungen. 

 

85 - ders. Epistulae. Vol.II: Epistulae ad Atticum. Pars prior et posterior, libri I-XVI. Rec. Ludovicus Claude Purser. 2 Bde. Oxford, Clarendon 1903. ca. 600 S. OLn. (minimal berieben u. bestoßen, Rücken gebräunt).  30,- 

Papierbedingt minimal gebräunt, Vorsätze mit Abklatsch  

 

86 - ders. Orationes. Rec. Gulielmus Peterson. Vol. V. Oxford, Clarendon (1910) Ca. 350 S. OLn. (minimal berieben u. bestoßen, Rücken leicht gebräunt).  12,- 

Inhalt: Cum senatui gratias egit, cum populo gratias egit, de domo sua, de haruspicum responso, pro sestio, in vatinium, de provinciis consularibus, pro Balbo. - Papierbedingt leicht gebräunt, Vorsätze mit Abklatsch u. NaV. 

 

87 - ders. Orationes. Vol. IV. Rec. A.C. Clark. Oxford, Clarendon (1909). 1 Bl., XVI S., 162 Bll. Flex. OLn. (minimal berieben u. bestoßen, Rücken gebräunt).  15,- 

Enthält: Pro P. Quinctio. Pro Q. Roscio Comoedo. Pro A. Caecina. De lege agraria contra rullum. Pro C. Rabirio Perdvellionis reo. Pro L. Flacco. In L. Pisonem. Pro C. Rabirio Postumo. - Papierbedingt minimal gebräunt u. Vorsatz mit zartem Abklatsch u. kl. Notiz. 

 

88 - ders. Orationes. Vol. VI. Rec. A.C. Clark. Oxford, Univ. Press (1910). 1 Bl., XVI S., 88 Bll. Flex. OLn. (minimal berieben u. besstoßen, Rücken leicht gebräunt.  12,- 

Enthält: Pro Tvllio. Pro Fonteio. Pro Sulla. Pro Archia. Pro Plancio. Pro Scauro. - Papierbedingt minimal gebräunt u. mit kl. Notiz auf Vorsatz. - Mit Besitz-Stempel v. Otto Regenbogen. 

89 - ders. Orationes. Vol.II. Rec. A.C. Clark. Oxford, Clarendon 1900. Ca. 180 Bll. OLn.  12,- 

Enthält: Pro Milone. Pro Marcello. Pro Ligario. Pro Rege Deitaro. Philippicae I-XIV. - NaV. 

 

90 - ders. Rhetorica. Rec. A.S. Wilkins. Bd. 1 (von 2). Libros de oratore tres. Oxford, Clarendon (1901). 1 Bl., VIII S., 128 Bll. Flex. OLn. (Rücken leicht gebräunt).  12,- 

Die erste 8 Bll. stark bearbeitet. 

 

91 Pachtler, G.M. Ratio Studiorum et Institutiones Scholasticae Societatis Jesu per Germaniam olim vigentes collectae concinnatae dilucidatae. Tomus I u. II. Mit zahlr. Portrait-Tafeln u. 1 gefalt. Karte. 2 Bde. (v. 4). Berlin, Hofmann & Comp. 1887. Gr.-8°. LIII(3), 460 S. u. VII(1), 524 S. HLdr. m. handschriftl. RSch. d. Zt. u. Neueres Ln. (Bd.1 berieben, bestoßen u. mit Abschabungen).  60,- 

Monumenta Germaniae Paedagogica. Tomus I: Ab anno 1541 ad annum 1599. Tomus II: Ratio studorum ann. 1586. 1599. 1832. - Papierbedingt leicht gebräunt, Bibl.-Stempel u. -Signatur auf Titel u. Vorsatz. 

 

92 Pfister, Friedrich. Der Reliquienkult im Altertum. 2 Halbbände in 1 Bd. Berlin u. New York, de Gruyter (vormals Töpelmann) 1974. XII, 686(2) S. (durchpaginiert). OLn.  50,- 

Religionsgeschichtliche Versuche und Vorarbeiten Bd. V, 1. Halbbd.: Das Objekt des Reliquienkultes. 2. Halbbd.: Die Reliquien als Kustobjekt, Geschichte des Reliquienkultes. - Photomechanischer Nachdruck. 

 

93 Piccolomini, Aeneas Silvius - Weinig, Paul. Aeneam suscipite, Pium recipite. Aeneas Silvius Piccolomini. Studien zur Rezeption eines humanistischen Schriftstellers im Deutschland des 15. Jahrhunderts. Wiesbaden, Harrassowitz 1998. Gr.-8°. VIII(2), 168(2) S. OBrosch.  22,- 

Gratia. Bamberger Schriften zur Renaissanceforschung, Bd.33. 

 

94 Pirckheimer, Willibld - Wuttke, Dieter. Der Humanist Willibald Pirckheimer. Namengeber für ein mathematisch-naturwissenschaftliches und neusprachliches Gymnasium? Mit 34 Abb. Nürnberg, Pirckheimer-Gymnasium 1994. 83(1) S. OBrosch.  12,- 

Festschrift zum fünfundzwanzigjährigen Bestehen des Pirckheimer-Gymnasiums Nürnberg 1968-1993. 

 

95 Plautus - Leo, Friedrich. Plautinische Forschungen zur Kritik und Geschichte der Komödie. 2. Aufl. Berlin, Weidmann 1912. VI(2), 375(1) S. OHLdr. m. verg. R.-Titel (minimal berieben u. bestoßen, lichtrandig u. Rücken leicht ausgeblichen u. mit zarten Abschabungen).  20,- 

Papierbedingt minimal gebräunt. 

 

96 Plautus, T. Maccius. Ausgewählte Komödien. Erklärt v. Aug. O.Fr. Lorenz. 2. u. 3. Bändchen in 1 Bd. 2. umgearbeitete Auflage. Berlin, Weidmann 1883 u. 1886. 2 Bll., 237(3) S. u. 4 Bll., 294(2) S. Späteres HLn. mit handschriftl. RSch. (Rücken leicht ausgeblichen).  30,- 

2. Bändchen: Mostellaria. 3. Bändchen: Miles gloriosus. - Papierbedingt nur teils leicht gebräunt, mit vereinzelten, meist Bleistift-Anstreichungen u. -Anmerkungen. - Mit Besitzvermerk u.a. v. Otto Regenbogen. 

 

97 Plinius, C. Caecilius secundus. Epistolae et panegyricus. Rec. ac novis Commentariis illustravit, indicibus plenioribus tam rerum, quam latinitatis et tabulis geographicis auxit Christophorus Cellarius. Editio nova quisquam notulas adiecit M. Io. Christ. Herzog. Mit Frontispiz u. 4 Karten. Leipzig u. Regensburg, Christoph. Gottfr. Eckard 1746. Kl.-8°. Frontispiz, 8 Bll., 780 S. u. 88 nn. S. (=Index). HLn. d. Zt. m. Rverg. (leicht berieben u. bestoßen).  80,- 

Vgl. Schweiger II, 806 f. - Häufig gedruckte Ausgabe seit 1711. Titel in rot/schwarz-Druck. - Papierbedingt gebräunt, Frontispiz u. Karten teils leicht fleckig, u. mit Exlibris verso Deckel, Name auf Vorsatz u. verso Frontispiz, Kopfschnitt teils eng beschnitten, aber ohne Verluste, mit vereinzelten Bleistift-Anstreichungen u. -Anmerkungen. 

 

98 Poliziano, Angelo. Miscellaneorum Centuria Secunda. Par cura di Vittore Branca e Pastore Stocchi. Editio minor. Florenz, Olschki 1978. Gr.-8°. 3 Bll., 80(2) S. u. 124(4) S. (unbeschnitten). OBrosch. (minimal angestaubt).  20,- 

 

99 Pomponazzi, Pietro - Wonde, Jürgen. Subjekt und Unsterblichkeit bei Pietro Pomponazzi. Stuttgart u. Leipzig, Teubner 1994. Gr.-8°. XI(1), 264 S. OLn.  18,- 

Beiträge zur Altertumskunde Bd. 48. 

 

100 Powell, Iohannes U. (Hrsg.). Collectanea Alexandrina. (graece). Reliquiae minores Poetarum Graecorum Aetatis Ptolemaicae 323-146 A.C. Epicorum, Eligiacorum, Lyricorum, Ethicorum. Cum Epimetris et Indice Nominum. Oxford, Clarendon 1925. Gr.-8°. XIX(1), 263(1) S. OLn. m. verg. R.-Titel (minimal berieben u. bestoßen, leicht lichtrandig u. fleckig, Rücken ausgeblichen).  80,- 

Papierbedingt minimal gebräunt, mit vereinzelten Bleistift- u. Tinten-Anmerkungen. - Mit dem Besitzer-Stempel v. Otto Regenbogen. 

 

101 Priapos - Herter, Hans. De Priapo. Mit 3 Tafeln. (lat.). Giessen, Töpelmann 1932. Gr.-8°. 4 Bll., 334 S. HLn. d. Zt. (leicht lichtrandig u. Rücken leicht ausgeblichen).  50,- 

Religionsgeschichtliche Versuche und Vorarbeiten Bd. XXIII. 

 

102 Properce. Élégies. Texte étable et traduit par D. Paganelli. (lat./franz.). Paris, Les Belles Lettres 1947. Ca. 180 S. (unbeschnitten). OBrosch. (minimal berieben, leicht lichtrandig u. Rücken gebräunt).  12,- 

Collection des Universités de France. - Papierbedingt minimal gebräunt. 

 

103 Propertius, Sextus. Die Elegien des Sextus Propertius (lat.). Erklärt v. M. Rothstein. 4 Bücher in 2 Teilen in 1 Bd. Berlin, Weidmann 1898. XLVIII, 375(1) S. u. 1 Bl., 384 S. HLn. d. Zt. m. verg. R.-Titel (leicht berieben u. bestoßen).  40,- 

Ausführlich in deutscher Sprache kommentierte Ausgabe. - Papierbedingt leicht gebräunt, Bibl.-Exlibris verso Deckel, Titel mit jeweils Bibl.-Stempel. 

 

104 Reuchlin, Johannes - Dall'Asta, Matthias u. Gerald Dörner (Bearb.). Johannes Reuchlins Bibliothek. Gestern & Heute. Schätze und Schicksal einer Büchersammlung der Renaissance. Mit zahll. Textabb. u. teils farb. Tafeln. AK Heidelberg u.a., Regionalkultur 2007. Gr.-8°. 128 S. OPpbd.  12,- 

Mit Widmung v. Dall'Asta an Carl J. Classen. 

 

105 Sallust - Pöschl, Viktor (Hrsg.). Sallust. 2. erweiterte Auflage. Darmstadt, WBG 1981. XII, 459(1) S. OLn.  20,- 

Wege der Forschung, Bd. 94. - Um den Beitrag "Sallust" von Kurt Latte erweitert. - Exlibris. 

 

106 Scaliger, Jules-Cesar - Balavoine C. u. P. Laurens. La Statue et l'Empreinte. La Poétique de Scaliger. Paris, Vrin 1986. Gr.-8°. 1 Bl., 201(3) S. OBrosch.  20,- 

L'Oiseau de Minerve. - Mit Widmung von P. Laurens (an Carl J. Classen). 

 

107 Schlegel, August Wilhelm. Geschichte der klassischen Literatur. Stuttgart, Kohlhammer 1964. 359(1) S. OBrosch. (minimal berieben u. bestoßen, etwas lichtrandig).  10,- 

Sprache und Literatur 12. - Kritische Schriften und Briefe III. - Papierbedingt leicht gebräunt. 

 

108 Schmidt, Paul Gerhard. Supplemente lateinischer Prosa in der Neuzeit. Rekonstruktionen zu lateinischen Autoren von der Renaissnce bis zur Aufklärung. Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht 1964. Gr.-8°. 109(3) S. OBrosch. (minimal berieben).  25,- 

Hypomnemata Heft 5. - Mit Autoren-Widmung an Carl J. Classen. 

 

109 Smend, Rudolf. Deutsche Alttestamentler in drei Jahrhunderten. Mit 18 Tafeln. Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht 1989. Gr.-8°. 336 S. OLn. m. OU  8,- 

 

110 Snell, Bruno. Griechische Metrik. Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht 1955. Gr.-8°. 1 Bl., 51(1) S. OBrosch. (minimal berieben, lichtrandig u. angestaubt, Broschur vom Buchblock gelöst).  10,- 

Studienhefte zur Altertumswissenschaft Heft 1. - Papierbedingt minimal gebräunt. 

 

111 Sophocles - Radt, Stefan (Hrsg.). Tragicorum Graecorum Fragmenta. Vol. 4. Sophocles. (F 730a-g ed. R. Kannicht). Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht 1977. Gr.-8°. 731(5) S. OLn. m. verg. RSch. u. D.-Titel mit OU  90,- 

112 - Diller, Hans (Hrsg.). Sophokles. Darmstadt, WBG 1967. VI, 546 S. OLn. (minimal fleckig u. RSch. m. zarten Abschabungen).  15,- 

Wege der Forschung 95. 

 

113 Strabo. Geographica. Rec. commntrio critico instruxit Gustav Kramer. 3 Bde. (graece). Berlin, Fr. Nicolai 1844-1852. XCIV,470(2), IV, 611(3) u. IV, 683(1) S. Späteres HLn. m. handschriftl. RSch.  100,- 

Bd.II papierbedingt gebräunt u. Bd.3 nur 3 Bll. stark gebräunt, sonst teils leicht stockfleckig u. mit ganz vereinzelten kl. Bleistift-Anstreichungen. Alle 3 Bde. verso Deckel mit dem typischen geschwungenen "R" (= Bibliothek Otto Regenbogen). 

 

114 Stroux, Johannes. Römische Rechtswissenschaft und Rhetorik. Potsdam, Stichnote 1949. 107(3) S. OBrosch. m. OU (dieser lichtrandig u. am Rücken gebräunt).  18,- 

Papierbedingt leicht gebräunt.  

 

115 Tacitus, Publius Cornelius. Die historischen Versuche. Agricola, Germania, Dialogus. Übs. u. hrsg. v. Karl Büchner. Mit 2 Karten. Stuttgart, Kröner 1955. 334 S. u. 20 S. (=Verlagsanzeigen) OLn. (minimal fleckig u. Rücken ausgeblichen)  8,- 

Taschenausgabe Bd. 225 

 

 

Teubner-Ausgaben bis Nr. 131 

 

116 - Apollonius Rhodius. Argonautica. Ad. Cod. MS. Laurentianum. Rec. R. Merkel. (graece). Leipzig, Teubner 1897. Kl.-8°. XVIII, 184 S. OLn. (leicht berieben, bestoßen u. fleckig).  15,- 

Papierbedingt leicht gebräunt. - Mit Besitzvermerk u.a. v. Ernst Siegmann. 

 

117 - Apuleius. Opera quae supersunt. Bd.I: Metamorphoseon. Bde. II,1 u. II,2: Apologia (de magia) u. Florida. Ed. Rudolf Helm. 3 Bde. Leipzig, Teubner 1955 u. 1959 Ca. 550 S. OLn. (Rücken teils ausgeblichen).  40,- 

Ohne den Bd.3 (= De philosophia). - Papierbedingt minimal gebräunt. 

 

118 - Cato, M. Porci. De agri cultura. Ed. A. Mazzarino. Mit 7 Tafeln. Leipzig, Teubner 1962. CI(1), 134 S. + Tafeln. OLn.  20,- 

Papierbedingt minimal gebräunt. 

 

119 - Cicero, M. Tullius. Actionis in C. Verrem secundae sive accusationis libri I-III. Rec. C.F.W. Müller. Leipzig, Teubner 1908. 2 Bll., S. 141-363(1) S. OHLn. (minimal berieben u. lichtrandig).  10,- 

Papierbedingt minimal gebräunt u. nur Vorsätze leicht stockfleckig. 

 

120 - Cicero, M. Tullius. Cato maior de senectute, Laelius de amicitia, Paradoxa. Rec. C.F.W. Müller. Ed. stereotypa. Leipzig, Teubner 1914. 1 Bl., S. 131-213(1) S. OLn.  8,- 

Papierbedingt minimal gebräunt. 

 

121 - ders. Orationes pro P. Quinctio, pro Sex. Roscio Amerino, pro Q. Roscio Comoedo. Rec. C.F.W. Müller. Leipzig, Teubner 1903. 1 Bl., 99(3) S. OLn. (minimal berieben u. bestoßen)  10,- 

Papierbedingt leicht gebräunt. 

 

122 - ders. Orationes. De provinciis consularibus, pro L. Cornelio Balbo, in L. Calpurnium Pisonem, pro Cn. Plancio, pro M. Aemilio Scauro, pro C. Rabirio postumo. Leipzig, Teubner 1902. 2 Bll., S. 115271(1) S. OLn. (minimal bestoßen)  12,- 

Papierbedingt leicht gebräunt. 

 

123 - ders. Orationes. Pro T. Annio Milone, pro M. Marcello, pro Q. Ligario, pro Rege Deiotaro. Rec. C.F.W. Müller. Leipzig, Teubner 1910. 2 Bll., S. 275-358 S. OLn.  8,- 

Papierbedingt minimal gebräunt. 

 

124 - ders. Scripta quae manserunt omnia. Fasc. 21. Orationes cum senatui gratias egit, cum populo gratias egit, de domo sua, de haruspicum responsis. Rec. A. Klotz. Leipzig, Teubner 1915. 1 Bl., 158 S. OHLn. (minimal lichtrandig). Papierbedingt minimal gebräunt. 15,- 

 

125 - ders. Scripta quae manserunt omnia. Fasc. 19. Oratio pro P. Sulla. Tertium rec. H. Kasten. Oratio pro archia poeta. Post P. Reis. Tertium rec. H. Kasten. Leipzig, Teubner 1966. XVI, 49(1) S. OLn.  20,- 

Mit Bleistift-Anstreichungen u. -Anmerkungen. 

 

126 - ders. Scripta quae manserunt omnia. Fasc. 8. Oratio pro Sex. Roscio Amerino. Post Alfredum Klotz rec. Helmut Kasten. Leipzig, Teubner 1968. XIV, 62 S. OLn. (Rücken minimal ausgeblichen).  18,- 

Papierbedingt minimal gebräunt u. mit sehr vereinzelten Bleistift-Anmerkungen. 

 

127 - Lycophron. Alexandra. Ed. L. Mascialino. (graece). Leipzig, Teubner 1964. XIII(1), 80(2) S. OLn. (Rücken minimal ausgeblichen).  20,- 

Nur Vorsätze mit Abklatsch. 

 

128 - Menandros. Sententiae. Comparatio Menandri et Philistionis. Ed. Siegfried Jaekel. Leipzig, Teubner 1964. XXXV(1), 230(2) S. OLn. (Rücken leicht ausgeblichen).  40,- 

Nur Vorsätze mit leichtem Abklatsch. 

 

129 - Plinius Caecilius Secundus. Epistularum libri novem. Epistularum ad Traianum liber. Panegyricus. Ed. altera aucta et correctior. Mit 4 Tafeln. Leipzig, Teubner 1952. XXX, 490 S. OHLn. (leicht lichtrandig u. Rücken ausgeblichen).  20,- 

Papierbedingt minimal gebräunt. - Mit Besitzvermerk v. Ernst Siegmann. 

 

130 - Terenz - Donatus, Aelius. Commentum Terenti. Accedunt eugraphi commentum et scholia Bembina. Rec. Paul Wessner. 3 Bde. (Lat.). Stuttgart, Teubner 1966. L, 542 S., VIII, 549(3) S. u. XXVIII,331(1) S. OLn.  120,- 

Bde. I, II u. III,1 - wohl mehr nicht erschienen. 

 

131 - Theokrit - Wendel, Carl (Hrsg.). Schola in Theocritum vetera. Adiecta sunt schola in technopaegnia scripta. (graece). Stuttgart, Teubner 1967. XL, 407(1) S. OLn. (minimal lichtrandig u. Rücken ausgeblichen).  60,- 

 

 

***** 

 

132 Theocritus. Carmina. Scholarum in usum edidti Kurt Latte. (graece). Iserlohn, Silva 1948. 107(5) S. OBrosch. (leicht lichtrandig u. Rücken gebräunt). Papierbedingt gebräunt.  8,- 

 

133 Theokrit - Hommel, Hildebrecht. Bemerkungen zu Theokrits Pharmakeutriai. Baden, Rohrer (1956). Gr.-8°. S. 187-202. Orig.-Klammerheftung (,ichtrandig u. mit zarten Knickspuren).  8,- 

Sonderdruck aus "Wiener Studien" LXIX. Bd. (1956). - Mit Autoren-Widmung (an Ernst Siegmann), 

 

134 Thukydides - Klee, Udo. Beiträge zur Thukydides-Rezeption während des 15. und 16. Jahrhunderte in Italien und Deutschland. Frankfurt u.a., Lang 1990. 262(2) S. OBrosch.  35,- 

Europäische Hochschulschriften Reihe XV, Bd. 47. 

 

135 Thumb, Albert. Handbuch der griechischen Dialekte. Heidelberg, Winter 1909. XVIII, 403(1) S. HLn. d. Zt. m. verg. R.-Titel (minimal berieben u. bestoßen, Rücken leicht ausgeblichen u. mit minimaler Fehlstelle).  20,- 

Indogermanische Bibliothek 1. Abt., 1. Reihe, 8. Bd. - Der 2. Bd. erschien erst Jahrzehnte später. Mit Besitzvermerk auf Titel v. Otto Regenbogen. 

 

136 Tusculum - Augustus. Meine Taten = Das Monumentum Ancyranum. Hrsg. v. F. Gottanka. (lat./graece/dt.) Mit 4 Tafeln. München, Heimeran 1944. 91(1) S. OPpbd. (minimal lichtrandig u. Rücken ausgeblichen).  10,- 

Papierbedingt gebräunt. - Mit Besitzvermerk von Ernst Siegmann. 

 

137 Tusculum - Das Zwölftafelgesetz. Texte, Übersetzungen u. Erl. v. Rudolf Düll. (lat./dt.). München, Heimeran 1944. 98(2) S. OBrosch. (etwas gebräunt u. Rücken leicht gebräunt).  10,- 

Papierbedingt gebräunt. 

 

138 Tuynman, P. u.a. (Hrsg.). Acta Conventus Neo-Latini Amstelodamensis. Proceedings of the Second International Congress of Neo-Latin Studies. München, Fink 1979. Gr.-8°. XXV(1), 1095(1) S. OLn.  60,- 

Humanistische Bibliothek. Abhandlungen, Texte, Skripten. Reihe 1, Bd. 26. 

 

139 Vergil - Schmidt, Ernst A. Poetische Reflexion. Vergils Bukolik. München, Fink 1972. 347(1) S. OLn. m. OU (nur dieser mit kl. teils geklebten Randläsuren).  35,- 

Mit ganz vereinzelten, zarten Bleistift-Anstreichungen. 

 

140 Vergilius, Maro P. Aeneidos. Liber sextus. With a commentary by R.G. Austin. Mit 5 Abb. teils auf Tafeln. Oxford, Clarendon 1977. 1 Bl., X, 303(3) S. OLn. m. verg. R.-Titel u. OU (nur dieser am Rücken ausgeblichen).  40,- 

 

142 Weidelener, Helmuth. (Hrsg.) Antike Kriegsreden. Stuttgart u. Berlin, Kohlhammer (1944) Kl.-8°. 135(1) S. OLn. m. verg. D.-Vignette (minimal berieben u. bestoßen, Rücken gebräunt). Papierbedingt leicht gebräunt. 6,- 

 

143 Weidmannsche Buchhandlung - Vollert, Ernst. Die Weidmannsche Buchhandlung in Berlin 1680-1930. Mit einem Geleitwort von W. Georg Olms und einer Ergänzung. Die Weidmannsche Verlagsbuchhandlung 1930-1983 v. W. Joachim Freyburg. Mit zahlr. Abb. Hildesheim, Weidmann 1983. 3 Bll., VI(2), 163(1) S. OPpbd.  10,- 

 

144 Wels, Volkhard. Triviale Künste. Die humanistische Reform der grammatischen, dialektischen und rhetorischen Ausbildung an der Wende zum 16. Jahrhundert. Berlin, Weidler 2000. 1 Bl., 332(2) S. OBrosch.  25,- 

Studium Litterarum Bd.1. 

 

 

 

NACHTRAG 

 

147 Photius - PHOTIOU TOY PATRIARCHOU. LEXEON SYNAGOGE. Photii Lexicon e codice Galeano descripsit Ricardus Porsonus. 2 Teile in 1 Bd. (graece). Leipzig, C.H.F. Hartmann 1823. XII, 750 S. (durchpaginiert). Ppbd. d. Zt. m. verg. RSch. (leicht berieben u. bestoßen, Rücken u. Kapitale mit Abreibungen).  300,- 

Photios (um 820 - um 891), byzantinischer Gelehrter, Theologe u. Dichter, 858-867 und 877-886 Patriarch von Konstantinopel, "einer der klügsten, gelehrtesten u. erfahrensten Männer seiner Zeit" (Jöcher, Comp. Gelehrten-Lex. II, Sp. 562) verfasste neben anderen Werken dieses Lexikon zum Verständnis der Sprache antiker Autoren und der Bibel (Wilpert, 1271). - Zu dem englischen Altphilologen Richard Porson (1759-1808), Professor in Cambridge, vgl. Zischka, Allgem. Gelehrten-Lex., S.510. - Nur Titel minimal angestaubt u. nur Vorsätze minimal stockfleckig. Besitzvermerk v. alter Hand (1873) auf Vorsatz. 


downloaden Buchantiquariat Antiquitäten Kunst sammeln Daniel Osthoff

Das Antiquariat Daniel Osthoff hat über 130 Kataloge veröffentlicht.