Das Antiquariat Daniel Osthoff hat über 130 Kataloge veröffentlicht.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10–18 Uhr und Samstag 10–13 Uhr.


  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff
  • Antiquariat Daniel Osthoff

Neueingänge

Stand: 24.06.2022
Preise in Euro incl. MwSt.
Versandkosten anzeigen

Neueingänge Ende Juni 2022 

 

1 Aeschylus - Sophocles - Schein, Seth L. The Iambic Trimeter in Aeschylus and Sophocles. Leiden, Brill 1979. Gr.-8°. 6 Bll., 91(1) S. OLn. m. verg. R.- u. D.-Titel  30,- 

Columbia Studies in the Classical Tradition Vol. VI. - Mit Autoren-Widmung an Prof. A. Dihle. 

 

4 Augustinus - O'Daly, Gerard. Augustine's Philosophy of Mind. London, Duckworth 1987. Gr.-8°. XI(1), 241(3) S. OLn. m. verg. R.-Titel u. OU  45,- 

 

5 Baedeker, Karl. Paris und Umgebung. Nebst Eisenbahn-Routen durch das noröstliche Frankreich. Handbuch für Reisende. Mit 11 Karten u. 29 Plänen u. Grundrissen. 10. Auflage. Leipzig, Baedeker 1881. XXXVIII, 375(3) S. OLn. m. verg. R.- u. D.-Titel (leicht berieben, bestoßen u. fleckig, Kapitale mit kl. Einrissen).  30,- 

Hinrichsen D 338. - Ohne die Pläne 1-8 von Paris (Spezialpläne hinten im Buch). - Papierbedingt leicht gebräunt, angeplatztes vorderes Innengelenk u. Einriß von Karte "Carte Routière de la France de Nord" sauber geklebt. Mit wenigen Bleistift-Anstreichungen. 

 

6 Balthasar, Hans Urs v. Apokalypse der deutschen Seele. Studien zu einer Lehre von letzten Haltungen. 3 Bde. Freiburg, Johannes 1998 Ca. 1670 S. OPpbd. m. RSch. u. OU  60,- 

Bd. 1: Der deutsche Idealismus. Bd. 2: Im Zeichen Nietzsches. Bd. 3: Die Vergötterung des Todes. - Kopfschnitt leicht fleckig. 

 

7 Berliner Handpresse - Gundolf, Friedrich. Für Natzel und Dizel ein bilderbuch drin Gott und Welt nach laeng- und querschnitt dargestellt. Mit 11 farb. Original-Linolschnitten v. Wolfgang Jörg u. Erich Schönig. Mit Nachwort v. Dieter Straub. Berlin, Berliner Handpresse 1968. 4°. 19 nn. Doppel-Blätter. Illust. OBrosch. (minimal berieben, leicht lichtrandig u. Rücken ausgeblichen).  70,- 

20. Druck der Berliner Handpresse. - Nr. 220 v. 350 Exemplaren v. den Künstlern signiert. - Erich Schönig (1936-1989) war zusammen mit Wolfgang Jörg 1961 Begründer der Berliner Handpresse in Schöneberg, die ab 1965 gemeinsam mit Ingrid Jörg bis über den Tod Schönigs hinaus weitergeführt wurde. 

 

8 - Karau, Martin. Döbelfink träumt. Mit 10 achtfarbigen Original-Linolschnitten v. Ingrid Jörg. Berlin, Berliner Handpresse 1991. 4°. 22 Doppel-S. Farb. illustr. OHLn.  400,- 

Nicht mehr bei Spindler. Nr. 45 von 100 Exemplaren. 80. Druck der Berliner Handpresse. Von Ingrid Jörg signiert. - Ingrid Jörg war 1965 zu den Gründern der Berliner Handpresse Erich Schönig und ihrem späteren Mann Wolfgang Jörg gestoßen. In der Presse erschien jährlich ein von ihr illustriertes Kinderbuch. Sie zählt als "Begründerin" des originalgrafischen Kinderbuchs, zahlreiche ihrer Bücher wurden im Wettbewerb der Schönsten Bücher der Welt ausgezeichnet. 

 

9 Biblia latina - Biblia cum concordantiis veteris et novi testamenti ... (= "Textus biblie"). Mit zahlr. teils figürlichen Holzschnitten-Initialien. Lugduni, Jacobus (Jacques) Mareschal 1526. Kl.-8°. 6 w. Bll., Bl. 463-599(3), 40 nn Bll. (= Interpretationes nominum hebraicorum) u. 13 nn Bll. (= Tota biblia co(m)pe(n)diossissime per rithmos ... per Franciscu(m) Gotthi) u. 9 w. Bll. Blindgeprägtes Schweinsleder d. Zt. über Holzdeckeln mit 3 Bünden u. handschriftl. R.-Titel, ohne die Schließen (leicht berieben, bestoßen u. fleckig, Kapitale mit Fehlstellen u. vorderes, oberes Außengelenk mit Einriß v. 4 cm).  500,- 

Bibelslg. Württ. Landesbibl. D 350. Adams B 1006. - Hier nur das Neue Testament der Bibel mit dem Untertitel "Textus biblie", der 8°-Ausgabe. Beginnend mit dem Prologus des Hieronymus u. "Canon primus - Canon X in rot/schwarz-Druck. - Es fehlen vom Register die letzten beiden Text-Bll. - Mit 2 ganzseitigen Druckermarken von Jacques Mareschal. - Blatt 484 in alter sauberer Handschrift ergänzt u. eingebunden. - Verso Deckel, das 1. w. Bl. u. das 1. Text-Bl. mit kl. Notizen von alter Hand, sonst innen sehr sauber im 2-spaltigen kräftigen Druck. Die Rollenstempel auf dem Einband stellen u.a. Porträts von zeitgenössischen Kirchenmännern dar. 

 

10 Bipontinen - Claudianus, Cl(audius). Opera quae exstant. Ad optimas editiones collata. Praemittitur notitia literaria. Studiis societatis Bipontinae. Editio accurata. Mit 1 gest. Titelvignette. Biponti (Zweibrücken), Typographia Societatis 1784. 1 Bl., XXXII, 400 S. HLdr. d. Zt. mit verg. RSch. u. floraler Rverg. (berieben, bestoßen, mit Abreibungen im Bezugspapier, vorderes Außengelenk angeplatzt).  70,- 

Schweiger II, 284. - Text nach Heinsius. Laut Schweiger taugt die "notitia literaria" nichts. - Kl. Notiz auf Vorsatz von alter Hand (1804 u.1862), Namen-Stempel auf Vorsatz u. Titel, papierbedingt minimal gebräunt u. mit zarten Bleisitft-Anstreichungen. 

 

12 - Flora oder allgemeine botanische Zeitung welche Recensionen, Abhandlungen, Aufsätze, Neuigkeiten und Nachrichten, die Botanik betreffend enthält. 6. Jg. 1. u. 2. Bd. Mit 5 Beilagen (Bd.1) u. mit 1 Kupfertafel u. 4 Beilagen. 2 in 1 Bd. Regensburg, Königl. bayer. botanische Gesellschaft 1823. 2 Bll.,768 S. (durchpaginiert) u. 96 S. (= Beilagen zum 1. Bd.), 118 S. (=Beilagen zum 2. Bd.) + Tafel. Ppbd. d. Zt. mit handschriftl. Bibl.-RSch. (leicht berieben u. bestoßen u. mit zarten Abschabungen).  90,- 

Der Titel von Bd.1 gibt 6 Beilagen an, der Titel von Bd. 2 gibt 9 Bogen Beilagen. Da die Beilagen durchpaginiert sind, ist anzunehmen, dass auch in Band 1 nicht die Anzahl, sonder die Bogen Beilagen gemeint sind, also vollständig sind! - Papierbedingt minimal gebräunt, mit kl. handschriftl. Notiz verso Deckel, kl. Bibl.-Signatur auf Titel u. verblasster Bibl.-Stempel verso Titel mit Ausgeschieden-Stempel. 

 

13 - Flora oder allgemeine botanische Zeitung. 16. Jg. 1. Bd. Mit Nr. 1-24, Beibl. 1-7. IntellBl. I-III u. 2 lithogr. Tafeln. Regensburg, Königl. bayer. botanische Gesellschaft 1833. Kl.-8°. 2 Bll., 384 S., 112 S., 36 S. + 2 gefalt. Tafeln. Ppbd. d. Zt. m. RSch. (leicht berieben u. bestoßen u. mit zarten Abschabungen).  45,- 

Erster Teilband des 16. Jahrgangs. Sowohl bei den Beiblättern als auch den Intelligenzblättern sind nicht Nummern sondern Bögen gemeint. - Mit Beiträgen v. 25 verschiedenen Autoren. 

 

14 - dass. Hrsg. v. K. Goebel. 88. Jg. Mit 17 Tafeln u. 228 Textabb. Marburg, Elwert 1901. Gr.-8°. IV, 484 S. + Tafeln. HLn. d. Zt. m. 2 Bibl.-RSch. (leicht berieben u. bestoßen).  45,- 

Früher hrsg. v. d. Kgl. Bayer. Botanischen Gesellschaft in Regensburg. - Mit Beiträgen von 15 verschiedenen Autoren. - Papierbedingt leicht gebräunt, kl. Bibl.-Exlibris verso Deckel u. Bibl.-Stempel auf Titel. 

 

15 - dass. Red. v. A.E. Fürnrohr.Neue Reihe, 17. Jg. Nrn. 1-48 u. 7 Steintafeln (v. 10). Regensburg, Königl. bayer. botanische Gesellschaft 1859. 1 Bl., 722 S. + Tafeln. Ppbd. d. Zt. m. verg. RSch. (leicht berieben u. bestoßen, ob. Kapital fehlt ca. 5 cm).  60,- 

Mit Beiträgen v. 22 verschiedenen Autoren. Es fehlen die Tafeln 8-10. - Papierbedingt nur teils etwas gebräunt u. teils leicht stockfleckig. 

 

16 - Jacquin, Nicolao Josepho L.B. a. Stabeliarum in hortis Vindobonensibus cultarum. Discribtiones figuris coloratis illustatae. Mit 64 farb. Tafeln. - Faksimile. Sandton (South Africa), Constantia Classics 1982. Folio (46 cm x 31 cm). 1 w. Bl., 8 Bll., 1 w. Bl., 64 Text-Bll. u. 64 Tafeln-Bll., 2 Bll. (= Index). OLdr. m. verg. RSch. im OSchuber (nur dieser minimal berieben u. bestoßen).  200,- 

Nr. 241 v. 850 Exemplaren des Faksimile-Bandes von Vindobonae (Wien), Wappler et Beck u. London, White 1806. - Nicolaus Joseph Freiherr von Jacquin (1727-1817) war französisch-niederländischstämmiger, habsburgisch-österreichischer Botaniker und Chemiker. Er praktizierte ab 1752 in Wien als Arzt und bereiste von 1754 bis 1759 Westindien, um dort neue Pflanzen für die kaiserliche Gärten zu Wien und Schloss Schönbrunn zu sammeln. Nach seiner Rückkehr wurde er Direktor des Botanischen Gartens d. Universität Wien, später der Kaiserlichen Gärten v. Schloss Schönbrunn.  

 

17 - Matthiolus, Petrus Andreas (Mattioli, Pier Andrea). Kreutterbuch Deß Hochgelehrten und weitberühmbten Herrn D. Petri Andreae Matthioli, Jetzt widerumb mit vielen schönen newen Figuren / auch nützlichen Artzneyen / und andern guten Stücken / zum vierten mal auß sonderm Fleiß gemehret / und verfertiger / Durch Joachimum Camerarium ... Mit zahll. Text-Holzschnitten. - Faksimile. Grünwald, Kölbl ca. 1980. 4°. 10 nn Bll., 460 Bll. u. 27 nn Bll. (= Register u. Indices). OLdr. m. verg. R.-Titel u. R-Fileten.  200,- 

Faksimile der Ausgabe Frankfurt, Jacob Fischers S. Erben 1626. - Das berühmte Kräuterbuch von Matthiolus mit den schönen Pflanzenholzschnitten in der von Camerarius besorgten Ausgabe. 

 

18 - Meusel, Hermann u. Arndt Kästner. Lebensgeschichte der Gold- und Silberdistel. Monographie der mediterran-mitteleuropäischen Compositen-Gattung Carlina. Mit zahlr. Textabb. u. je 32 Tafeln. 2 Bde. Wien u. New York, Springer 1990 u. 1994. 4°. 294(2) S. + 32 Tafeln u. 657(3) S. + 32 Farbtafeln. OBrosch. (minimal berieben).  80,- 

Österreichische Akademie der Wissenschaften. Mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse, Denkschriften 127 u. 128 Bd. - Bd.1 mit Widmung v. Hermann Meusel. 

 

19 - Meyer, Georg Friedrich Wilhelm. Flora des Königreiches Hannover oder Schilderung seiner Vegetation, nach ihren Gahalte an Gewächsen, deren Verbreitungs- und Vertheilungszustande... Hier: Begründender Theil. Enthält eine Ansicht des Einflusses der Natur auf den Menschen und das volkswithschaftliche Leben (und: Zweiter Theil, 1. Abt.). Bde. 1 u. 2 (von 3). Göttingen, Voigt 1842. Folio (=46 cm x 33 cm). 5 Bll., XII, 249(1) S. u. 3 Bll., 82 S. Etwas späteres HLdr. m. verg. R.-Titel. (berieben, bestoßen, leicht fleckig, mit Abschabungen u. Außengelenke mit Einrissen, Kapitale fehlen).  180,- 

Nissen BBI 1354. - Hier nur die einleitenden Textbände und ohne die insgesamt 30 Tafeln u. den gest. Titel. - Enthält den "begründenden Teil 1 und Teil 2 (erste Abt.), in dem Meyer auf die 4 Elemente, die Erde, das Meer die Flüsse und Seen in ihrem Einfluss auf Mensch und Natur eingeht. - Meyer (1782-1856) war Professor für Forstwissenschaften (ab 1832) in Göttingen, dessen Lehrstuhl nach seinem Tode nicht wieder besetzt wurde. - Des Werk blieb selbst nach dem 3. Band (1854) ein Fragment und wurde nach Meyers Tod nicht fortgeführt. - Vollständige Exemplare, auch den Text betreffend, tauchen praktisch nie auf. - Vorsätze mit minimalen Abklatsch, papierbedingt minimal gebräunt u. teils im w. Rand leicht fleckig. 

 

21 – Sachs, Julius. Physilogische Notizen. Hrsg. u. bevorwortet v. K. Goebel. Mit 1 Portrait. Marburg, Elwert 1898. Gr.-8°. 2 Bll., 187(1) S. OBrosch. (berieben, bestoßen mit kl. Randläsuren, fleckig u. angestaubt, Vorderdeckel mit handschriftl. Bibl.-Nummer u. Bibl.-Stempel).  75,- 

Erste Ausgabe. Posthum veröffentlicht als Sonderdruck aus der Zeitschrift: "Flora" 1892-1896. - Papierbedingt minimal gebräunt u. Buchblock minimal angeplatzt. 

 

22 - ders. Traité de Botanique. Conforme a l'état présent de la science. Traduit de l'allemand sur la 3 éditition et annoté par Ph. van Tieghem. Avec 500 gravures dans le texte. Paris, Savy 1874. Gr.-8°. XLIII(1), 1120 S. HLdr. d. Zt. m. verg. R.-Titel u. R.-Fileten (leicht berieben, bestoßen, Rücken mit Abschabungen u. kl. Fehlstelle am unteren Kapital, Vorderdeckel lose).  60,- 

Im deutschen Original erstmals 1868 erschienen. - Titelei u. letzten Seiten leicht sonst nur teils ganz minimal stockfleckig, Name auf Vorsatz, mit sehr vereinzelten, zarten Bleistift-Anmerkungen u. -Anstreichungen. 

 

23 - ders. Vorlesungen über Pflanzen-Physiologie. Mit 391 Holzschnitt Abb. 2. neubearbeitete Auflage. Leipzig, Engelmann 1887. Gr.-8°. XII, 884 S. Späteres HLn. m. verg. R.-Titel (leicht lichtrandig, gebräunt u. minimal berieben).  60,- 

Papierbedingt minimal gebräunt u. nur Titelei minimal stockfleckig. 

 

24 - Tubeuf, Karl Freiherr von. Pflanzenkrankheiten durch kryptogame Parasiten verursacht. Eine Einführung in das Studium der parasitären Pilze, Spaltpilze und Algen. Zugelch eine Anleitung zur Bekämpfung von Krankheiten der Kulturpflanzen. Mit 306 Textabb. Berlin, Springer 1895. Gr.-8°. XII, 599(1) S. OLn. m. verg. R.- u. D.-Titel. (minimal bestoßen).  45,- 

 

27 Bulloch, A. (Hrsg.) u.a. Images and Ideologies. Self-definition in the Hellenistic World. Mit zahlr. Abb. auf Tafeln. Berkeley u.a., University Press 1993. Gr.-8°. VIII, 414(2) S. OLn. m. verg. R.-Titel (minimal lichtrandig u. leicht fleckig)  50,- 

Hellenistic Culture and Society Vol. XII. 

 

28 Chagall, Marc - Derriere le Miroir. No. 27-28 - Mars-Avril 1950 / 2° Edition. Mit 2 farb. Orig.-Lithographien (= Deckel-Illustr. u. 1 Doppel-Bl.). Paris, Maeght 1950. Folio (38 cm x 28 cm). 3 lose Doppel-Bll. (1 Doppel-Bl. (=Umschlag) im w. Rand minimal gebräunt).  100,- 

Originallithographie (= Deckel-Illustr.) ohne Titel, Titel der Lithographie (= innen liegendes Doppel-Bl.): "Imagination reine du monde (Crucifixion mystique)". 

 

29 Clément d'Alexandrie. Le Pédagogue. Livre I-III. Traduction et Notes de Henri-Irénée Marrou, Claude Mondésert et Chatal Matray. 3 Bde. (graece/franz.). Paris, du Cerf 1960, 1965 u. 1970. Ca. 790 S. OBrosch. (minimal berieben u. bestoßen, leicht lichtrandig u. Rücken gebräunt, Bde. 1-2 unbeschnitten).  50,- 

Sources Chrétiennes No. 70, 108 u. 158. - Nur Bd.1 papierbedingt gebräunt u. kl. Notizen verso Deckel. 

 

30 Crönert, Guilelmus. Memoria Graeca Herculanensis. Cum titulorum Aegypti papyrorum sodicum denique testimoniis comparatam proposuit. Hildesheim, Olms (Nachdruck Teubner1903) 1963. Gr.-8°. 1 Bl., X, 318(2) S. OLn. m. ver. R.- u. D.-Titel (minimal angestaubt).30,- 

 

31 Dahn, Felix u. Therese Dahn. Walhall. Germanische Götter- und Heldensagen. Für Alt und Jung am deutschen Herd erzählt. Mit 59 Tafeln, Textabb., Kopfleisten u. Schlußstücken n. Federzeichnungen v. Johannes Gehrts. 7. Auflage. Kreuznach, Voigtländer 1885. 665(7) S. OLn. m. illustr. u. verg. R.- u. Dverg. (minimal bestoßen).  35,- 

Papierbedingt minimal gebräunt u. 1 Tafel gelockert, Name u. Namen-Stempel auf Vorsatz. 

 

32 Droste-Hülshoff, Annette. Gedichte. 4. Auflage, mit Erklärung schwer verständlicher Wörter. Mit Portrait. Paderborn, Schöningh 1895. Kl.-8°. VIII, 512 S. OLn. m. verg. R.-Titel u. reicher floralen Dverg. u. Ganzgoldschnitt (minimal berieben u. bestoßen).  25,- 

Papierbedingt minimal gebräunt u. Vorsätze mit verg. Blätterwerk. 

 

33 Dürer als Erzähler. Und: Dürer. Himmel und Erde. Gottes- und Menschenbild in Dürers druckgraphischen Werk. Holzschnitte, Kupferstiche und Radierungen aus der Sammlung-Otto-Schäfer-II. Mit zahll. Abb. 2 Bde. - AK. Schweinfurt, Otto Schäfer 1995 u. 1999. 4°. 213 S. u. 204 S. OPpbd. (minimal berieben u. Bd. 1 am Rücken minimal gebräunt).  22,- 

Bibliothek Otto Schäfer - Ausstellung 1995/96 u. 1999/2000. 

 

34 Dürer, Albrecht - Goldberg, Gisela u.a. Albrecht Dürer. Die Gamälde der Alten Pinakotek. Mit zahll. teils farb. Abb. Heidelberg, Braus 1998. 4°. 600 S. OBrosch. (minimal berieben u. bestoßen, Rücken mit "Leserillen").  35,- 

 

35 - Müller, Heinrich. Albrecht Dürer. Waffen und Rüstungen. Mit zahll. teils farb. Abb. Mainz, Zabern 2002. 4°. 216 S. OPpbd. m. verg. R.-Titel u. illustr. OU  50,- 

 

36 - Konvolut v. 4 Bdn. Mit zahll. teils farb. Abb. 4° (3x) u. 8°. Ca. 850 S. OPpbd. (1x), OBrosch. (2x) u. OLn. m. OU (1x). (minimal berieben, OU mit kl. Läsuren).  30,- 

Bd.1: Moser, Reter. Die Aquarelle des Albrecht Dürer. 2003. Bd.2: Künstler und Kaiser. Albrecht Dürer und Kaiser Maximilian I. Der Triumpf des römisch-deutschen Kaiserhofes. 2003. Bd.3: Dürer's Cities: Nuremberg and Venice. 1971. Bd.4: Die Dürer Zeichnungen der Albertina. 1971. 

 

37 Enderle, Johann Baptist - Dasser, Karl Ludwig. Johann Baptist Enderle (1725-1798). Ein schwäbischer Maler des Rokoko. Mit 186 Abb. auf Tafeln. Weißenhorn, Konrad 1970. Gr.-8°. 183(1) S. + Tafeln. OLn. m. OU (nur dieser mit kl. Randläsuren).  30,- 

Deutlich erweiterte Dissertation von 1965. 

 

39 Eusebius Pamphilus. De vita Constantino Libri IV et panegyricus atque Constantino ad sanctorum coetum oratio. Ex nova rec. cum integro Hernici Valesii commentario... ed. suas animadversiones excursus atque indices adiecit Fridericus Adolphus Heinichen. (graece). Leipzig, Nauck 1830. X, 589(1) S. HLdr. d. Zt. m. Rverg. (berieben, leicht bestoßen, Kapitale u. Außengelenke mit zarten Abschabungen). 45,- 

Nur Vorsätze leicht stockfleckig u. mit Abklatsch, Name verso Deckel. - Mit Besitzvermerk v. Prof. A. Dihle. 

 

40 Fatouros, Georgios. Index verborum zur frühgriechischen Lyrik. (graece). Heidelberg, Winter 1966. Gr.-8°. 1 Bl., XXII, 415(1) S. OLn. m. verg. R.- u. D.-Titel (etwas fleckig).  30,- 

Vorsätze mit Abklatsch, sonst sehr sauber. 

 

41 Fliesen - Meurer, M. (Hrsg.). Italienische Majolica-Fliesen aus dem Ende des fünfzehten und Anfang des sechzehten Jahrhunderts nach Originalaufnahmen. Mit Abb. auf 24 farb. Tafeln, davon 3 Doppel-Bll. Berlin, Wasmuth 1881. Folio (48 cm x 32 cm). 2 Doppel-Bll. + Tafeln. Orig.-HLn-Mappe mit 3 Verschlußbändern, davon 2 intakt. (leicht berieben, bestoßen, gebräunt u. fleckig).  300,- 

Majolica-Fliesen sind aus Keramik oder Steingut, das mit einer deckenden weißen Zinnglasur überzogen ist und anschließend mit leuchtenden Farben bemalt wird. Die hier abgebildeten Renaissance-Fliesen stammen aus Bologna, Siena, Venedig u. Amalfi, es zeichnet sie weniger die strenge Zeichnung aus, als vielmehr die leichtflüssige, formenspielende und alle fabrikmässige Wiederholung ausschliessende Behandlung der Decoration und der Reiz, welcher trotz der wenigen durch die Technik gebotenen Farben in wechselvoller Anwendung derselben erreicht ist (Vorwort). - Die 2 Text-Doppel-Bll. sind papierbedingt leicht gebräunt u. am Falz teils eingerissen. Die wunderbaren Tafeln, in sehr kräftigen schönen Farben sind lediglich am äußersten weißen Rand minimal gebräunt, die 3 Doppel-Bll. sind im Falz gerissen. 

 

42 Foresti, Antonius. Historische Welt-Cart, Das ist: Ordentliche Beschreibung der vier grössesten Reich der Welt, Von Nino, dem ersten Assyrischen Kayser an, bis auf die jetzt glücklich aus dem Hauß Oesterrich regierende Kayserl. Majest. ... Erster Theil: Begreiffend in sich die Assyrische, Persische, Griechische und Römische Monarchien. Zweyter Theil: In sich enthaltend Die Leben derer Päpsten / von dem Heiligen Petro an / biß auf Clementem XI. ... Übs. von einem Liebhaber der GeSchichte. Der dritte Druck. Bde. 1 u. 2 (von 6). Augsburg, Martin Veith u. Georg Schlüter, Martin Happach 1738 u. 1723. 4°. 1 Bl., Frontispiz, Titel-Bl., 5 Bll. (= Register), 642 S., 8 Bll. (= Register) u. Titel, 3 Bll., 497 S. 10(1) nn. S. Ldr. d. Zt. über 6 Bünden mit 2 verg. RSch. u. reicher floralen Rverg. (berieben, bestoßen u. fleckig, mit zarten Kratzspuren, Abschabungen u. unteres Rückensegment fehlt).  240,- 

De Backer/Sommervogel III, 885. - Die ersten beiden Bände der 6-bändigen Ausgabe, deren Übersetzung vom Buchhändler und Verleger Georg Schlüter stammt. - Der italienische Historiker Foresti lebte von 1625 bis 1692. Der Übersetzer Georg Schlüter versteckt sich mit seinen groß gedruckten Initialen in der Angabe des Übersetzers "von einem Liebhaber der GeSchichte". - Papierbedingt im Satzspiegel teils gebräunt u. leicht stockfleckig, Vorsätze u. Schmutztitel angestaubt, der prächtige Frontispiz mit den 4 Reichen von I.C. Steinberger nur am unteren w. Rand. mit minimalen Ausriß, beide Titel in rot/schwarz-Druck u. m. gleichem Titelkupfer, Vordergelenk gering angeplatzt. 

 

43 Freud, Sigmund - Jones, Ernest. Das Leben und Werk von Sigmund Freud. Übs. v. Katherine Jones u.a. Mit 3 Portrait-Tafeln. 3 Bde. Bern u. Stuttgart, Huber 1960 u. 1962. Gr.-8°. Ca. 1600 S. OLn. m. verg. RSch. u. OU (nur dieser berieben, bestoßen u. mit kl. Randläsuren).  45,- 

Bd.1: Die Entwicklung zur Persönlichkeit und die grossen Entdeckungen 1856-1900. Bd.2: Jahre der Reife 1901-1919. Bd.3: Die letzte Phase 1919-1939. 

 

44 Friedrich, Verena. Rokoko in der Residenz Würzburg. Studien zu Ornament und Dekoration des Rokoko in der ehemaligen fürstbischöflichen Residenz zu Würzburg. Mit 179 teils farb. Abb. München, Bayer. Schlösserverwaltung 2004. Gr.-8°. 508 S, Illustr. OPpbd.  25,- 

Forschungen zur Kunst- und Kulturgeschichte Bd. IX u. Gesellschaft f. fränk. Geschichte Würzburg 8. Reihe, Bd. 15. - Mit Widmung (v. Paul Beinhofer, Bundesvorsitzender Frankenbund). 

 

45 Fuchs, Günter Bruno - Kerfin, Gerhard. Gedicht. Mit Vignetten (in schwarz u. braun) v. Günter Bruno Fuchs. Berlin, atelier-handpresse 1988. Gr.-8°. 16 nn. Doppel-S. Illustr. OBrosch. (Rücken leicht ausgeblichen).  40,- 

Nr. 24 v. 505 v. Autor signierten Exemplaren. 

 

46 George - George-Jahrbuch. Bd.1-3. Hrsg. v. Wolfgang Braungart u. Ute Oelmann. Tübingen, Niemeyer 1996- 2000. Ca. 650 S. OBrosch.  45,- 

Kleiner Besitzerstempel in Bd.2 u. 3, kl. Einkleber in Bd.1. 

 

47 - dass. Bd.1-4. Hrsg. v. Wolfgang Braungart u. Ute Oelmann. Tübingen, Niemeyer 1996-2002. Ca. 900 S. OBrosch. (kl. handschriftl. Nummer auf Vorderdeckel).  60,- 

Kleiner Besitzerstempel in Bd.1. 

 

48 - dass. Bd.2-3. Hrsg. v. Wolfgang Braungart u. Ute Oelmann. Tübingen, Niemeyer 1998-2000. Ca. 470 S. OBrosch. (kl. handschriftl. Nummer auf Vorderdeckel).  30,- 

Kleiner Besitzerstempel in Bd.2. 

 

49 - Gräff, Marcus (Entwurf). Gedenk-Medaille zum 50. Todestag des Dichters Stefan George am 4. Dezember 1983. Bingen, Kreissparkasse 1983. Durchmesser 30 mm. Orig.-Plastikassette mit kl. Papiereinleger (mit leichten Kratzspuren).  60,- 

Die Vorderseite der Medaille zeigt den etwa 40-jährigen Dichter. Die Rückseite den "Drud" und den Text "Nur durch den zauber bleibt das leben wach". Der Papiereinleger mit Text von Robert Wolff. - Die Medaille im Samtbett etwas angelaufen. 

 

50 George, Stefan. Konvolut von 2 Bänden und 9 Bänden über George. Ca. 1914-83. Meist OBrosch. (meist nur geringe Gebrauchsspuren).  30,- 

Enthält: Die Bücher der Hirten- und Preisgedichte. Gedichte. - Arbogast, H.: Die Erneuerung der deutschen Dichtersprache in den Frühwerken Stefan Georges. Stefan George - Lehrzeit und Meisterschaft (Gedenkschrift 1968). Wolff, R.: Studien über StG. Picht, W. Besinnung auf St.G. Dschenfzig, Th.: Stefan George und die Jugend.Junker, E.W. u. R. Wolff: Der Rhein im Spiegel deutscher Dichtung von Goethe bis George. Winkler, M.: Stefan George. Gundolf, Fr.: Stefan George in unserer Zeit. Blätter der Zuckmayer-Gesellschaft: Zum Gedenken Stefan George. - Mit 3 Beigaben von Wolfskehl u. Gundolf. 

 

51 Georgiades, Thrasybulos. Der griechische Rhythmus. Musik, Reigen, Vers und Sprache. Mit 1 Tafel u. zahlr. Musikbeispielen. Hamburg, Schröder 1949. 163(1) S. OPpbd. (min. berieben).25,- 

Papierbedingt gebräunt. 

 

52 Gregor von Nyssa - Staats, Reinhart (Hrsg.). Makarios-Symeon epistola magna. Eine messalianische Mönchsregel und ihre Umschrift in Gregors von Nyssa "De instituto christiano". (graece). Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht 1984. Gr.-8°. 196 S. OLn.  25,- 

Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Philologisch-historische Klasse, dritte Folge, Nr. 134. - Mit Hrsg.-Widmung an Prof. A. Dihle. 

 

53 Hegi, Gustav. Illustrierte Flora von Mittel-Europa. Mit besonderer Berücksichtigung von Deutschland, Oesterreich und der Schweiz. Mit 719 Textabb. u. 76 meist chromolithographischen farbigen Tafeln. 2. neubearbeitete Auflage. 2 Bde. München, Hanser 1935 u. 1939. XXIV, 528 S. u. 4 Bll., 531(1) S. + Tafeln. OLn. (minimal lichtrandig, Rücken leicht ausgeblichen u. minimal fleckig).  50,- 

Bd.I: Pteridophyta, Gymnospermae und Monocotyledones I. Bd.II: Monocotyledones (2. Teil) des berühmten Standardwerkes des Schweizer Botanikers Hegi (1876-1932). Neben den prachtvollen Illustrationen sind es die ausführlichen Artbeschreibungen und die sorgältigen taxonomischen Bearbeitungen, die den "Hegi" sowohl für Fachleute, als auch für einen weiteren Kreis darüberhinaus zu der führenden Flora machen. - Papierbedingt nur minimal gebräunt, sonst sehr gut. 

 

54 dass. Mit 191 u. 311 Textabb. u. je 13 farbigen u. 4 s./w. Tafeln. 2. völlig neubearbeitete Auflage. Bd. III/ 1. Teil u. Bd.IV/ 1. Teil. 2 Bde. München, Hanser 1958 u. 1963. VIII, 452 S. u. VIII, 547(1) S. + Tafeln. OLn. (minimal lichtrandig, Rücken leicht ausgeblichen u. minimal fleckig).  50,- 

Bd.III/1: Dicotyledones I. Teil. Bd.IV/1: Dicotyledons 2. Teil (Berberidaceae, Lauraceae, Rhoeadales) des berühmten Standardwerkes des Schweizer Botanikers Hegi (1876-1932). Neben den prachtvollen Illustrationen sind es die ausführlichen Artbeschreibungen und die sorgältigen taxonomischen Bearbeitungen, die den "Hegi" sowohl für Fachleute, als auch für einen weiteren Kreis darüberhinaus zu der führenden Flora machen. - Papierbedingt nur minimal gebräunt u. Bd.IV/1 am vorderen Innengelenk minimal angeplatzt. 

 

55 Hippolyte. Commentaire sur Daniel. Introduction de Gustav Bardy. Texte établiet traduit par Maurice Lefèvre. (graece/franz.). Paris, du Cerf 1947. 400(4) S. (meist unbeschnitten). OBrosch. (minimal berieben u. bestoßen, leicht lichtrandig u. Rücken gebräunt).  45,- 

Sources Chrétiennes. 

 

56 Homer - Privitera, G. Aurelio. Dioniso in Omero e nella Poesia Greca Arcaica. Rom, dell'Ateneo 1970. Gr.-8°. 165(3) S. OBrosch. (minimal berieben, bestoßen u. lichtrandig).  25,- 

Filologia e critica 6. - Papierbedingt minimal gebräunt, StaT. - Mit Besitzvermerk v. Prof. A. Dihle. 

 

57 Horatius, Quintus Flaccus. Opera. (= Carminum. Liber I-IV. Epoden. Carmen seculare. Satyrarum. Liber I-II. Epistularum. Liber I-II). Mit Druckermarke auf Titel. London, Brindley 1744. Kl.-8°. Titel-Bl., 224 S., 1 w. Bl. (unbeschnitten). Brosch. d. Zt. (ohne Rücken mit Resten v. Bibl.-RSch., etwas lichtrandig).  60,- 

Schweiger II, 410. "Die Typen sind zu klein. Nicht sauber gedruckt". - Tatsächlich mit kleinen Typen, aber sehr sauber gedruckt! - Titelei mit bräunlichem Abklatsch, verso Deckel Bibl-Signatur (= Tinte), Buchblock gelockert. 

 

58 Horaz - Fabrini, Giovanni. L'Opere d'Oratio. Poeta lirico commentate da Giovanni Fabrini da Fighine in lingua vulgare Toscana, con ordine, che'l vulgare e comento del latino; et il latino e comento del vulgare, ambedue le lingue dichiarandosi. Venedig, Gio. Battista, Marchio Sessa & fratelli 1566. Kl.-4°. 4 Bll., 389 Bll. (A-EEEEE4 + 1 Bl.) Perg. um 1750 mit verg. RSch. u. Rverg. (minimal berieben u. 1 kl. Wurmfraß-Löchlein)  600,- 

EDIT 16, CNCE 22728. - Offenbar erste Ausgabe dieses italienischen Kommentars, jedenfalls konnten wir keine frühere Ausgabe ausfindig machen. Schweiger II, 399 gibt überhaupt erst die Ausgabe 1587 an, Adams H 948 gar erst die Ausgabe 1599. - Der Kommentar hat etwa den 5-fachen Umfang des lateinischen Textes. - Laut Bogensignatur 388 Bll. + 1 Bl., laut Paginierung korrekte Angabe mit 389, dennoch teils verbunden od. Sprünge in der Paginierung, aber vollständig! - Papierbedingt nur teils minimal gebräunt u. fleckig, teils wasserrandig. Titel-Bl. um die Vignette mit gelöschten Signaturen, kl. Tinten-Notiz auf 1 w. Bl., verso Deckel Wappen-Exlibris (= FFYDDLON Thomas Lloyd). 

 

60 Konversations-Lexikon - Neues Rheinisches Conversations-Lexicon oder encyclopädisches Handwörterbuch für gebildete Stände. Hrsg. v. einer Gesellschaft rheinländischer Gelehrten. In 12 Bänden. 3. Original-Auflage. 12 Bde. Mit 12 lithographischen Titeln. Köln, Bruère 1831-1836. Ca. 13000 S. HLdr. m. Rverg. u. Blinddruck (minimal berieben u. bestoßen, Rücken leicht ausgeblichen).  480,- 

Holzmann/B. VII, 2466 f. Gibt als Verfasser Johann Conrad Friedrich u.a. an. - Teils papierbedingt im Satzspiegel gebräunt u. nur teils minimal fleckig. 

 

61 Kozamanis-Schauenburg, Athina. Die Bildnismedaille. Eine Kleinbildnerei. Mit 78 Abb. Freiburg, Kricheldorf 1977. 4°. 128(2) S. OBrosch.  22,- 

Mit handschriftl. Karte der Autorin an Erika Simon. 

 

62 Kubin, Alfred - Hoffmann, E.T.A. Märchen. Illustr. v. Alfred Kubin. Vaduz, Lichtenstein 1947. 432 S. OLn. m. illustr. OU (nur dieser am Rücken minimal gebräunt).  30,- 

Horodisch 55a. - Inhalt: Der goldene Topf. Klein Zaches, genannt Zinnober. Das fremde Kind. Die Königsbraut. - Papierbedingt minimal gebräunt. 

 

64 Lasos aus Hermione - Privitera, G. Aurelio. Laso di Ermione. Nella cultura Ateniese e nella tradizione storiografica. Rom, dell'Ateneo 1965. 126(2) S. OLn. (minimal angestaubt).  30,- 

Centro di studi sulla lirica greca e sulla metrica greca e latina. Filologia e critica 1. - Lasos aus Hermione war griechischer Lyriker im 6. Jhdt. v. Chr. - Papierbedingt minimal gebräunt. - Mit Autoren-Widmung. 

 

65 Lehmann, Phyllis Williams. Cyricus of Ancona's Egyptian visit and its reflections in Gentile Bellini and Hieronymus Bosch. Mit 47 Abb. auf Tafeln. Locust Valley, Augustin (1977). 4°. 6 Bll., 34(2) S. + Tafeln. OPpbd.  35,- 

Bryn Mawr College. Mary Flexner Lecture. 

 

67 Mani - Koenen, Ludwig u. Cornelia Römer (Hrsg. übs.). Der Kölner Mani-Kodex. Über das Werden seines Leibes. Kritische Edition aufgrund der von A. Henrichs u. L. Koenen besorgten Erstedition. Mit 2 Tafeln. Opladen, Westdeutscher Verlag 1988. Gr.-8°. XXXII, 119(1) S. OBrosch. (minimal lichtrandig u. Rücken ausgeblichen).  35,- 

Abhandlungen der Rheinisch-Westfälischen Akademie der Wissenschaften. Sonderreihe Papyrologica Coloniensia Vol. XIV. - Mit Besitzvermerk v. Prof. A. Dihle. 

 

68 Memmesheimer, Paul Arthur. Das Klassizistische Grabmal. Eine Typologie. Mit 159 Abb. auf Tafeln. - Diss. Bonn, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Univ. 1968. 383(1) S. OBrosch. (min. berieben, Rücken leicht gebräunt).  22,- 

 

69 Mühlenhaupt, Kurt. Der Mützenmann. Vier Kurt'sgeschichten, illustriert mit farbigen Original-Grafiken (= 7 Linolschnitten u. 1 Kreideätzung), erzählen von seinem Bruder Willi und von seinem Freund Günter Bruno Fuchs und vielen anderen. Berlin, Atelier-Handpresse 1981. 4°. 2 Bll., 13 nn Bll., 2 Bll., + 8 Grafik-Bll. Farb. illustr. OBrosch. (Rücken leicht ausgeblichen).  120,- 

Spindler 96, 17. - Nr. 0 von 200 Exemplaren, (GA 1200). Alle Grafiken sind signiert, auch im Impressum mit Widmung (an Thomas Walter). Die signierte Kreideätzung wird als Sonderbeilage der Ausgabe B, 1983 bezeichnet (=1000 Exemplare mit 7 Graphiken), vorliegend aber Ausgabe A mit 8 einzeln signierten Grafiken (= 200 Exemplare). 

 

70 Nauck, Augustus. Tragicorum Graecorum Fragmenta. Rec. A. Nauck. Supplementum continens nova fragmenta Euripidea et adespota apud scriptores veteres reperta adiecit Bruno Snell. Hildesheim, Olms (Nachdruck Teubner, 1889). 1964. Gr.-8°. XXVI, 1022 S., 1 Bl., 44 S. OLn. m. verg. RSch. u. verg. D.-Titel. (minimal berieben u. bestoßen).  40,- 

Umfangreiche Sammlung von Tragödien-Fragmenten von Aischylos, Sophocles und Euripides, aber auch der "minores" wie Phrynichus, Aristarchus, Neophron, Ion, Achaeus, Agathon, Critias, Thespis u.a. Mit umfangreichem Quellenverzeichnis.  

 

71 Nietzsche - Bernoulli, Carl Albrecht. Franz Overbeck und Friedrich Nietzsche. Eine Freundschaft. Nach ungedruckten Dokumenten und im Zusammenhang mit der bisherigen Forschung dargestellt. Mit 2 Portraits u. 5 Beilagen. 2 Bde. Jena, Diederichs 1908. Gr.-8°. XIV(2), 450(2) S. u. XVI(2), 533(3) S. OHLn. (etwas berieben, bestoßen u. lichtrandig).  40,- 

Bd.1: Portrait fast lose. In Bd. 2 findet sich an zahlr. Stellen die Anmerkung: "Infolge des Jenaer Gerichtsurteil vom 27. Mai 1908 ist hier der Text gekürzt". 

 

72 Nietzsche - Bertram, Ernst. Nietzsche. Versuch einer Mythologie. Berlin, Bondi 1918. Gr.-8°. VIII, 368 S. OLn. m. verg. R.- u. D.-Titel (leicht berieben u. bestoßen, Kapitale u. Außengelenke mit zarten Abschabungen, vorderes Außengelenk angeplatzt).  25,- 

Erste Ausgabe. Wilp./G. 4. Landmann 422. - Papierbedingt minimal gebräunt, Buchblock angeplatzt, Vorsätze leicht gebräunt u. NaV. 

 

73 - Dietzsch, Steffen (Hrsg.). Oscar Levy. Das neunzehnte Jahrhundert. Schriften 1904-1917. Gesammelte Schriften und Briefe. Bd.2. Berlin, Parerga 2011. 349(3) S. OLn. m. OU  30,- 

Oscar Levy (1867-1946) gab die erste englische Nietzsche-Ausgabe heraus (1909-1913, 18 Bde.). Enthält im Anhang einige kl. Abhandungen über Nietzsche. 

 

74 - Grau, Gerd-Günther. Ideologie und Wille zur Macht. Zeitgemäße Betrachtungen über Nietzsche. Berlin u. New York, de Gruyter 1984. Gr.-8°. XVI, 368(2) S. OLn.  35,- 

Monographien und Texte zur Nietzsche-Forschung Bd. 13. - Mit zahlr. sauberen Buntstift-Anstreichungen, Exlibris verso Deckel u. WaV. 

 

75 - Joel, Karl. Nietzsche und die Romantik. Jena u. Leipzig, Diederichs 1905. 2 Bll., 366(2) S. OHPerg. m. verg. RSch. u. kl. D.-Vignette m. Kopfgoldschnitt (minimal berieben).  45,- 

Gedruckt in der Offizin W. Drugulin. - Papierbedingt leicht gebräunt. 

 

77 - Reibnitz, Barbara von. Ein Kommentar zu Friedrich Nietzsche, "Die Geburt der Tragödie aus dem Geist der Musik" (Kapitel 1-12). Stuttgart u. Weimar, Metzler 1992. Gr.-8°. 5 Bll., 414 S. OPpbd. m. OU (nur dieser minimal berieben).  25,- 

Mit vereinzelten Bleistift-Anstreichungen u. -Anmerkungen. 

 

78 - Schmidt, Hermann Josef. Nietzsche Absconditus oder Spurenlesen bei Nietzsche. Kindheit Teil 1/2 u. Teil 3. 3 Teile in 2 Bdn. Berlin u. Aschaffenburg, IBDK 1991. Gr.-8°. 1120(4) S. (durchpaginiert). OBrosch.  30,- 

Teil I/II: Zugänge und Entwicklung. Teil III: Metaspurenlesen tut not. 

 

79 - Sommer, Andreas Urs (Hrsg.). Nietzsche - Philosoph der Kultur(en)? Berlin u. New York, de Gruyter 2008. Gr.-8°. XIV, 574 S. OPpbd.  60,- 

 

80 - Stegmaier, Werner u. Daniel Krochmalnik (Hrsg.). Jüdischer Nietzscheanismus. Berlin u. New York, de Gruyter 1997. Gr.-8°. XXXI(1), 476(4) S. OLn.  80,- 

Monographien und Texte zur Nietzsche-Forschung Bd. 36. 

 

81 - Vaihinger, Hans. Die Philosophie des Als Ob. System der theoretischen, praktischen und religiösen Fiktionen der Menschheit auf Grund eines idealistischen Positivismus. Mit einem Anhang Kant und Nietzsche. Mit 1 Portrait. Leipzig, Meiner 1920. Gr.-8°. 2 Bll., XXXIX(1), 804 u. 15(1) S. OHLn. m. Rverg. (minimal berieben u. bestoßen, leicht angestaubt u. Rücken minimal fleckig).  80,- 

Ziegenfuss II, 706 f. - Papierbedingt minimal gebräunt, Namen-Stempel auf Titel. 

 

83 - Venturelli, Aldo. Kunst, Wissenschaft und Geschichte bei Nietzsche. Quellenkritische Untersuchungen. Übs. v. Leonie Schröder. Berlin u. New York, de Gruyter 2003. Gr.-8°. VII(1), 359(1) S. OLn. (minimal lichtrandig).  70,- 

Monographien und Texte zur Nietzsche-Forschung Bd. 47. 

 

84 Oberbayern - Bezold, Gustav v. u. Berthold Riehl. Die Kunstdenkmäler des Regierungsbezirkes Oberbayern. II. Theil: Stadt und Bezirksamt Freising, Bezirksamt Bruck, Stadt u. Bezirksamt Landsberg, Bezirksamt Schongau, Garmisch, Tölz. Mit Text-abb. u. Anhang v. 55 Tafeln. München u. Wein, Oldenbourg 1982. 4°. 5 Bll., S. 331-680(2) + Tafeln. OPpbd. m. OU25,- 

Nachdruck der Ausgabe München 1895. 

 

85 - dass. VI. Theil: Stadt u. Bezirksamt Traunstein u. Wasserburg. Mit zahll. Textabb. u. Anhang v. 24 Tafeln. München u. Wein, Oldenbourg 1982. 4°. 7 Bll., S. 1699-2121(1) + Tafeln. OPpbd. m. OU.  22,- 

Nachdruck der Ausgabe München 1902. 

 

86 - dass. V. Theil: Bezirksamt Ebersberg u. Miesbach, Stadt u. Bezirksamt Rosenheim. Mit zahll. Textabb. u. Anhang v. 31 Tafeln. München u. Wein, Oldenbourg 1982. 4°. 7 Bll., S. 1311-1695(3) + Tafeln. OPpbd. m. OU.  45,- 

Nachdruck der Ausgabe München 1902. 

 

87 - dass. IV. Theil: Stadt München u. Bezirksamt Erding. Mit zahll. Textabb. u. Anhang v. 66 Tafeln. München u. Wein, Oldenbourg 1982. 4°. 7 Bll., S. 917-1308(2) + Tafeln. OPpbd. m. OU22,- 

Nachdruck der Ausgabe München 1902. 

 

88 - dass. IX. Theil: Bezirksamt Laufen u. Berchtesgaden. Mit zahll. Textabb. u. Anhang v. 10 Tafeln. München u. Wein, Oldenbourg 1982. 4°. 7 Bll., S. 2651-3027(3) + Tafeln. OPpbd. m. OU.  35,- 

Nachdruck der Ausgabe München 1905. 

 

89 Ökonomie - Wicksell, Knut. Finanztheoretische Untersuchungen nebst Darstellung und Kritik des Steuerwesens Schwedens. Facsimile mit Kommentar-Bd. 2 Bde. Düsseldorf, Wirtschaft u. Finanzen 1988. Gr.-8°. 1 Bl., XIV(2), 352(2) S. u. 78(6) S. (= Vademecum). OLdr. mit verg. R.-Titel u. Ppbd. m. verg. DSch. (= Vademecum). (Rücken ausgeblichen, beim Vademecum nur minimal)  70,- 

"Klassiker der Nationalökonomie". Nr. 98 v. 1000 Exemplaren des Faksimiles der Ausgabe Jena, 1896. - Johan Gustav Knut Wicksell (1851-1926) hat in bahnbrechenden Beiträgen als Mitbegründer der allgemeinen Grenzproduktivitätstheroie vor allem durch die Koordination von Geld-, Preis- und Konjunkturtheorie, die Entwicklung der Nationalökonmie zu einer allgemeinen Verlaufstheorie gesamtwirtschatlicher Prozesse beschleunigt. - Das Vademecum mit Beiträgen v. Paul A. Samuelson u. Richard A. Musgrave. 

 

90 Orchideen - Withner, Carl L. The Orchids. A Scientific Survey. Mit zahlr. Textabb. u. Abb. auf 61 Tafeln. New York, Press Company 1959. Gr.-8°. 1 Bl., IX(1), 648(4) S. OLn. m. verg. R.- u. D.-Titel (minimal berieben).  22,- 

Chronica Botanica. New series of plant science books no. 32. 

 

91 Otto III. - Ladner, Gerhart B. L´immagine dell´imperatore Ottone III. Con prefazione de Charles Pieri. Mit 25 teils farb. Abb. auf Tafeln. Rom, Universitätsdruck 1988. Gr.-8°. 56(4) S. OBrosch.  22,- 

Unione internazionale degli istituti di Archeologia Storia e Storia dell´Arte. Conferenze 5. 

 

92 Overbeck, Franz. Christentum und Kultur. Gedanken und Anmerkungen zur modernen Theologie. Aus dem Nachlass hrsg. v. Carl Albrecht Bernoulli. Darmstadt, WBG 1963. Gr.-8°. XXXVIII, 300(2) S. OLn. m. verg. RSch.  30,- 

 

93 Ovidius, P(ublius). Naso. Opera quae supersunt, ad exemplar Nicolai Heinsii et Petri Burmanni castigata. Praemissa est Io. Georgii Walchii diatribe critica de latinitate poetica. Mit gest. Frontispiz. 3 Bde. (in 1). Leipzig, Weidmann 1739. Kl.-8°. 11 Bll., 47(1), 335(1), 366 u. 395(5) S. HLdr. d. Zt. m. floraler Rverg. (berieben u. bestoßen, ob. Kapital mit kl. Fehlstellen).  80,- 

Schweiger II,2, 632. - Enthält: Vita. Dia tribe critica. Heroides sive epistolae. Amorum. Remediorum amoris. Epicedion. Metamorphoses. Fasti, Tristia, Ponticae epistolae et Ibis. Fragmenta. - Papierbedingt teils minimal gebräunt, teils leicht fleckig, mit ganz vereinzelten Tinten-Anstreichungen v. alter Hand u. teils sehr eng beschnitten, aber ohne Textverlust, Buchblock minimal angeplatzt. 

 

94 Parmenides - Couloubaritsis, Lambros. Mythe et Philosophie chez Parménide. En Appendice. Traduction du Poème. Bruxelles, OUSIA 1986. 379(5) S. OBrosch. (Rücken minimal gebräunt).  45,- 

Mit Autoren-Widmung an Prof. A. Dihle. 

 

95 Photographie - Photoalbum mit 39 Portrait-Photos (davon 9 weibliche Abgebildete) von meist dresdner und schlesischer Photographen. Um 1890- 1906. 4°. 14 Papp-Blätter mit je 2 bzw. 8 Stecktaschen. Tief geprägtes u. gefüttertes Ldr. mit 1 Schnalle u. Ganzgoldschnitt (etwas, vor allem die Ecken, berieben).  150,- 

Photographen u.a.: Taggesell (Dresden), Wilhelm Schmitz (Borken), A. Scholz (Liegnitz), Strom & Walter (Berlin), Carl Dübell (Wien), Max Baum (Dresden), Martin Herzfeld (Dresden), Richard Zähnig (Dresden), Julius Casparius (Liebau i. Schlesien), Gerhard Niepel (Friedeberg), Paul Lesse (Berlin), Pietschmann (Hirschberg), N. Raschkow (Breslau). - Nur teilweise gefülltes Album, ausschließlich mit Photos im Format 10,3x6,5 cm. Zahlreiche Stecktaschen eingerissen. 

 

96 Postkarten - Grüsse aus der Ferne. (200 meist gelaufene Postkarten). 1899-1905. Quer-4°. 25 Doppelsteck-Bll. HLn. m. illustr. Dverg. (berieben. bestoßen u. leicht fleckig).  180,- 

200 meist gelaufene Postkarten aus den Jahren 1899-1905, etwa zur Hälfte farbig, diese teils chromolithographisch, wenige ungelaufene Reprint-Karten zu Alt-Würzburg dabei. Meist Ansichtskarten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. - Die hellgrünen Blätter mit dunkelgrüner Umrahmung nur teils minimal gebräunt, wenige Halterungen mit Einrissen, aber in gutem Zustand, verso Deckel leicht bräunlich fleckig. 

 

97 - Postkarten-Album. Mit ca. 270 meist gelaufenen Postkarten. 1905- 1918. 4°. 40 Bll. OHLn. m. farb. illustr. Dverg. (berieben, bestoßen u. leicht fleckig, Hinterdeckel mit zarten Kratzspuren u. kl. Fehlstellen im Bezugspapier, hinteres Außengelenk angeplatzt). 200,- 

40 Blatt mit ca. 270 meist gelaufenen und frankierten Ansichtskarten zwischen 1905 und 1918. Davon etwa die Hälfte farbig bzw. chromolithographisch. Meist aus Deutschland mit bayerischem Schwerpunkt. Ca. 10% auch Motivkarten. - Die dunkelgrünen Blätter nur an den Rändern leicht ausgeblichen, vorderes Innengelenk geplatzt, einige Steckecken eingerissen. 

 

98 Preuß, Johann Philipp - Kossatz, Tilman. Johann Philipp Preuß (1605-ca. 1687). Ein Beitrag zur Genese barocker Bildkunst in Franken. 2 Bde. Mit 128 Tafeln. Würzb., Freunde Mainfränk. Kunst u. Geschichte/Histor. Verein Schweinfurt 1988. 330(2) S. u. 2 Bll., 331-608 S. + Taf. OBrosch.  25,- 

Mainfränkische Studien 42/I u. II. 

 

99 Rée, Paul - Nietzsche - Fazio, Domenico M. Paul Rée. Philosoph, Arzt, Philanthrop. Mit Vorwort v. Hubert Treiber. Übs. v. Francesca Pedrocchi. München, Meidenbauer 2005. 280 S. OBrosch.  25,- 

Paul Rée (1849-1901), interdisziplinärer Grenzgänger und Verehrer der französischen Moralisten, aber auch Schopenhauers und Darwins, war zeitweilig einer der engsten Freunde von Lou Andreas-Salomé und Friedrich Nietzsche. Mit seinen Publikationen verfolgte Rée das Ziel, die Moralphilosophie in eine Moralwissenschaft zu überführen. 

 

100 Reverdin, Olivier. Les premiers cours de grec au Collège de France ou l'enseignement de Pierre Danès d'après un document inèdit. Préface de Jacqueline de Romilly. Paris, Presses Universitaires 1984. Gr.-8°. 71(7) S. OBrosch.  30,- 

Essais et Conférences Collège de France. - Mit Autoren-Widmung an Prof. A. Dihle. 

 

101 Rubenbauer, Hans u. J.B. Hofmann. Lateinische Grammatik. Neubearbeitet v. R. Heine. 10. Auflage. Bamberg u. München, Buchner, Lindauer u. Oldenbourg 1977. Gr.-8°. XII, 375(1) S. OPpbd.  30,- 

 

102 Sager, Peter. Oxford & Cambridge. Eine Kulturgeschichte. Mit zahlr. farb. Photographien auf Tafeln. Frankfurt, Schöffling 2003. Gr.-8°. 538(2) S. OBrosch.  25,- 

 

103 Scheler, Max. Vom Umsturz der Werte. Abhandlungen und Aufsätze. 4. durchges. Aufl. Hrsg. v. Maria Scheler. Bern, Francke 1955. Gr.-8°. 450(2) S. OLn. m. verg. R.-Titel.  30,- 

Gesammelte Werke Bd.3. - Kopfschnitt leicht stockfleckig. 

 

104 Silius Italicus. De secundo Bello Punico. Liber I-XVII. Mit gestochenem Titel. Amsterdam, Ioann. Ianßonium 1628. Kl.-8°. 279(1) S. Perg. d. Zt. mit altem handschriftl. R.-Titel (etwas fleckig und etwas schief).  70,- 

Schweiger II, 955. - Gestochener Titel fachgerecht hinterlegt u. mit kl. Ausriß im Bereich der Jahreszahl, handschriftl., die letzten röm. Zahlen (fälschlich) als II, anstatt VIII ergänzt. - Papierbedingt minimal gebräunt u. vorderer Vorsatz fehlt. - Sehr kleiner aber sauber Druck. 

 

105 Simrock, Karl. Das kleine Heldenbuch. Stuttgart, Cotta 1883. XIV, 550 S. HLdr. d. Zt. über 4 Bünden mit verg. RSch. u. floraler D.-Prägung (minimal berieben u. bestoßen, Rücken leicht ausgeblichen).  22,- 

Enthält: Walther und Hildegunde, Alphart, Der hörnerne Siegfried, Der Rosengarten, Das Hildebrandslied, Ortnit, Hugdietrich und Wolfdietrich. - Nur teils minimal stockfleckig. 

 

106 Sonnenuhren - Wagner, Gerhard G. Sonnenuhren und wissenschaftliche Instrumente. Aus den Sammlungen des Mainfränkischen Museums Würzburg. Mit zahll. teils farb. Abb. Würzburg, Mainfränkisches Museum 1997. Gr.-8°. 280 S. OBrosch.  25,- 

Kataloge des Mainfränkischen Museums Würzburg Bd. 9.  

 

108 Strindberg - Nietzsche - Friese, Wilhelm (Hrsg.). Strindberg und die deutschsprachigen Länder. Internationale Beiträge zum Tübinger Strindberg-Symposion 1977. Basel u. Stuttgart, Helbing & Lichtenhahn 1979. Gr.-8°. 396 S. OBrosch. (minimal berieben u. leicht fleckig).  22,- 

Beiträge zur nordischen Philologie Bd.8. - Mit 18 Beiträgen, u.a. auch Harold Borland "Strindberg and Nietzsche" (engl.).  

 

109 Teubner - Xenophon. APOMNEMONEYMATA. Commentarii. (Memorabilia). Ed. C. Hude (graece). Stuttgart, Teubner 1969. V(1), 195(3) S. OBrosch. (Rücken ausgeblichen).  30,- 

 

110 - Xenophon. Historia Graeca (Hellenica). Rec. Carolus Hude. (graece). Stuttgart, Teubner 1969. X(2), 343(1) S. OLn. (Rücken leicht ausgeblichen). 45,- 

 

111 Tusculum - Vergil. Aeneis. Lat./dt. Hrsg. u. übers. v. Johannes Götte. Nachwort v. Bernhard Kytzler. 7. Auflage. München u. Zürich, Artemis 1988. 666(2) S. (Dünndruck). OLn. m. OU 35,- 

 

112 Uggeri, Angelus. Les trois Ordres Grecs. Aprés les Monumens de Rome Antique. Vol. IV. Mit 71 Tafeln. (ital./franz.). Rom, (Pagliarini) 1804. Quer-4°. 2 Bll., VIII S., 38 Tafeln u. 2 Bll., 8 S, VIII S., 33 Tafeln, 8 S. Ldr. d. Zt. m. 2 RSch. reicher R.-, Dverg., Stehkantenvergold u. Ganzgoldschnitt (leicht berieben, bestoßen u. fleckig, Kapitale mit zarten Abreibungen).  180,- 

BLKÖ 48, 233 f. Graesse VII, 223. - Der lombardische Architekt Angelus Uggeri (1754-1837) begann im Jahre 1800 mit der Publikation des Mammutwerkes "Giornate pittoriche degli edificii antiqui di Roma", das bis 1834 auf 30 Bände anwuchs. Hier vorliegend der 4. Band der Gesamtausgabe, die insgesamt über 900 Tafeln und Ansichten enthält. Die 2-sprachige ital./franz. erschienene Ausgabe ist zuletzt 1958 in einer fast vollständigen Reihe auf einer deutschen Auktion angeboten worden, sonst immer nur in Einzelbänden. - Der vorliegende Bd.4 enthält von den 3 Ordnungen die dorische und die ionische, nicht jedoch die corinthische, mit insgesamt 71 Tafeln. Der Zwischentitel und das Frontispiz zum ionischen Teil vor das Register zum ersten Teil gebunden. Im 2. Teil fehlen die Tafeln 4 und 31, dafür sind die Tafeln 23 und 24 in 2 Varianten vorhanden. - Papierbedingt nur minimal gebräunt u. die Tafeln nur teils minimal fleckig. 

 

113 Vergilius, Maronius P. Opera, ad editionem P. Maasvicii Castigata, cum Annotationibus Johannis Min-Elli. Mit gest. Titel.-Bl. u. Titel mit Titel-Vignette ([fecit] Jackson). Amsterdam, Apud Wetstenios & Smith 1730. Kl.-8°. 1 w. Bl.,12 Bll., 664 S. 14 Bll. (= Index) u. 1 w. Bl. Perg. d. Zt. m. altem handschriftl R.-Titel, teils verblasster Dverg., Verschlußbänder fehlen (minimal berieben u. bestoßen, teils leicht angestaubt, Rücken minimal gedunckelt u. mit linsen-großem Löchlein).  120,- 

Schweiger II, 1173. - Den Opera vorgebunden: Vita P. Virg. Maronis, auctore Sebastiano Corrado (= 12 S.). Die Werke Vergil's mit den reichen Kommentaren v. Johannis Minelli. - Mit vereinzelten alten Marginalien, erstes w. Bl. m. handschriftl. Eintrag (v. 1759), letztes w. Bl. mit gestochener Handschrift v. 1746 (= Vita Maronis ex diversis), vorderer Vorsatz mit Namen (v. 1790, 1874 u. 1877). - Papierbedingt minimal gebräunt u. nur teils minimal stockfleckig, vorderes Innengelenk etwas angebrochen. 

 

114 Vries, Herman de - Gooding, Mel. herman de vries chance and change. Übs. v. Waltraud Götting. Mit zahll. meist farb. Abb. Frankfurt, Zweitausendeins 2006. 4°. 143(1) S. OPpbd. m. versilb. R.-Titel u. OU  60,- 

 

115 Walther von der Vogelweide - Nix, Matthias. Untersuchungen zur Funktion der politischen Spruchdichtung Walthers von der Vogelweide. Göppingen, Kümmerle 1993. 293(7) S. OBrosch.  25,- 

Göppinger Arbeiten zur Germanistik Nr. 592. - Mit vereinzelten Bleistift-Anstreichungen u. kl. Bleistift-Notizen auf Titel. 


Büchershop kaufen Sammlung Antiquitäten ZVAB Buchantiquariat

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10–18 Uhr und Samstag 10–13 Uhr.